• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Weitere Canon EOS R Kameras

gnorm

Themenersteller
Edit Moderation:

- sämtliches Markengebashe ist hier untersagt. Warum man lieber Sony, Fuji, Nikon oder einen anderen Hersteller wählen sollte oder was dieser besser macht als Canon ist hier uninteressant.

- Was Sony, Nikon, Panasonic und andere Hersteller tun wird hier nicht diskutiert.

- Die EOS R ist hier kein Diskussionsgegenstand. Was euch an dieser missfällt kann im Fachbereich besprochen werden. Hier geht es um künftige Kameras mit RF Bajonett.

- Eine ausführliche Debatte über Dynamik der Sensoren ist hier nicht erwünscht. Schon gar nicht welcher Fotograf welche Dynamik benötigt und ob man überhaupt eine hohe Dynamik braucht.

- künftige RF Objektive werden in separaten Threads besprochen.

- EF Objektive und ihre Adaption sind hier nicht das Thema

- Diskussionen über eventuelle durch den Adapter verursachte Halos sind hier OT



Nachdem die R imho ja nur eine spiegellose 6D ist, frage ich mich ob und wann Canon das Gegenstück zur 5D bringt. Und was werden sie noch obendrauf legen?

Joystick, zweiter Kartenslot sollte wohl Pflicht sein. Ibis glaube ich nicht dran (brauche ich auch nicht unbedingt). Aber ich denke, es wird dann auch einen neuen Sensor geben.

Die Photokina ist 2019 ja schon im Mai. Wäre das nicht gleich der passende Rahmen dafür?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Canon EOS R5

Nachdem die R imho ja nur eine spiegellose 6D ist, frage ich mich ob und wann Canon das Gegenstück zur 5D bringt.

Sofern das Interview auf CR korrekt übersetzt ist, sieht das Canon (leider) anders.

... und das läßt befürchten, dass das, was Canon da mit der R abliefert bzgl. z.B. Seriengeschwindigkeit/AF derzeit wirklich das ist, was sie abliefern können und nicht einfach nur künstlich beschnitten.

Ich persönlich würde daher wetten, dass nach oben hin eher bzgl. der Auflösung als bzgl. der Actiontauglichkeit aufgestockt werden wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Canon EOS R5

Wenn dem so wäre müsste ich mich wirklich nach einem anderen Hersteller umsehen. Auf einen zweiten Slot will ich auf keinen Fall verzichten aber ich möchte definitiv keine 50MP. Die 30 langen mir völlig - kürzere Belichtungszeit, mehr nötiger Speicher, Verarbeitungsdauer spricht alles gegen mehr Pixel. Ob der Joystick nötig ist, bin ich mir noch nicht sicher. Aber wenn wenn man die ersten kleinen Testberichte (z.B. Photoscala) liest, wird genau das schon thematisiert. Aber ein paar Monate kann ich zum Glück noch abwarten was passiert.
 
AW: Canon EOS R5

Das nennt man Realitätsverlust oder Wahrnehmungsstörung.

Die sprechen nur davon, das es eine Kamera auf 5 Niveau ist. Es ist nicht die Rede davon, welche 5er damit gemeint ist. :D

Für eine Spiegellose welche leistungsmäßig mindestens auf Augenhöhe mit der aktuellen 5 Serie ist, wird man noch etwas warten sollen. So wie noch einige Scheinchen drauflegen dürfen.
 
AW: Canon EOS R5

Nach CR ist es der gleiche Sensor wie in 5D IV. Das musste wohl schnell gehen mit dem Release. Auch das jetzt schon bekanntgegebene Softwareupdate deutet daraufhin. Die CPU ist ebenfalls nicht neu.
Aber die RF-L Objektive zeigen klar - da kommt noch was.

Gruß,
Reinhard
 
AW: Canon EOS R5

Canon sieht das aber anders: :p

Canon feels that the Canon EOS R is an EOS 5D Mark IV level camera.
EOS R, is it positively an EOS 5D class camera?
Mr. Kiyota : I believe so. (Google Translated)
https://www.canonrumors.com/interview-talking-with-canon-about-the-eos-r-system-and-its-future/

Es gibt aber auch andere Zitate aus diesem Interiew

„… They might consider adding on sensor stabilization on future models
There will be more EOS R models in the line-up. Expect lower and higher end models to be released in the future
Canon is considering making a 8k Cinema EOS R camera“
 
AW: Canon EOS R5

Es gibt aber auch andere Zitate aus diesem Interview....
Eben! Das seh ich auch so (y)
Ich denke aber, daß Canon erst mal den Ball flach halten will. Die wollen bis Ende des Jahres möglichst viele EOS R Cams verkaufen.
Im Hinblick auf die Sony A7RIII oder die Nikon Z7 bin ich fest davon überzeugt, daß da in den nächsten Monaten noch eine Ankündigung kommt :)
Denkbar wäre vll eine mirrorless 5DS(R).
 
AW: Canon EOS R5

...
Denkbar wäre vll eine mirrorless 5DS(R).

Die würde dann aber sicher nicht 5D... heißen und auch sicher nicht vor der PK 2019 im Mai kommen.
Es ist halt die erste Version eines neuen Systems und da konnte doch nun niemand erwarten, daß es eine auch nur annähernd perfekte Kamera werden würde.
Das bestätigt die Nikon Z genau so!
 
AW: Canon EOS R5

Das bestätigt die Nikon Z genau so!
Naja, immerhin haben die zwei Versionen herausgebracht. Wobei ich die Z7 gar nicht mal so schlecht finde.
... und natürlich wird ein weiteres Model wohl nicht 5D heißen. Es war lediglich ein vergleichbares Model zur 5DsR gemeint (50 MP etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Canon EOS R5

Moin,

Nach CR ist es der gleiche Sensor wie in 5D IV. … Die CPU ist ebenfalls nicht neu.

Ersteres nach Aussage von Canon nicht: "The number of pixels itself is the same as EOS 5D Mark IV, but the sensor itself is newly developed. The content has changed a lot, such as adoption of a new dual pixel CMOS AF and arrangement of microlenses according to EOS R system."

Letzteres stimmt, aber immerhin gab es bislang erst eine DSLM mit diesem Prozessor, wenn ich mich nicht irre.
 
AW: Canon EOS R5

Ich sehe die R ja auch eher irgendwo zwischen 6DII und 5DIV, vieleicht legen sie die beiden Linien als DSLM zusammen und gehen dann einen ähnlich Weg wie Sony und so wie es aussieht auch Nikon, sprich mehr oder weniger baugleiches Modell mit 50MP und ohne Low-Pass Filter als Gegenstück zur A7R/Z7 und danach dann die Antwort auf die A9 und Nikons DSLM_Ersatz für die D5 , eine Mischung zwischen 5DIV und der 1er Reihe.

Jürgen
 
AW: Canon EOS R5

Hoffentlich nicht. Ich möchte keine 50 MP. Da gibt es andere interessante Features. Aber dieser Megapixelwahn ist absoluter Unfug in meinen Augen. Das sollten Spezialkameras für spezielle Gebiete sein und auch bleiben.
 
AW: Canon EOS R5

Ich gehe auch davon aus das es keine 5DsII mehr geben wird, sondern das es eine entsprechende R geben wird.

Ansonsten bin ich absolut nicht sicher wie es weiter geht. Einen 1DxII Pendant bzw eine Konkurenz für die Sony A9 sehe ich noch nicht. Eine KB unterhalb der R auch eher nicht.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten