• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

E Praxiserfahrungen Sony A7RV

willi777

Themenersteller
Denke, es kann nicht schaden hier zu eröffnen und nicht ewig unter „Produktankündigungen“ weiter zu machen

Ich habe meine zwar in der Mittagspause abholen können, aber bin erst am späten Nachmittag dazu gekommen die Kamera einzurichten und ein wenig zu benutzen. Aber da war die Sonne bereits weg und der Abend da

Dennoch kann ich ein paar Dinge schon berichten

1. Menueführung intuitiv für alle, die den neuen Aufbau bereits kennen
2. Verarbeitung top
3. Body identisch Alpha 7IV bis auf das Display
4. vollwertiges Ladegerät inklusive (das hat mich tatsächlich überrascht
denn bei der A7IV war keins mehr dabei)

Dazu gekauft habe ich das 2470 GM2 und damit nur noch indoor und
draussen lowlight etwas geknipst

Was ich sofort gemerkt habe ist der 8 Stufen IBIS !
Da waren bei mir locker Verschlusszeiten drin, die vorher
indiskutabel waren.

Ansonsten werde ich heute definitiv das Fokus bracketing testen.
Das Tool in Luminar wurde auch gestern freigeschaltet

Ärgerlich nur, dass die RAW Verarbeitung noch nicht funktioniert

Bin auch gespannt, ob der Displayschutz der Canon R5 passt,
der kommt heute - werde berichten

Ansonsten freue ich mich auf weitere Posts
 
Zuletzt bearbeitet:
Interessante Kamera jedenfalls.
Ich habe mich speziell wegen dem Sucher, Display, IBIS dafür entschieden und vorbestellt. Ein wenig hat auch das neue AF System Rolle gespielt, wenn auch die A7IV mehr als ausreichend für mich ist. Bin gespannt, wann ich das Teil bekomme. Die Liefersituation scheint aber nicht so schlecht zu sein.

Freue mich auf weitere Preixisberichte(y)
 
Für mich war das eine Erlösung
Ich hasse das Schwenkdisplay
War mir permanent im Weg beim halten der
Kamera
 
Für mich war das eine Erlösung
Ich hasse das Schwenkdisplay
War mir permanent im Weg beim halten der
Kamera

Ich finde das Schwenkdisplay für meine selbstgedrehten YouTube Videos super. Zum Fotografieren ist das Klappdisplay in den meisten Fällen eindeutig die bessere Lösung. Bei der A7R V hat man nun alle Möglichkeiten und das ist (y)
 
Bin auch gespannt, ob der Displayschutz der Canon R5 passt,
der kommt heute - werde berichten

Er passt nicht. Gerade ausprobiert - das Glas steht minimal über, so dass der Schutz nicht plan aufliegen kann.

Dann heißt es eben warten. Ist eh die Frage, ob man sowas noch benötigt. Das ist aber ein anderes Thema.
 
Passt das Schutzglas der 7iv denn nicht, dachte die Maße sind gleich?

@willi777
findest du das die Display Einheit durch die neue Konstruktion vom body etwas gewöhnungsbedürftig absteht?
 
Passt das Schutzglas der 7iv denn nicht, dachte die Maße sind gleich?

@willi777
findest du das die Display Einheit durch die neue Konstruktion vom body etwas gewöhnungsbedürftig absteht?

Das stört mich persönlich überhaupt nicht, ich bin aber sowieso eher Fan von größeren Bodies

Hab gerade ein Hund fotografiert, der zwischen meinen Beinen gesessen ist und nach vorne geschaut hat

Kamera auf den Bauch gedreht Display nach oben gedreht also quasi unter die Kamera, vor den Hund gehalten mich auf den Augen AF verlassen und Feuer frei

Perfekt
 
@schildzilla
da du die Canon R5 auch hast ist der Quervergleich zur Sony R5 spannend. :D
Beim Wechsel von Nikon Z6II war die R5 in meinen Gedanken irgendwie die 100% Lösung, bin dann aber zu Sony wegen der Objektivauswahl und bereue es keinesfalls. Das was mir bei der A7IV fehlt (besseres Display, besserer Sucher) hat nun die A7R V, wenn auch zum deutlich höherem Preis.
 
@schildzilla
da du die Canon R5 auch hast ist der Quervergleich zur Sony R5 spannend. :D

Eher "auch NOCH hast". Mir fehlt bei der R5 immer noch das Wow-Gefühl und immer wieder merke ich die Grenzen des Sensors. Ist eine gute Kamera, keine Frage, aber die Sensorleistung ist nicht marktführend. Wenn das Licht nachlässt, werden die Bilder schnell matschig. Bei der a7R V hingegen ist mir bei vielen Vergleichsfotos aufgefallen, dass die a7R V die Bilder relativ hell ausgibt, was für eine hohe Lichtempfindlichkeit spricht.

Klar könnte ich einen Vergleich zwischen der R5 und der anderen R5 machen. Schwierig wird aber ein Vergleich mit identischen Objektiven.
Adaptiere ich zB mein Tamron 35mm 1.4 zwischen beiden Kameras, dann läuft der R5 Stabi nur mit max 5 Stufen und der Vergleich wäre unfair.
Vergleichen mit der a7 IV mit Tamron 35-150mm @100mm und der R5 mit RF 100mm Macro (lt Canon 8 Stufen kombiniert) kam ich schon auf ziemlich die gleiche Belichtungszeit.
Den IBIS von Canon fand ich wiederholt etwas überbewertet.
Spannender wird wenn dann der Unterschied zwischen der a7 IV und der a7R V.
Ich werde es vermutlich mit dem Tamron 35-150mm @35mm testen, da der Stabi bei der Brennweite am Tamron sich als besonders effektiv zeigte. 0.5s waren an der a7 IV bei knapp der Hälfte an MP verglichen mit der a7R V drin.
Nun muss sie erst mal ankommen, dann teste ich sicher mal ein paar Linsen durch. Habe ja genug da.
 
Hattest du die 7R V bereits vor der Markteinführung zum testen?

Nein. Habe mich aber mal zwei ganzen Tage lang durch das ganze internationale Material gewühlt das bereits öffentlich war, bevor ich die Entscheidung zum Kauf endgültig traf. Darunter auch Direktvergleiche zwischen der R IV und der R V.
Da fallen schon einige Dinge auf, die bei vielen Tests gemeinsam waren.
Eines davon waren die offenbar verglichen mit der R IV leicht helleren Fotos.
Der Stabi machte auch einen besseren Eindruck als beim Vorgänger.
Habe das Video und auch die Stelle dazu wieder gefunden, wo der Stabi beider Modelle mit dem 135mm verglichen wird: https://youtu.be/NEMPCWFSHtc?t=1292
Sofern es jemanden interessiert.
 
Ich habe heute mal den Test gemacht , dazu habe ich mein 35-150 vor ein paar Tagen an der IV und heute an der RV getestet.


Im Zimmer konnte ich mit der IV auf 1/30 gerade so scharfe Bilder hinkriegen während mit der RV 1/15 ging und scharf waren.

Es leistet schon mehr, das merkt man.
Auch das Tracking ist echt krass, aber zu irgendwas muss der zweite Prozessor ja gut sein.

ABER:

IV vs RV ist ein Äpfel Birnen Vergleich, immerhin liegen da UVP 1800€ zwischen.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten