• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Z Z8 Praxiserfahrungen

Bei meiner alten DSLR habe ich immer noch den Spiegelschlag gespürt und natürlich den Blackout im Sucher gesehen (bzw. nichts gesehen)... ich habe mich aber schnell an die optische Rückmeldung im (Z9) Sucher gewöhnt und wollte nicht wirklich wieder zurück. Für wirklich kritische Situationen könnte ich mir immer noch einen Kopfhörer anstöpseln und das Auslösegeräusch darüber ausgeben.
 
Wollte heute mit meiner Z8 ein Video mit slow-motion machen. Leider konnte ich das nicht auswählen. Habe alle Einstellungen ausprobiert, aber leider keine Lösung gefunden. Weiß jemand wie ich das wieder beheben kann?
 
Ich mache selten Video, weiß also nicht genau, was genau Du meinst. Kannst Du nicht einfach 120 fps auswählen und daraus hinterher Slo-Mo generieren? Hilf mir mal auf die Sprünge, was Du meinst?

Allerdings habe ich auch ein kleineres Problem beim Fotografieren. Ich habe nach Gwegners Tipp auf Fn1 "Aufnahmefunktion abrufen (halten)" gelegt. Abgerufen werden "AF-Messfeldsteuerung 3D" und "Optionen der AF-Motivwahrnehmung OFF", ich bekomme also ein "dummes" 3D-Trackingfeld ohne Motiverkennung. Das klappt zuverlässig, allerdings nicht mehr, wenn ich Belichtungsreihen aufnehme. Besteht da ein Zusammenhang? Es nervt irgendwie, in diesen Situationen manuell am AF rumzudrehen. Hat jemand eine Idee? Soll das so sein oder ist das ein Bug in der Firmware?
 
Für welche Situationen sind eigentlich die "Pre-Release-Capture-Optionen" gedacht? Das ist eine neue Funktion, oder?
 
Nein, das ist nicht neu. Die Kamera zeichnet auf, bevor Du den Auslöser drückst. Sinnvoll, wenn die menschliche Reaktionszeit zu langsam ist, um einen Moment zu erwischen. Ich hab‘s aber noch nie gebraucht.
 
Wenn du z.B. einen Vogel anvisierst und darauf wartest, dass er losfliegt... wenn er dann tatsächlich losfliegt drückst du durch und hast bis zu einer Sekunde vorher ebenfalls auf der Karte.
 
Hallo Zusammen

Nach meine Z8 neu ausgepackt und 2 stunden später sie überhitz und ausgeschaltet hat , danke ich euch alle für die tipps damals.

Heute habe seit 2 wochen die neue Z8 ENDLICH funktioniert sehr gut als vorbesitzer Nikon ( D5300 – 750 – 850 – Z6 II ) sage ich die Z8 ist einfach umwerfend MEGAZUFRIEDEN

Ich habe jetzt fast die gleiche austatung in Z wie vorher in F.

Ich bin ( war ) nicht freunde von die TC, habe vor Jahre eine Tokina für Nikon F probiert und sofort wieder verkauft.
Ich habe Die Z8 und auch der Z 180-600, und nach viele Youtube Videos, auch leser erfahrungen in SP-DE-EN-IT ( verschieden länder, verschiedene meinungen ) und eine bekannte das schon eine hat, und er ist BEGEISTER, habe ich diese gekauft.
Hammer konverter, superqualität, sehr schnell fokusierung usw.Natürlich wenn in meine 180-600 f/ 5.6 – 6.3 montiert ist, wird eine ab F 9 also 2 stufe, trotzdem HAMMER FOTOS ich werde es SEHR EMPFEHLEN.
Ich bin MEGAZUFRIEDEN

Grüsse an alle
 

Anhänge

Das Einzige, das mich bislang ein wenig an der Z8 stört, ist der vergleichsweise hohe Stromverbrauch. Könnte es sein, dass es Einstellungen gibt, die man deaktivieren sollte, weil sie viel Strom ziehen?

Nachtrag: Ich habe gerade gesehen, das Thema wurde bereits am Anfang des Threads diskutiert, die Forenten berichten mehrheitlich, die Akkulaufzeit sei völlig in Ordnung und vergleichbar mit dem Verbrauch der Z6II. Das ist bei meiner Z8 anders, deshalb die Frage nach den Einstellungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Stromverbrauch: Ich habe den Eindruck, dass das Abschalten vom Flugmodus schon was bringt, sofern man keine Geodaten braucht. "Langsame" Motive mit sauberem Framing und langen Einstellungs- und Sucherphasen belasten den Akku mehr als schnelle Serienaufnahmen. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass die Z8 mit dem EN-EN15C nicht länger oder kürzer durchhält als die Z7 mit dem älteren EN-EL15B.
 
Flugmodus muss auf ON stehen, um Energie zu sparen. Ist etwas verwirrend von Nikon gestaltet.
Flugmodus OFF bedeutet, dass der Flugmodus ausgeschalten ist.
 
Beim Telefon ist das aber auch so, dass ON die Funkverbindungen ausschaltet. Flugmodus war mal eine wichtige Einstellung an Mobiltelefonen, als deren Nutzung bzw. das Aktivhalten der Funkverbindungen während eines Fluges strikt untersagt war. Bin schon länger nicht geflogen, daher weiß ich nicht, ob das noch so ist.
Jedenfalls für mich nicht verwirrend.
 
Zum Stromverbrauch: Ich habe den Eindruck, dass das Abschalten vom Flugmodus schon was bringt, sofern man keine Geodaten braucht.
Der ist Flugmodus ist deaktiviert.

Hochladen der Fotos (SnapBbridge) ebenfalls deaktivieren. Das benötigt bei allen Z-Modellen sehr viel Saft.
Wenn der Flugmodus deaktiviert und die Kamera nicht verbunden ist, dürfte ja aus der Richtung ja nichts kommen. Oder wie/wo deaktiviert man das Hochladen und Snapbridge in der Kamera?
 
Der Stromverbrauch der Z8 ist auch bei aktiviertem Flugmodus höher als bei der Z6II, bzw. die „Bildreichweite“ geringer. Diese Beobachtung kann ich ganz klar aus eigener Erfahrung unterstreichen.
Jedoch finde ich das nicht unerwartet, wenn man sich vor Augen führt, welches mehr an Rechenpower nochmals in der Z8 steckt. Der Motor muss halt mit irgendwas „befeuert“ werden. Andererseits hat Nikon diese Problematik aus meiner Sicht sehr gut mit der Integration des PD-Anschlusses kompensiert. Ich habe jetzt öfters eine rel. kleine 22.5W Powerbank dabei, die ich bei Bedarf anstöpsel und das funktioniert sehr gut.
 
Einstellung "Mit Smartgerät verbinden" auf OFF stellen.
Danke. Steht auf Off.

Der Stromverbrauch der Z8 ist auch bei aktiviertem Flugmodus höher als bei der Z6II, bzw. die „Bildreichweite“ geringer. Diese Beobachtung kann ich ganz klar aus eigener Erfahrung unterstreichen.
Jedoch finde ich das nicht unerwartet, wenn man sich vor Augen führt, welches mehr an Rechenpower nochmals in der Z8 steckt. Der Motor muss halt mit irgendwas „befeuert“ werden. Andererseits hat Nikon diese Problematik aus meiner Sicht sehr gut mit der Integration des PD-Anschlusses kompensiert. Ich habe jetzt öfters eine rel. kleine 22.5W Powerbank dabei, die ich bei Bedarf anstöpsel und das funktioniert sehr gut.
Kickstarter-Vorschlag: Flache Powerbank in der Größe der Bodenplatte der Z8, Verbindung über die Stativschraube.

Ein zweiter (oder dritter Akku) muss jedenfalls bei der Z8 dabei sein. Der Batteriegriff für die Z8 ist mir zu fett, da wäre die Z9 vorzuziehen.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten