• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Nur noch bis zum 30.04.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Gehäuse Pentax K20D

AW: pentax k20 bilder

Beim 5. Bild sieht man leider wirklich CAs (direkt über der etwas überstrahlen Schnauze des Lamas(?)), wobei ich sie nicht als so böse bezeichnen würde :ugly:.
jetzt sehe ich sie auch... diese mikrofasertücher sind einfach super zum brillen putzen :D
CA's gehören mE auch zu den schwächen des 18-250. alles in allem finde ich dieses objektiv aber deutlich besser als sein ruf!
 
AW: pentax k20 bilder

Das 18-250 wurde von mir als Notlösung für meine K10D gekauft, da ich ein gutes Jahr auf das 16-50 warten musste. Auch an der K20D, welche ich mit dem 16-50 erwarb, musste das 18-250 ran, da das 16-50 bereits 4 mal zum Service nach HH unterwegs war.

Da das 18-250 gerade hier in die Diskussion kam, wollte ich einmal ein paar aktuelle Bilder einstellen. Ich bin zwar kein Blumenfotograf, aber wir bauen gerade eine Apotheke um und diese erhält zwischen den Regalen in der Offizin Trennungen, die mit einem hinterleuchteten Druck bespannt werden.
Dafür war ich mit der Apothekerin in einem Heilpflanzenzuchtbetrieb und habe fleißig fotografiert.

Da es schnell gehen musste und ich mich nicht auf jede einzelne Pflanze lange einlassen konnte war das 18-250 die ideale Wahl, insbesondere weil es auch die Linse war, welche von allen noch den besten Makrobereich hatte.

Da später nur vertikale Ausschnitte (etwa 2,30 m hoch und maximal 30-50cm breit) verwendet werden, sind die Bilder meist bereits auf Ausschnitte der Pflanzen konzentriert.

Die Ergebnisse sind allesamt im Original noch etwas schärfer, ich vermute, dass mein Bildeditor (Thumbs Plus 7) zum Verkleinern nicht ideal ist.

Viel Spass beim Betrachten der K20D Bilder mit dem Super-Suppenzoom, welches wirklich einiges drauf hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pentax k20 bilder

Das 18-250 wurde von mir als Notlösung für meine K10D gekauft, da ich ein gutes Jahr auf das 16-50 warten musste. Auch an der K20D, welche ich mit dem 16-50 erwarb, musste das 18-250 ran, da das 16-50 bereits 4 mal zum Service nach HH unterwegs war.

Da das 18-250 gerade hier in die Diskussion kam, wollte ich einmal ein paar aktuelle Bilder einstellen. Ich bin zwar kein Blumenfotograf, aber wir bauen gerade eine Apotheke um und diese erhält zwischen den Regalen in der Offizin Trennungen, die mit einem hinterleuchteten Druck bespannt werden.
Dafür war ich mit der Apothekerin in einem Heilpflanzenzuchtbetrieb und habe fleißig fotografiert.

Da es schnell gehen musste und ich mich nicht auf jede einzelne Pflanze lange einlassen konnte war das 18-250 die ideale Wahl, insbesondere weil es auch die Linse war, welche von allen noch den besten Makrobereich hatte.

Da später nur vertikale Ausschnitte (etwa 2,30 m hoch und maximal 30-50cm breit) verwendet werden, sind die Bilder meist bereits auf Ausschnitte der Pflanzen konzentriert.

Die Ergebnisse sind allesamt im Original noch etwas schärfer, ich vermute, dass mein Bildeditor (Thumbs Plus 7) zum Verkleinern nicht ideal ist.

Viel Spass beim Betrachten der K20D Bilder mit dem Super-Suppenzoom, welches wirklich einiges drauf hat!

da wollte ich doch gleich mal schauen, wie mein fa43 den ginko hinbekommt :)
 
AW: pentax k20 bilder

kommt darauf an, auf was du schaust :)

auf die Spinne mit den komischen roten Punkt:lol: wahrscheinlich ein Pixelfehler:confused: aber im ernst, hast Du auf eines der Blätter fokusiert oder auf die Blatthalme:confused: auf Spinne zu fokusieren hätte den Motiv wohl getan, wie ich die FA43 kenne ist es das schärfste Objektiv im Festbrennweitensegment (max. schärfe = F4) von Pentax(y)
 
AW: pentax k20 bilder

Einspruch Euer Ehren.
Das 43 hat seine Meriten im Bokeh und manch anderem, aber Schärfe?
Da sind viele Objektive schärfer: FA31, DA35, DA 70 u.a.

Beste Grüße,
Rainer
 
AW: pentax k20 bilder

auf die Spinne mit den komischen roten Punkt:lol: wahrscheinlich ein Pixelfehler:confused: aber im ernst, hast Du auf eines der Blätter fokusiert oder auf die Blatthalme:confused: auf Spinne zu fokusieren hätte den Motiv wohl getan, wie ich die FA43 kenne ist es das schärfste Objektiv im Festbrennweitensegment (max. schärfe = F4) von Pentax(y)

klar, ich gebe dir recht, die spinne währe viel prickelnder gewesen :)
meine frau wollte unbedingt an den see und ich hab ziemlich gepfuscht... aber das bokeh is schee, nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pentax k20 bilder

Einspruch Euer Ehren.
Das 43 hat seine Meriten im Bokeh und manch anderem, aber Schärfe?
Da sind viele Objektive schärfer: FA31, DA35, DA 70 u.a.

Beste Grüße,
Rainer

das fa43 kann schon sehr scharf sein, auch bis an den rand raus und das selbst bei grösseren blenden!
 
AW: pentax k20 bilder

Einspruch Euer Ehren.
Das 43 hat seine Meriten im Bokeh und manch anderem, aber Schärfe?
Da sind viele Objektive schärfer: FA31, DA35, DA 70 u.a.

Beste Grüße,
Rainer

Einspruch sei mangels Belegungen abgelehnt:lol:

PS: gut ich weiss zwar nicht wie sich das DA35 schlägt, FA35 ist aber nicht schärfer als FA43 (laut Photozone:))
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pentax k20 bilder

aber das bokeh is schee, nicht?

da hast Du recht, LIMITED halt:)(y) und nur wegen diesen schönen Limiteds möchte ich gerne bei Pentax bleiben:D da in naher Zukunft ein KB bei Pentax rauskommt muss ich mir überlegen wie ich zu FA43 zusammen mit Pentax K1D kommen soll:D
 
AW: pentax k20 bilder

und noch eine "Ladung"


.... und alles völlig unbearbeitet !!

Gruß
Alexander

wie gesagt, die Linse ist schon toll genug, bei guten Lichverhältnissen:D ich aber habe damit eine Hochzeit fotografieren müssen und das im dunkleren Räumen, ich sah sofort die grenzen dieses Objektives, nix für meine Ansprüche - das wiederrum heisst das die Leute die mit der Linse zufrieden sind, sollen auf jedenfall die Linse behalten (das hat auch Esoterische gründe:))
 
AW: pentax k20 bilder

wie gesagt, die Linse ist schon toll genug, bei guten Lichverhältnissen:D ich aber habe damit eine Hochzeit fotografieren müssen und das im dunkleren Räumen, ich sah sofort die grenzen dieses Objektives, nix für meine Ansprüche - das wiederrum heisst das die Leute die mit der Linse zufrieden sind, sollen auf jedenfall die Linse behalten (das hat auch Esoterische gründe:))


Das 18-250 ist eine Schönwetterlinse, keine Frage. Das sollte aber auch jedem klar sein, der die Lichtstärke des Objektivs bemerkt hat. Im Urlaub und in der Stadt bei gutem Wetter (oder im Kräutergarten) macht das Objektiv Freude.

An einer Pentax mit gehäuseintegriertem Bildstabilisator macht das Objektiv auch noch länger Freude als an einer C oder N!!!

Wenn es anspruchsvoller wird gibts aber zum Glück andere Linsen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pentax k20 bilder

da hast Du recht, LIMITED halt:)(y) und nur wegen diesen schönen Limiteds möchte ich gerne bei Pentax bleiben:D da in naher Zukunft ein KB bei Pentax rauskommt muss ich mir überlegen wie ich zu FA43 zusammen mit Pentax K1D kommen soll:D

das fa43 ist mein "fastimmerdrauf" und klar meine lieblingslinse :)
 
AW: pentax k20 bilder

Das 43er ist von den Limiteds dasjenige, welches am meisten polarisiert.
Wenn ich mir das Bokeh ansehe und die Anzahl der Blendenlamellen (8 Stück) überall abzählen kann, überzeugt mich das nicht als Universallinse.
Andererseit kann es auch ein Gestaltungsmittel sein. Beim Ginko ist es ganz nett. Bei einem Portrait würde es mich stören.

Sehr spezielles Glas. Aber es sollte einmal einer einen FA 43 Limited - Bilder Meinungen Thread eröffnen. Dann könnte man einmal etwas mehr sehen und berurteilen. Gibt bislang nur einen kleinen FA43 an K20D Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: pentax k20 bilder

Das 43er ist von den Limiteds dasjenige, welches am meisten polarisiert.
Wenn ich mir das Bokeh ansehe und die Anzahl der Blendenlamellen (8 Stück) überall abzählen kann, überzeugt mich das nicht als Universallinse.
Andererseit kann es auch ein Gestaltungsmittel sein. Beim Ginko ist es ganz nett. Bei einem Portrait würde es mich stören.

Sehr spezielles Glas. Aber es sollte einmal einer einen FA 43 Limited - Bilder Meinungen Thread eröffnen. Dann könnte man einmal etwas mehr sehen und berurteilen. Gibt bislang nur einen kleinen FA43 an K20D Thread.
Look https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=320847

Ich habe mich seit dem ersten Tag in mein FA43 verliebt :)
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten