• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juli 2024.
    Thema: "Architektur"

    Nur noch bis zum 31.07.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Z Viltrox 1.8 16mm

Ich habe jetzt mal nach der Lens App gesucht. Unter iOS gibt es so etwas. Direkt mal geladen und siehe da - es klappt! Bisschen Chinesisch am Anfang, oben rechts kann man wenigstens auf Englisch umschalten. Wenn das Objektiv eingeschaltet an einer Kamera dann in die Nähe vom iPhone kommt, wird es direkt erkannt. Dann wird dies eben die Zukunft der Updates sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aha. Hast du dich da bei der App noch irgendwie anmelden müssen oder hat das mit dem erkennen des Objektives so geklappt?
Dann ist vermutlich der USB-C-Anschluss nur noch für den Hersteller, vermutlich greifen die dann mit spezieller Software drauf zu, für den Nutzer ist der dann wohl gesperrt.
So ein Mist, jetzt ist mein Objektiv schon zu Rollei unterwegs, sollte das nächste mal nicht so voreilig sein. Mich wundert nur, das der Kundenservice das noch nicht auf dem Schirm hat, die haben diesbezüglich gar nichts gesagt oder gewusst.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok (y)
 
Ich habe jetzt mal nach der Lens App gesucht. Unter iOS gibt es so etwas. Direkt mal geladen und siehe da - es klappt! Bisschen Chinesisch am Anfang, oben rechts kann man wenigstens auf Englisch umschalten. Wenn das Objektiv eingeschaltet an einer Kamera dann in die Nähe vom iPhone kommt, wird es direkt erkannt. Dann wird dies eben die Zukunft der Updates sein.

Sorry, aber den Vorgang habe ich nicht verstanden. Das Objektiv kommuniziert drahtlos mit dem Smartphone?
 
Ich glaube da liegt ein Missverständnis vor. Das Objektiv wird kein Bluetooth und auch sonst nichts mit Funk verbaut haben. Wenn überhaupt läuft die Kommunikation über die Schnittstellen der Kamera.
 
Ich glaube da liegt ein Missverständnis vor. Das Objektiv wird kein Bluetooth und auch sonst nichts mit Funk verbaut haben. Wenn überhaupt läuft die Kommunikation über die Schnittstellen der Kamera.
Und wie kommst du zu dieser Einschätzung?

Viele chinesische Adapter und Objektive haben einen Bluetooth Chip verbaut.
 
  • Like
Reaktionen: F!o
Wahrscheinlich hat er es zerlegt, anders kann er ja nicht wissen dass kein Bluetooth oder anderer Funkchip verbaut ist.

P.s Ich hoffe man erkennt den Sarkasmus
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube da liegt ein Missverständnis vor. Das Objektiv wird kein Bluetooth und auch sonst nichts mit Funk verbaut haben. Wenn überhaupt läuft die Kommunikation über die Schnittstellen der Kamera.
Dann habe ich das wohl alles nur geträumt. Die App gibt es ganz sicher nicht im App Store, sie fragt auch nicht nach der Erlaubnis, Bluetooth verwenden zu dürfen, sie reagiert auch absolut nicht, wenn das Objektiv in die Nähe kommt und sie startet auch keine Websuche, ob neue Firmware vorliegt.

Komisch, das war so real, ich dachte, das wäre echt und kein Traum. Sorry, dass ich hier Mist erzählt habe. Es muss sich ja schließlich um ein Missverständnis handeln.

:cool:
 
Ich schreibe das deshalb da weder die Webseite von Viltrox noch die Bedienungsanleitung der Optik auch nur im Ansatz irgendwas über Bluetooth schreibt
 
Ich hab es gerade einmal entkoppelt und wieder gekoppelt, damit ich Screenshots machen konnte. Einzige Bedingung: Das Objektiv muss mit Strom versorgt werden. Dazu habe ich es an eine USB Steckdose gehängt.

Dann kommt dieser Screen:

IMG_3713.PNG

Da gehst du dann auf CONNECT. Dann kommt dieser Screen:

IMG_3714.PNG

Dann tippst du auf das Bild und der Firmware-Check wird durchgeführt:

IMG_3715.PNG

Das sollte nun auch den härtesten Skeptiker zufriedenstellen. Es ist zwar richtig, dass das Objektiv nicht so ausgelobt wird, aber dann ist das eher ein Fehler der Marketing-Abteilung. ;)

Auf DPREVIEW https://www.dpreview.com/forums/post/67626912 gibt es auch schon Kommentare dazu, ebenfalls darüber, dass vom Hersteller Hinweise dazu fehlen.

Auf jeden Fall: ES FUNKTIONIERT!
 
Na also... Danke @Kapeike

Ich habe das alles mal an den Kundenservice von Rollei per Mail weitergeleitet. Nach deren Wissensstand erfolgt das Update bei dem Objektiv weiterhin über einen Computeranschluss, so wurde mir das per Mail auf meine Anfrage mitgeteilt. Die haben das wohl noch gar nicht auf dem Schirm...
 
Zuletzt bearbeitet:
Rollei ist manchmal komisch, die servieren einem auf der Page nicht mal alle Firmwareupdates die man bei Viltrox selber bekommt. Habe irgendwann aufgegeben dort nach Updates zu fahnden und gleich bei Viltrox gesucht..
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten