• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Nur noch bis zum 30.06.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Kalter Reifen - ehemaliges Contigelände

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Also ich habe eingentlich auch vor dort am Wochenende noch mal zu fotografieren.Ist halt Wetter abhängig.

Ich war schon mehrmals dort und dann meist in den Gebäuden, von daher kann es auch schneien.;)
 
Für Treffen nutzt bitte die Usertreffen Area.
Diese Beiträge haben nichts mit der Vorstellung der Location zu tun.

Kommt bestimmt gut öffentlich zu einem Treffen aufzurufen um auf ein gesperrtes Gelände zu gehen:ugly:
Wir haben das schon per pn geregelt also keine Panik, außerdem ist das hier nichts neues...

https://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=3572303&postcount=70
 
Aaaalso! Ich war eben da...solange da keine Bagger am Rollen sind, ist es kein Problem da ungestört Fotos zu machen. Nur als wir dann aufm Weg raus waren, fingen die Bauarbeiter an mit ihren Baggern durch die Gegend zu düsen und zu Hupen....der eine kam uns recht nah und hat uns auch in die Enge getrieben. Is dann zum Glück stehen geblieben und hat nur gemeckert. Haben dann ziemlich schnell das Feld geräumt.

Fazit: Seid vorsichtig! Aber beeilt euch. Die sind da fleißig am Abreissen etc.

Grüße
Jona
 
Sonntag ist das auch besser, außerdem soll sich morgen mehr die Sonne zeigen.:)
 
Es lohnt fast nicht mehr dort hin zu fahren, dachten sich wohl auch die 20 anderen Fotografen die ich heute dort gesehen habe.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Foto Ausstellung von Bernd Ellerbrock zum Thema Conti bis zum 19.April 09.

In der alten Schlosserei Galerie( im EKZ Zuckerfabrik ) in Lehrte.

Ich war gerade mal da und habe mir die Fotos angesehen, wirklich super geniale Fotos dabei. Ein Besuch lohnt sich und der Eintritt ist frei.
 
Am kommenden Samstag, den 7.3.09, wird dort um 10:00 eins der Gebäude gesprengt.
Ein Bekannter hat mit dem Sprengmeister gesprochen und meinte, man könne wohl auch zuschauen :)
 
Mein Bekannter hat die Info wohl direkt aus dem Planungsbüro bzw. vom Sprengmeister, und der sollte es ja wissen ;)
Habe vorher bereits von anderen diesen Termin gehört (allerdings keine Uhrzeit), als ich Sonntag dort unterwegs war.
Könnte also durchaus was dran sein, allerdings würde ich jetzt auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen :angel:
Ich werde aber am Samstag auf jeden Fall aus Bremen anreisen und hoffen, dass ordentlich gesprengt wird...
 
Ach dieses komische Gebäude nur... Das ist ja (noch) nicht so schlimm :rolleyes:
Ist jetzt jeden Samstag eines fällig oder war das eine Ausnahme? Ich überlege nämlich nächste Woche hin zu gehen, weiss aber nun nicht ob Samstag oder besser Sonntag :p
 
Ich wohne zwar auch gleich nebenan, habe aber die Sprengung leider verpasst. Das habe ich erst am Abend in den nachrichten gesehen und mich verständlicher Weise fast zu Tode geärgert. Na ich hoffe, dass ich an einem der nächsten Wochenenden wieder dort sein kann um das ein oder andere Bild zu machen. War schon mal einer auf dem alten Wasserturm? Ist die Leiter sicher, oder schon halb durchgerostet?

Gruß Andy
 
Hallo,

bin da heute mal ´ne Runde mit dem Auto um´s Areal gefahren. Die scheinen für die Sprengung alle Lücken im Zaun geschlossen zu haben und das Tor war auch zu. Sieht so aus, als könnte man ohne Klettern oder Gewaltanwendung nicht mehr rauf...

Wenn jemand was anderes weiß....

Grüße
 
Das war meines Wissens schon vor der Sprengung recht gut umzäunt, es gibt aber am Stockhardweg einige "Löcher" wo man leicht drüberkäme, oder am Verwaltungsgebäude an der Wunstorfer Str. zum Kanal (Zaun "umgehen") und dann am Kanal lang aufs Gelände...

@Mr. Floppy: habe Bilder gesehen von Leuten, die oben waren, die Sprossen sind wohl gut in Schuss. Mir wär das allerdings trotzdem zu heikel ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
WERBUNG
Zurück
Oben Unten