• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Tiltobjektiv Sigtagon 28/2,8

Ich finde es sehr bemerkenswert was du da gebaut hast.
Will unbedingt Bilder sehen.
Gruss Alex
 
Ich habe jetzt mal ein paar Bilder gemacht, nicht mit hohem Anspruch, nur um zu zeigen, was mit dem Umbau im Vergleich zum Normalzustand möglich ist.

Zuerst mal bilder mi "falscher" Verschwenkung, also mit Schärfe nur auf dem ausgewählten Objekt. Die Statue noch im Vergleich dazu unter Normalbedingungen. Alles mit Offenblende 2,8
 
Der Steg auch nochmal normal und geschwenkt, sowie 100%-Ausschnitte der geschwenkten Version. Alles Blende 2,8. Die Schärfe wurde mit Lifeview eingestellt, könnte teilweise noch besser sein, wenn ich nicht die Falsche Brille dabeigehabt hätte.
 
Nochmal der Teich im Vergleich normal zu tilt. Diesmal Blende 5,6. Fokus liegt auf der kleinen blauen Blüte unten rechts. Den Hochspannungsmast habe ich absichtlich auf das Bild genommen.
 
Hallo Bastler,
nicht nur das Objektiv ist schick geworden auch die geschwenkten Fotos gefallen mir sehr, insbesondere der geschwenkte Steg und Teich. Bravo!
Gruss Fraenzel
 
ich kann den bilder nichts abgewinnen einfach unscharf...:rolleyes:
ausser die bilder vom ersten test die letzten beiden die haben was...

vielleicht sehe ich auch kein sinn... dann erklärt mir den!
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten