• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

E Praxiserfahrungen Sony A7RV

Wenn ich einen Laborwert wissen möchte, dann schaue ich einfach bei Photonstophotos.net nach
So mache ich das auch. Als erster Anhaltspunkt ist das eine gute Referenz. Wie ich schrieb, geht es mir aber primär um den visuellen Unterschied. Außerdem ist es stets eine gute Idee ausschließlich Statistiken zu glauben, die man selbst gefälscht hat. :D
 
Hallo zusammen,

erst einmal wünsche ich allen hier ein gesundes neues Jahr 2023!!!

Vielleicht kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen:
Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich die A7RV so einstellen kann, dass sie mit einem ganz normalen Funkauslöser bedienbar ist, der auch schon an der A7rIII funktioniert hat?

Zu Silvester habe ich diese Funktion gesucht, aber leider nicht gefunden... so dass ich meinen Funkauslöser nicht nutzen konnte an der A7RV.

Ich danke euch für eure Tipps und viele Grüße
Matthias
 
Hallo zusammen,

erst einmal wünsche ich allen hier ein gesundes neues Jahr 2023!!!

Vielleicht kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen:
Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich die A7RV so einstellen kann, dass sie mit einem ganz normalen Funkauslöser bedienbar ist, der auch schon an der A7rIII funktioniert hat?

Zu Silvester habe ich diese Funktion gesucht, aber leider nicht gefunden... so dass ich meinen Funkauslöser nicht nutzen konnte an der A7RV.

Ich danke euch für eure Tipps und viele Grüße
Matthias


Ich gehe mal davon aus, Du hattest eine Infrarot-Lösung? Die neueren Kameras haben keinen Infrarotempfänger mehr. Du wirst eine Bluetooth-Lösung benötigen.
Ich habe die originale Sony Bluetooth-Fernsteuerung (Sony RMT-P1BT). Das funktioniert hervorragend, viel stabiler, als die alten Infrarotsender.

BG
 
Ich kann die JJC RMT-P1BT Bluetooth Fernbedienung sehr empfehlen.
Hab ich für die zweite Kamera.
Funktioniert genauso wie der Sony BT Auslöser, kostet aber nur die Hälfte.
 
Ich kann die JJC RMT-P1BT Bluetooth Fernbedienung sehr empfehlen.
Hab ich für die zweite Kamera.
Funktioniert genauso wie der Sony BT Auslöser, kostet aber nur die Hälfte.

Mal eine Frage zum Bluetooth Auslöser in Verbindung mit der a7RV - kann man mittlerweile per Bluetooth auslösen und gleichzeitig die GPS Daten per Bluetooth vom Handy über die Imaging Edge App bekommen?
 
dpreview hat die Kamera nun in den Vergleich aufgenommen.

Ich habe in diesem Vergleich mal die (meine) A7RIII aufgenommen.

Ehrlich gesagt gefällt mir das Testfoto daraus am besten. Wem der AF der A7RIII reicht, und er ist wirklich gut, dem kann ich diese Kamera immer noch sehr empfehlen. Die beste, die ich je hatte - und der aktuelle Preis ist ein No-Brainer!

Der R-Reihe hätten 50MP statt 60MP wirklich gut getan, meiner Meinung nach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe in diesem Vergleich mal die (meine) A7RIII aufgenommen.

Vorsicht beim Vergleich der a7R III und der a7 III, denn da hat der Adobe Konverter den dpreview genutzt hatte einen Rauschfilter angewendet. Daher rauschen die Vergleichsbilder deutlich weniger und sind leider nicht vergleichbar. Man sieht es auch etwas, da bei der a7R III die Bilder im Vergleich etwas unklar wirken
In der Realität sieht das Rauschen der a7R III etwa so aus wie das der a7 IV, nur bei mehr MP.
Man kann sich die Bilder dort herunterladen und selbst öffnen, dann sieht man deutlich was ich meine.
Zumindest beim Dynamikvergleich mit erstem elektronischen Verschlussvorhang der EOS R5 muss man auch vorsichtig sein, da sehen die RAWs in Bildbearbeitungsprogrammen ganz anders aus.
 
Hat schon jemand diesen L Winkel bestellt, oder bekommen?

Verwende zu Zeit den

Leider kann man nicht alle Deckel ohne verstellen des Winkels öffnen.

Bei der a7IV hatte ich den Winkel auf der Seite ganz abgeschraubt.

Das Klappdisplay war so nur eingeschränkt brauchbar.

An der a7RV ist das Klappdisplay so gut brauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ui, der scheint ganz neu zu sein
Interessant
Aber wie das auskoppeln und hochschieben der Kamera im hochkant Modus funktionieren soll, erschliesst sich mir nicht,
da die Fixiereschraube zum Body im unteren Teil ist der Bodenplatte ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Den Smallrig kann man auch hier und da sofort bestellen.
Ich habe gedacht, dass vielleicht jemand schon hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
unterlasst bitte das Posten von Links zu Shops usw. Das ist hier nicht erwünscht. Ich habe die entsprechenden Beiträge editiert
 
Es ist unglaublich, wie weit man die RAWs der Cam pushen kann und wie plastisch der Gesamteindruck dabei bleibt. Und das Sony 20mm f/1.8 liefert auch bei Handeld / Offenblende gut ab. Diese Aufnahme wurde mit Zebra 109 exakt auf die Lichter belichtet:

Alter Speicher Berlin Tegel by Axel.F., auf Flickr

Anbei auch die OOC Aufnahme OOC, die das Ganze noch verdeutlicht.
 

Anhänge

Frage an die Nutzer
Wenn ihr an den aufgesteckten Objektiven
versucht zu drehen:
Ist bei euch auch ein minimales Spiel von vielleicht 1/5 mm?
Oder geht da bei euch absolut nix?

Bei mir mit allen Objektiven so

Eventuell ist es völlig normal und mir bloß nie aufgefallen …

Kamera funktioniert normal
Bilder normal

Nachtrag Antwort gefunden

https://www.sony.de/electronics/support/articles/00076036
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo

Habe mir die A7RV hauptsächlich wegen dem Sucher gekauft.
Fokusiere manuell.

Nun meine Frage.
Wie merkt man, ob ein Objektiv für den Sensor "gut genug" ist?

Vergleiche ich das Voigtländer Nokton 40mm 1.2 mit der Kombination
Nikon Z7 und dem 50mm 1.8, kann ich nur minimalste Vorteile für die
Nikon sehen, und das nur bei über 200% Vergröserung.

Beim "Bokina" 90mm 2.5 habe ich keinen Vergleich.

Gruss Martin
 
Am besten suchst du nach Fotos die mit der a7R IV (gleicher Sensor) und den Objektiven gemacht wurden.
Oft sieht man auch in Reviews mit den Objektiven, wie scharf sie sind.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten