• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
WERBUNG

Zubehör Panasonic Lumix LX3 - Akku

AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

hi,

Ich brauche für eine barcelone Reise jetzt endlich einen Ersatzakku.

Gibt es inzwischen einen "guten" ( >200 Bilder/Ladung) Nachbauakku oder ist der schwarze 4,54 Akku von amazon noch immer Preis/Leistungssieger?


lg,
keon
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Sehr günstige Akku-Nachbauten zeigen oftmals erst nach mehreren Ladezyklen, was sie können. Leider zeigen meine günstigen Akkus von handy-now und Reichelt, dass sie kaum Ausdauer haben.

Was nützt mir ein noch so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn ich drei mal am Tag den Akku wechseln muss?

Nun versuche ich es mit Ansmann-Akkus. Mal sehen, wie die sich behaupten können.
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Ansmann ist ganz gut aber nicht so wie hama bei mir zumindest.
habe bei ansmann gesehen das die verpackung auf war aber zu spät.
wer weiß wer den schon hatte. Ca 85% hat er aber und ist kein vergleich zu dem oben genannten schrott den ich auch schon hatte
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Sehr günstige Akku-Nachbauten zeigen oftmals erst nach mehreren Ladezyklen, was sie können. Leider zeigen meine günstigen Akkus von handy-now und Reichelt, dass sie kaum Ausdauer haben.

Was nützt mir ein noch so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn ich drei mal am Tag den Akku wechseln muss?

Nun versuche ich es mit Ansmann-Akkus. Mal sehen, wie die sich behaupten können.

Habe jetzt gestern mal diesen Nachbau-Akku bestellt:

http://www.amazon.de/Ersatz-Li-Ione...r_1_14?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1240925175&sr=8-14

Soll 1400 mAh und damit mehr als der Originale haben. Mal sehen, was das Ding taugt...
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Man kaufe sich eine defekte Panasonic FX8 mit 1-2 orginal Akkus bei eBay und verkauft die FX8 anschließend wieder ... und schon bekommt man zwei Akkus (die meist noch top sind). Und wenn man Glück hat und nicht zu teuer eingekauft hat, sind sie für lau!
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Man kaufe sich eine defekte Panasonic FX8 mit 1-2 orginal Akkus bei eBay ...
Meiner ist aus einer defekten FX9, 1€+VK :D
(Der Verkäufer war so freundlich seine Überbleibsel einzeln zu verkaufen, das erspart mir in meinen Fall den Wiederverkauf des restlichen Schrottes)
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

Meiner ist aus einer defekten FX9, 1€+VK :D
(Der Verkäufer war so freundlich seine Überbleibsel einzeln zu verkaufen, das erspart mir in meinen Fall den Wiederverkauf des restlichen Schrottes)

Ja, neben der FX8 gibt es noch andere die den Akku benutzen. Aber die FX8 wird öfter angeboten, da ist die Wahrscheinlichkeit etwas zu bekommen einfach größer.
 
AW: Ersatz Akku für mein Panasonic LX3

da kann man lange warten! habe dies jetzt zwei bis drei wochen beobachtet....
3 Euro für Akku mit Ladegerät oder 5,5 Euro waren dir wohl zu teuer? :lol:
Hätte ich nicht schon 2 Ladegeräte und 4 Akkus dann hätte ich zugeschlagen. :p
Nagut steht nicht Pana drauf, aber deine LX3 wird schon nicht gleich beleidigt sein, wenn du ihr eine Fuji oder Ricoh reinschiebst? ;)


PS: Ich habe noch eine nicht beendete Auktion für bis jetzt 4,9 Euro für Akku mit Ladegerät inkl. VK gefunden. Also wenn du Interesse hast schicke mir eine PM. Wenn ich den Link hier reintue dann bist du nicht mehr der einzige Bieter.
 
LX3 welcher Akku?

Welche Akkus könnt ihr zur LX3 empfehlen?
Bitte am besten mit Händler- Angabe.
Die Akkus dürfen zwar billig sein, aber sollten schon zuverlässig sin und nicht weniger kapazität haben wie der Originalakku.
 
AW: LX3 welcher Akku?

Den Link hatte ich nicht gesehen.
Trotzdem die Frage, ob man besser von bekannten Herstellern kauft- also Hama, Hähnel, Ansmann usw.
Die Frage wurde dort nicht gestellt.
Ich habe keine Lust, mir mit einem absoluten Billig Akku die Kamera zu versauen, oder den Akku ständig nachladen zu müssen.
 
AW: LX3 welcher Akku?

Ich habe keine Lust, mir mit einem absoluten Billig Akku die Kamera zu versauen, oder den Akku ständig nachladen zu müssen.
versauen wird dir da nix. aber öfters laden kann passieren. (i.d.r. 2-3X öfter)
wenn doch endlich mal einer einen "besseren" von hama, hähnel oder ansmann testen würde. ;)
 
AW: LX3 welcher Akku?

Also ich habe ja 2 Ansmann Akkus und kann keine gravierend kürzere Betriebsdauer als mit dem Panasonic Akku feststellen. Bin sehr zufrieden!
Kann bei gelegenheit auch mal darauf Achten und ausrechnen welche Kapazität der Ansmann im Vergleich zum Pana hat.

Gruß Stephan
 
AW: LX3 welcher Akku?

Der Akku ist übrigens exakt derselbe wie bei der Fuji f40fd. Wer so eine also noch rumliegen hat, kann sich auch dort bedienen. Dürfte bei der Akku-Recherche auch zu zusätzlichen Ergebnissen führen.

Als ich noch Akkus für MTB-Lampen gebastelt habe, wofür hochwertige LiIon-Zellen nötig waren, habe ich die Zellen aus Camcorder-Akkus entnommen. Durchgehend hohe Qualität gabs bei dem Anbieter, der unter www.akku.net seine Akkus verkauft. Ob die Digicam-Akkus von dort auch so gut sind, kann ich allerdings nicht sagen, weil ich meinen bei Amazon als "Bestellungs-Auffüller" besorgt hatte.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten