Thema: Stativ/-kopf Eine kleine Stativübersicht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2009, 18:56   #10
Riesbeck
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.03.2004
Beiträge: 21.803
Standard Daten und Infos zum Walimex WT-666 / WAL-666 (Einstiegsklasse)

Walimex WT-666 / WAL-666

Das WT-666 ist wohl mit das beste was man für 60,- bekommen kann und sicher sein Geld wert.
Es besitzt Moosgummigriffe und mit im Lieferumfang ist eine robuste Stativtasche und ein Tragegurt, die bei den anderen dazugekauft werden müssen.
Es ist ein Manfrotto Nachbau und nicht gerade ein Leichtgewicht und die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig..
Der Neiger ist etwas "schwergängig" aber mit der richtigen Nacharbeitung(Anleitung in der Bastelecke) ein Neiger den man mit dem 141RC von Manfrotto vergleichen kann.
Für die 60,- bekommt man ein stabieles wertiges Stativ, das aber auch sehr schwer ist.


Daten (Herstellerangaben)
-Max. Belastbarkeit:ca. 5kg
-Gewicht: ca. 3200g
-Max. Höhe: ca. 1560mm
-Min. Höhe: ca. 615mm
-Transportlänge: ca. 680mm
-Schnellwechselplatte
-Clipverschluss
-Schaumgummigriffe
-Eingebaute Wasserwaage zur exakten Auslotung (was mit einer Libelle
auf dem Blitzschuh allerdings exakter funktioniert)
-Stufenlos höhenverstellbare Mittelsäule
-Stativkopf um 90 Grad schwenkbar
-Gummifüße
-Variabel einsetzbar
-Robust, stabil
-Inkl. Reißverschlußstofftasche mit verstellbarem Tragegurt

Für den Einsteiger der nicht sicher ist ob er ein Stativ benutzen wird, oder jemand der es nur ab und zu braucht sicher eine Überlegung wert, nur sollte man für die 60,- nicht zuviel erwarten.
Und um es immer dabei zu haben ist es sicher nicht das richtige.
__________________
...
I am the Lizard King I can do anything
...

Geändert von Riesbeck (27.01.2009 um 21:42 Uhr)
Riesbeck ist offline   Mit Zitat antworten