• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Canon und Crop - wohin geht der Weg: EF-M, RF-M oder ein Fall für den Friedhof?

Einege Jahre sind seit dem Erscheinen der ersten RF-crop Kameras vergangen.
Die ersten wurden Mai 2022 angekündigt.
 
Hallo
Wann kommen endlich neue Crop RF-S Objevtiven von Canon oder von Drittherstellern ?
Habe die R10 Kamera.
Weitwinkeln oder einen Superzoom gibt es nicht. Habe die R10 Kamera
Fuer RF-zoom gibt es nur RF 100-400mm ist aber Vollformat , das bedeutet, dass es sehr schwer und teuer ist.
Ich verstehe es nicht .Es gibt 4 Modelle für Crop und es gibt keine entsprechende Auswahl an Objektiven.
Worauf wartet Canon? Einege Jahre sind seit dem Erscheinen der ersten RF-crop Kameras vergangen.
Wie viele Jahre muss ich noch warten?
Sagen Sie mir jetzt nicht, ich solle den Adapter holen und ein altes Objektiv einsetzen. Finde ich Quatsch fuer Canon
 
Woher soll das Forum das wissen? Im übrigen gibt es für Crop das 18-150 als Superzoom. Und: Canon nicht Cannon! 😜
habe es korrigiert :)
 
Fuer RF-zoom gibt es nur RF 100-400mm ist aber Vollformat , das bedeutet, dass es sehr schwer und teuer ist.
Prinzipiell bin ich deiner Meinung, finde es auch ziemlich schwach wie Canon RF-S bedient.
Aber beim Tele liegst du 2x falsch. Es gibt das RF-S 55-210 wenn du etwas richtig kompaktes haben möchtest.
Ein 100-400 für APS-C wird wohl kaum kleiner als das RF100-400. Es ist für diese Brennweite das kleinste, leichteste und kompakteste am Markt würde ich sagen, ohne den absoluten Überblick über alles zu haben. Dazu noch unglaublich preiswert und gut.
Schau dir mal das APS-C Fuji 100-400 an, riesig, doppelt so schwer und fast 3x so teuer.
Aber im WW/UWW Bereich sieht es halt schlecht aus, immerhin gibt es ein Nisi 9mm/2.8 und Laowa 9mm/2.8.
 
Wie sissen schrieb, gibt es für den Telebereich einige gute und günstige RF Objektive, auch für APS-C.
Das RF-S 18-150 ist mehr als nur ein Superzoom, es ist richtig gut und leicht.
Für UWW das Nisi oder Laowa, passt.
Dazwischen das RF 16 2.8.
Das RF 15-30 ist weder schwer noch teuer, mit F 4.5 bei 15mm und IS kein schlechtes Weitwinkel.
Trotzdem wird es langsam Zeit für ein RF-S 11-22 oder 22mm F2 oder 32 f 1.4!
 
Zuletzt bearbeitet:
Das RF 15-30 ist weder schwer noch teuer, mit F 4.5 bei 15mm und IS kein schlechtes Weitwinkel.
Doch für die Verwendung an APS-C ist es genau dies, zu groß, zu schwer und viel zu teuer. An KB wo es hingehört ist es ein gutes Objektiv.
Es gibt einfach nichts natives für den Bereich 10-18mm und das braucht man weder schönreden noch immer wieder mit Notlösungen aus dem RF Bereich versuchen zu füllen, dann ist man noch besser mit einem alten EF-S UWW aufgehoben.
 
Das es momentan kein natives UWW für RF-S gibt bestreite ich nicht.
Das RF 15-30 wàre für mich aber die bessere Alternative als ein EF-S UWW.
Es ist kleiner, leichter und gebraucht nicht viel teureren.
 
Wenn schon Äpfel mit Birnen vergleichen, dann nimm doch wenigstens das EF-S 10-18STM aber eigentlich sollte man es eher mit dem EF-M 15-45 vergleichen, um zu erkennen, dass dieser Brennweitenbereich mit dieser geringen Lichtstärke von einem für APS-C gerechneten Objektiv deutlich profitiert hinsichtlich, Größe, Gewicht und Preis: https://camerasize.com/compact/#909.1065,829.680,ha,t
Ich bleibe dabei, das RF 15-30 ist für einen APS-C only User im UWW Bereich nicht mal eine Notlösung und ganz sicher keine "bessere Alternative"
 
Wenn schon Äpfel mit Birnen vergleichen, dann nimm doch wenigstens das EF-S 10-18STM aber eigentlich sollte man es eher mit dem EF-M 15-45 vergleichen, um zu erkennen, dass dieser Brennweitenbereich mit dieser geringen Lichtstärke von einem für APS-C gerechneten Objektiv deutlich profitiert hinsichtlich, Größe, Gewicht und Preis: https://camerasize.com/compact/#909.1065,829.680,ha,t
Ich bleibe dabei, das RF 15-30 ist für einen APS-C only User im UWW Bereich nicht mal eine Notlösung und ganz sicher keine "bessere Alternative"
Das 10-18 hatte ich hier nicht auf dem Fokus. Trotzdem halte ich, bis ein natives UWW da ist, das 15-30 für die Qualitativ bessere Variante.
Bei APS-C wird bei VF Objektiven nur der bessere mittlere Bereich genutzt!

Das 10-18 ist mit Adapter sogar länger als das 15-30! Der TO möchte ausserdem gar keine Adapterlösung.
Dein Vergleich mit dem M 15-45 ist nur rein theoretisch und bringt uns hier nicht weiter.
Auch mit Blick auf späteres VF ist das 15-30 die bessere Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Du bietest hier immer noch Apfel statt Birnen, 15-30 ist an APS-C einfach kein UWW und mit dieser Lichtstärke und dem eingeschränkten Brennweitenbereich einfach kaum zu gebrauchen für diesen Preis und die Abmessungen. Aber mit der rosaroten Canonbrille funktioniert das vielleicht 🥴
 
Du bietest hier immer noch Apfel statt Birnen, 15-30 ist an APS-C einfach kein UWW und mit dieser Lichtstärke und dem eingeschränkten Brennweitenbereich einfach kaum zu gebrauchen für diesen Preis und die Abmessungen. Aber mit der rosaroten Canonbrille funktioniert das vielleicht 🥴
Was ist dann ein UWW wenn nicht ein 15mm ?
Gemäss verschiedenen Quellen beginnt der Bereich der UWW bei ca. 20mm. 24mm bis ca 35mm ist WW.
Bei APS-C beginnt der UWW Bereich bei 16mm.

https://photographylife.com/ultra-wide-angle-lens#what-is-an-ultra-wide-angle-lens
 
Ich bringe nichts durcheinander ich bin nur nicht so doof dass man mir so ein Glas für die Nutzung als UWW an APS-C verkaufen kann
 
Zuletzt bearbeitet:
WERBUNG
Zurück
Oben Unten