• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

D300-Fotos bei ISO 6400 und 100

(y)
 
Entschuldige mal, die ganze Welt schreit nach neuen HighISO Fotos der D300. Und wenn ich welche mache und ins Netz stelle, darf ich mir solche Kommentare anhören. Das ist mir echt zu blöd. :confused:
Tja, so ist das leider hier.
Es gibt halt ein paar Meckerer denen kannst du nie was Recht machen.
Und selber tragen sie überhaupt nix gescheites zum Forum bei.
Ärgere dich nicht, ignoriere die Trolle einfach und gut.

Die Leute sollten froh sein dass sich überhaupt noch jemand die Arbeit macht.

Mach weiter so, denn sehr viele User sind froh über solche Testbilder.

PS: Danke für die Bilder!
 
Gratulation, ich hätte mich nicht getraut auf einer Messe meine Speicherkarte in die Kamera zu stecken. Noch dazu bei dieser Neuerscheinung, wo jeder im Moment, Bilder mit hohen ISO´s sucht.

Was mich jetzt noch interessieren würde:

Wie ist der Sucher, gegenüber der D200?

Wird die Accu-Laufzeit länger sein, wie bei der D200 (CMOS-Sensor soll doch weniger Strom verbrauchen, kann man dann davon ausgehen, das der Accu länger hält?)

Liegt die Kamera so gut/identisch in der Hand, wie die D200 (könnte man ja erst mal die D200 in die Hand nehmen, um zu sehen, ob man auf die D300 warten sollte)?

Ist die Materialanmutung besser/gleich der D200?


Vielleicht kannst du da noch was dazu sagen.


Grüße
Otti
 
Da ich als Volleyballer gerne Hallensport fotografiere, ist für mich die Bildqualität der D300 bei hohen ISO-Zahlen schon wichtig, zumal ich für mich die D3 aus diversen Gründen definitiv ausgeschlossen habe.
 
Ich denke, die Probebilder sind sehr aussagekräftig. Viele werden aufatmen und sich die D300 bestellen (hoffentlich ist der MB-D200 kompatibel, das mit den Batteriegriffen ist ja echt lästig) und damit hervorragende Bilder machen.

Im höchsten ISO-Bereich macht man nur Bilder, die man sonst überhaupt nicht bekommen würde, ist eine Hilfskonstruktion. Die Erwartung, dass solche Aufnahmen fast so gut wie ISO 800 sein sollte, ist überzogen. Für mich ist ISO 400 schon fast nicht mehr vertretbar.

In einem tollen Vergleich zwischen der D2X mit den Flagschiffen von Canon und MF-Backs hielt die D2X super mit.
Hier der Link:
http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1021&message=24916820

12 Mpix auf DX-Sensor sind definitiv eine super Auflösung für Abzüge bis A3 bestens geeignet. Lassen sich auch gut auf Überformate (z.B. für Messestände) hochrechnen. Ich könnte mir auch 14 oder 16 Mpix vorstellen, vielleicht kommt ja so eine Kamera noch von Nikon, die Welt dreht sich ja weiter.
 
bloo schrieb:
hoffentlich ist der MB-D200 kompatibel, das mit den Batteriegriffen ist ja echt lästig
Überleg' dir das noch mal. Auf die 8 fps könntest du ja vielleicht verzichten, aber der zweite (für mich) wichtige Grund ist der zusätzliche 4-Wege-Schalter am Griff, der die AF-Feld-Wahl doch deutlich vereinfachen dürfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gratulation, ich hätte mich nicht getraut auf einer Messe meine Speicherkarte in die Kamera zu stecken. Noch dazu bei dieser Neuerscheinung, wo jeder im Moment, Bilder mit hohen ISO´s sucht.

Nunja, mein Puls stieg schon ein bißchen an. Und hätte in dem Moment jemand versucht mich zu erschrecken hätte ich wohl in die Hose gemacht :D

Was mich jetzt noch interessieren würde:

Wie ist der Sucher, gegenüber der D200?
Größer! Von der Helligkeit etwa identisch zur D200. Auf der Ausstellungskamera war das 17-55 2.8. Das habe ich auf meiner D200 auch. Also kann ich das gut vergleichen. Schön ist, dass tatsächlich nur das gewählte Autofokusfeld angezeigt wird. Bei 51 Felder könnte man sonst nur noch wenig vom eigentlichen Objekt sehen.

Wird die Accu-Laufzeit länger sein, wie bei der D200 (CMOS-Sensor soll doch weniger Strom verbrauchen, kann man dann davon ausgehen, das der Accu länger hält?)
Keine Ahnung, soviel Zeit um das zu testen, hatte ich leider nicht :lol:

Liegt die Kamera so gut/identisch in der Hand, wie die D200 (könnte man ja erst mal die D200 in die Hand nehmen, um zu sehen, ob man auf die D300 warten sollte)?
Definitiv. Sie hat ja fast auch die selben Abmessungen.

Ist die Materialanmutung besser/gleich der D200?
Meiner Meinung nach identisch zur D200. Schön sind nun die Abdeckungen der Blitzsynchronbuchse und des Fernauslösers gelöst. Endlich keine Schräubchen mehr.


Vielleicht kannst du da noch was dazu sagen.
Ja mach ich, siehe oben.



Grüße zurück
Peter
 
Ich frage mich aber wie offt ein Normalsterbliche mehr als ISO 1600 braucht.
Ich mache schätzungsweise 80% der Bilder mit mindestens. 1200 -1600 und würde oft auch 3200 nehmen, wenn es die D200 hergeben würde. Bin soviel ich weiss auch normalsterblich...
Bin zwar kein Profi und viele hier machen bessere Bilder, aber solch verrauschte Bilder möchte ich nun nicht unbedingt haben, oder würdet ihr wirklich diese Bilder als gut bezeichnen?
Nein, es sind Testschnappschüsse und wenn man gute Bilder bei Highiso haben will, würde ich bspw. noch ein wenig überbelichten, diese sind eher knapp belichtet und dann rauschts halt mehr, trotz identischen ISO. Aber mal noch durch den Entrauscher gejagt, zeigt es das Potential.
(hoffentlich ist der MB-D200 kompatibel, das mit den Batteriegriffen ist ja echt lästig) und damit hervorragende Bilder machen.
Wie schon angemerkt, nein ist er nicht und er hat auch wirklich eine Verbesserung verdient. Der neue hat die 4er Wippe und ist wohl anhand der Fotos zu sehen aus Metall und daher erwarte ich da schon etwas "passgenaueres und robusteres" als der MB-D200. Dafür tausche ich den MB-D200 gerne ein... (auch wenn der MB-D200er nicht wirklich schlecht ist!)
 
An alle Canon-Fanboys die sich jetzt damit brüsten dass 5D oder Mark III ein besseres Rauschverhalten haben: Lasst es doch einfach bleiben, mit solchen Vergleichen macht ihr euch nur lächerlich...

Genau richtig.
Es gab mal Zeiten, da wollten alle eine Nikon mit Canon-Chip drin, wegen des niedrigeren Rauschens usw. Bitteschön....hier kommt sie. Aber nun ist es auch wieder nicht richtig. Man kanns eben doch nicht jeden, zur jeden Zeit, recht machen.

Ich finde den Fortschritt für eine Nikon recht ordentlich. Sicher ist das nur der erste Schritt in die richtige Richtung, aber Nikon zeigt wohl deutlich, dass sie die Hausaufgaben gemacht haben.

Danke für die Beispielbilder !!!
 
@Aquarius: super gemacht! (y)

was mich interessieren würde: hast du die rauschqualität von JPG-out-of-cam und NEF direkt vergleichen können?
sprich wieviel schlägt die interne entrauschung zu?

ich find für 12mp 100%-crops sind die bilder durchaus in ordnung... wer bitte wird sich je seine fotos aus dieser nähe anschaun :confused:
ok, die pixelpeeper natürlich :D

danke auf jeden fall für deinen beherzten einsatz! ;)
 
So, ich muss noch was nachliefern.
Beim genauen Betrachten hab ich noch gemerkt, dass offensichtlich sowohl "Hohe Empfindlichkeit" als auch das "aktive D-Lightning" aktiviert war.

Anbei der Screenshot.
 
An alle Canon-Fanboys die sich jetzt damit brüsten dass 5D oder Mark III ein besseres Rauschverhalten haben: Lasst es doch einfach bleiben, mit solchen Vergleichen macht ihr euch nur lächerlich...

Zunächst: Ehrliche Gratulation an Nikon vor allem für die D3, aber auch die D300. Vielleicht führen diese ernsthaften Fortschritte endlich einmal dazu, dass Canon nicht nur mit angezogener Handbremse innoviert. Meiner Meinung nach sind Updates wie etwa 20D - 30D - 40D nicht gerade das, was dem technischen Fortschritt entsprechen würde.

Zum konkret vorgestellten Rauschverhalten der D300 allerdings: Ich wüsste nicht, was an der Aussage, die 5D rauscht weniger, lächerlich wäre. Wenn man das Rauschverhalten wirklich anhand dieser Bilder beurteilen kann, dann ist für mich nämlich klar, dass die 5D ganz deutlich weniger rauscht - und das ist nicht lächerlich.
 
Zunächst: Ehrliche Gratulation an Nikon vor allem für die D3, aber auch die D300. Vielleicht führen diese ernsthaften Fortschritte endlich einmal dazu, dass Canon nicht nur mit angezogener Handbremse innoviert. Meiner Meinung nach sind Updates wie etwa 20D - 30D - 40D nicht gerade das, was dem technischen Fortschritt entsprechen würde.

Zum konkret vorgestellten Rauschverhalten der D300 allerdings: Ich wüsste nicht, was an der Aussage, die 5D rauscht weniger, lächerlich wäre. Wenn man das Rauschverhalten wirklich anhand dieser Bilder beurteilen kann, dann ist für mich nämlich klar, dass die 5D ganz deutlich weniger rauscht - und das ist nicht lächerlich.


Es wird wohl niemand erwarten, dass eine D300 ähnlich wenig rauscht wie eine Vollformat D3 oder eine 5D. Ewig darauf hinzuweisen, dass eine 5D wohl weniger rauschen wird als eine D300 ist dann wohl doch etwas lächerlich. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, warum hier so viele Canonisten so aufgeregte Kommentare abgeben...
 
Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, warum hier so viele Canonisten so aufgeregte Kommentare abgeben...

zumal der Thread im Nikon-Bereich und nicht bei Allgemein ist! Macht doch einen eigenen Thread im Canon Bereich auf anstatt hier die Diskussion zu stören..............:D
 
Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, warum hier so viele Canonisten so aufgeregte Kommentare abgeben...

Pubertäres Schwanzvergleichs-Gehabe. Man hat nichts anderes, über das man sich definieren könnte, außer vielleicht noch das Auto. Potenzverlust-Ängste. :D
Ich würde mich nie in einen Canon-Thread zwängen und flamen. Wozu auch? :confused:
 
Überleg' dir das noch mal. Auf die 8 fps könntest du ja vielleicht verzichten, aber der zweite (für mich) wichtige Grund ist der zusätzliche 4-Wege-Schalter am Griff, der die AF-Feld-Wahl doch deutlich vereinfachen dürfte.

Ich werde mir die D3 holen, da habe ich das Problem mit den Batteriegriffen nicht ;)
 
ja jetzt sagen alle nikon hat einen grossen fortschritt gemacht.

aber der völlig neuentwickelte cmossensor kommt doch von sony, und sony hat doch letztens ein budget aufgestellt welches in der cmosforschung jenes von canon übersteigt, oder?

also dankt nicht nikon, sondern sony, denn die haben endlich mal einen anständigen sensor entwickelt, der wahrscheinlich auch in der a700 anzutreffen ist.


gruss
 
Ich wüsste nicht, was an der Aussage, die 5D rauscht weniger, lächerlich wäre. Wenn man das Rauschverhalten wirklich anhand dieser Bilder beurteilen kann, dann ist für mich nämlich klar, dass die 5D ganz deutlich weniger rauscht - und das ist nicht lächerlich.

Natürlich. Die 5D ist das Maß aller Dinge, deshalb wird sie auch immer gegen die kleineren Sensoren in Stellung gebracht, sollte sich hier einmal eine Verbesserung ergeben. Um alles zu untermauern, wird dieses ursprünglich belächelte Kleinbild nun als Vollformat, neudeutsch FullFrame bezeichnet.

Das ist natürlich auch nicht lächerlich, denn eine Diskussion über die Ergebnisse von Mittelformat soll niemals aufkommen. Die 5D und alles vom eigenen Hersteller ist natürlich auch hier überlegen, oder der Vergleich zu Mittelformat ist auf einmal unfair.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten