• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Canon und Crop - wohin geht der Weg: EF-M, RF-M oder ein Fall für den Friedhof?

Du meinst das für M ?

Ich habe gute Hoffnung, das die Sigma M's bald für R kommen.

Ansonsten habe ich das wundervolle Samyang RF 85 F1.4 das Deinen Ansprüchen wohl gerecht würde, schau mal hier im Beispielbilder Thread. Das Samyang ist mein Liebling für Senioren und Kinderporträts.
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=2035751

Ist auch gross, aber nicht so schwer wie das Art.

Im Übrigen ist auch das Bokeh vom 50er nicht so schlecht, man muss nur mehr drauf achtgeben.

Für Hunde und Vögel am Teich habe ich das EF 200 L 2.8 ( auch mit 1.5x Extender)
Für die Quali und Lichtstärke klein und leicht, ideal an der R7!
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Threadfrage ist doch längst geklärt ? Canon begräbt EF-M jetzt eben genauso wie die vielen anderen Objektivanschlüsse davor.

Das Traurige ist das Nikon das jetzt mit dem F Mount genauso macht.
 
EF-M wird wohl auslaufen. Es gibt nichts neues mehr und irgendwann sind die Objektive mangels Kamera nicht mehr zu gebrauchen. Für Nikon F gilt das nicht: mit dem FTZ Adapter lassen sich die Objektive an spiegelnden Kameras verwenden, die Objektive mit eigenem Fokusmotor, also alle neueren, auch mit AF.
 
Nikon hatte auch kein zusätzliches Bajonett, wie es Canon hat.
Das stimmt ja so nicht: Das Pendent zu EF-M nannte sich bei Nikon 1 (https://de.wikipedia.org/wiki/Nikon-1-Serie) und wurde allerdings recht schnell eingestellt.
Zurück zum Thema hier:
bei einem bekannten Versender, dessen Angebot immer recht eng mit der Bestellbarkeit bei Canon zusammenhängt, ist aktuell das letzte verbleibende EOS M Modell rausgefallen und auch an EF-M Objektiven gibt es nur noch das 32/1.4 und 15-45, wohl noch wegen "auf Lager".
 
Annähernd ist halt nicht gleich. Sonst bräuchte Canon auch kein 35/1,4. Das wäre nach deiner Ansicht dann auch durch das 35/1,8 annähernd ersetzbar.
Wo ist der Ersatz für das 22/2? Das 16/1,4, 56/1,4?
Natürlich kann man jetzt argumentieren, letztere seien nicht von Canon.
Irrelevant: Für M sind/waren diese Top-Objektive erhältlich, für RF nicht.
 
Eigentlich wollte ich meine M6II verkaufen weil ich jetzt auch noch die R50 habe. Was mir an der M gefällt ist der Klappbildschirm. Diesen kann ich wie einen Lichtschacht benutzten, von oben. Die sonstigen Canon haben diesen blöden auf die Seite aufklappbaren. Vielleicht gut zum Filmen...
An der RF hab ich das RF16 und RF50/1.8. Natürlich, sehr positiv, die ganzen RF Linsen. Diese beiden Kleinen machen sich gut an der R50, auch im vergleich zu den M Objektiven. An der M bleibt in der Tat das einmalige 22mm und vermutlich das 18-150. Das 56/1.4 ist toll, aber brauch mann es wirklich? Halleluja, die M lebt wieder. Bei mir ist die M wiederbelebt, aus den Toten auferstanden
 
Hallo
Wann kommen endlich neue Crop RF-S Objevtiven von Cannon oder von Drittherstellern ?
Habe die R10 Kamera.
Weitwinkeln oder einen Superzoom gibt es nicht. Habe die R10 Kamera
Fuer RF-zoom gibt es nur RF 100-400mm ist aber Vollformat , das bedeutet, dass es sehr schwer und teuer ist.
Ich verstehe es nicht .Es gibt 4 Modelle für Crop und es gibt keine entsprechende Auswahl an Objektiven.
Worauf wartet Cannon? Einege Jahre sind seit dem Erscheinen der ersten RF-crop Kameras vergangen.
Wie viele Jahre muss ich noch warten?
Sagen Sie mir jetzt nicht, ich solle den Adapter holen und ein altes Objektiv einsetzen. Finde ich Quatsch fuer Cannon
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten