• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

E-Objektiv Sammelthread Leica M/M39 Bajonett

Das Voigtländer Ultron 28 / 2 VM an der A7RII bei Offenblende. Entwicklung in C1: Belichtung, Farbsättigung und Klarheit leicht angehoben

DSC09886.jpg
 
Guten Morgen! Nach dem schönen HORCH-Bild von mir ein (leider eingeparkter) "Hallenfund" mit ZEISS Sonnar 1,5/50 an A7R2, JPEG mit PS 10 minimal aufgehellt, f 4:


[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3918061[/ATTACH_ERROR]
 
Mal wieder was mit dem Zeiss 35/1.4 an der A7R2, Offenblende, nur Standardentwicklung und verkleinert/komprimiert in LR.

Musen bei der Schwerstarbeit ;):
 

Anhänge

  • Zeiss35f1p4zm (1 von 1)-5.jpg
    Exif-Daten
    Zeiss35f1p4zm (1 von 1)-5.jpg
    430,8 KB · Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet:
Hi, auch von mir mal wieder ein Bild mit dem ZEISS Distagon 1,4/35 an A7R2,
JPEG mit PS 10 leicht abgedunkelt, f 8.

Die Viamala-Schlucht:

[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3921002[/ATTACH_ERROR]
 
Voigtländer Ultron 21 1.8, an der Sony a7Rii bei Offenblende oder eventuell 2.0. Standardenwicklung in LR, mit Belichtungsanpassung.

Die Bildfeldwölbung ist extrem, wie man an den schärferen Rändern im Hintergrund sieht. Ist das Sony-spezifisch aufgrund des dicken Filter-/Deckglasstapels und an einer Leica besser? Vielleicht weiß ich es demnächst selbst, wenn ich eine Modifikation des Deckglases vornehmen lasse - schwanke noch ein wenig...

Musen bei der Schwerstarbeit:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Voigtländer Ultron 21 1.8, an der Sony a7Rii bei Offenblende oder eventuell 2.0. Standardenwicklung in LR, mit Belichtungsanpassung.

Die Bildfeldwölbung ist extrem, wie man an den schärferen Rändern im Hintergrund sieht. Ist das Sony-spezifisch aufgrund des dicken Filter-/Deckglasstapels und an einer Leica besser? Vielleicht weiß ich es demnächst selbst, wenn ich eine Modifikation des Deckglases vornehmen lasse - schwanke noch ein wenig...

Musen bei der Schwerstarbeit:
Hi, das 21er Ultron hat eben seine Schwächen, die man für den günstigen Preis
erkauft. Mein bestes 21er mit M Bajonett ist das Leica Elmarit 2,8/21 ASPH.

Früher habe ich auch den Kolari-Umbau in Erwägung gezogen. Man handelt sich
aber dann andere Probleme, z.B. bei der Farbwiedergabe ein.

Inzwischen verwende ich meine Objektive überwiegend "sortenrein", Leica an Leica, etc. ...

Das 21er Loxia ist ja auch sehr gut an der A7R2.

Voigtländer Heliar 4,5/15 E39 an SONY NEX-5N, Blende 8, JPEG mit PS 10 gering aufgehellt:


[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3942330[/ATTACH_ERROR]

(Die Taschen-Kombi hatte ich als Backup für die A7R2 dabei, und machte ein paar Bilder aus dem Flugzeug.)
 
Hi, das 21er Ultron hat eben seine Schwächen, die man für den günstigen Preis
erkauft. Mein bestes 21er mit M Bajonett ist das Leica Elmarit 2,8/21 ASPH.

Früher habe ich auch den Kolari-Umbau in Erwägung gezogen. Man handelt sich
aber dann andere Probleme, z.B. bei der Farbwiedergabe ein.

Inzwischen verwende ich meine Objektive überwiegend "sortenrein", Leica an Leica, etc. ...

[…]

Servus Immodoc,

hattest Du mal Gelegenheit, das Ultron 21 "sortenrein" (sofern man das bei einem CV sagen kann...) an einer Leica zu verwenden und Unterschiede in der Bildfeldwölbung gesehen?

Der Umbau ist eigentlich so gut wie entschieden. Es geht nur noch darum, ob Kolari oder ein Umbau durch einen Spezialisten in den Niederlanden...

Offtopic-Verhinderer: Ultron21 an Sony a7R2, Standardentwicklung in LR und Belichtung etwas angepasst:
 

Anhänge

Servus Immodoc,

hattest Du mal Gelegenheit, das Ultron 21 "sortenrein" (sofern man das bei einem CV sagen kann...) an einer Leica zu verwenden und Unterschiede in der Bildfeldwölbung gesehen?

Der Umbau ist eigentlich so gut wie entschieden. Es geht nur noch darum, ob Kolari oder ein Umbau durch einen Spezialisten in den Niederlanden...

Offtopic-Verhinderer: Ultron21 an Sony a7R2, Standardentwicklung in LR und Belichtung etwas angepasst:
Hi, das 21er Ultron habe ich nicht, ich habe nur das Skopar, das ZEISS 4,5/21 und das Leica Elmarit 2,8/21 ASPH.

Wenn die Entscheidung für den Umbau gefallen ist, hast Du auch die Folgen bedacht ...

Wie immer, hat jede Entscheidung ihre Vor- und Nachteile. Da ich auch eine M9
habe, nehme ich Leica M Bajo Objektive an der A7R2 nur, wenn die Brennweite
unproblematisch ist.

Inzwischen gibt es ja viele gute ZEISS/sony Objektive, die allerdings alle weniger
kompakt als die Leica M Bajonett Objektive sind ... ---
 
Hier befinden wir uns im Bereich Beispielbilder. Bitte führt Diskussionen zu den verwendeten Objektiven usw. bitte an geeigneter Stelle. Danke.

Bei Bedarf verschiebe ich gerne die bisherigen Beiträge in den Objektivbereich.
 
Das Leica Summarit M 2.5 / 75 an der A7RII bei Offenblende. Entwicklung in C1: Farbsättigung, Lichter und Klarheit leicht angehoben

DSC02519.jpg
 
Gestern habe ich mein neues Spielzeug Leica Elmar M 50 2.8 an der 7R2 ausprobiert. ;) Ich bin beeindruckt, vor allem angesichts der geringen Größe. Eigentlich auf den ersten Blick erstaunlich, wie man mit so einer kleinen etwas mehr als daumennagelgroßen Frontlinse ein vollformattaugliches Objektiv in der optischen Qualität hinbekommt. Sehr cool. :)

Standardentwicklung in LR und Belichtung etwas angepasst.
 

Anhänge

Hi, A7R2 mit ZEISS Distagon 1,4/35 und Techart Adapter. JPEG mit PS geringfügig abgedunkelt, Crop, offen (Gesamtbild als Miniatur), eine Erfrischung:


[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3964569[/ATTACH_ERROR]


(Ich probierte den Techart-Adapter, den ich vor längerer Zeit hier im Forum kaufte, erstmalig aus.

Er funktioniert bei Offenblende zuverlässig, und recht gut bis Blende 4.

Das kann man unterschiedlich bewerten. - Er hilft vornehmlich bei Offenblende, wo das Fokussieren besonders schwierig ist, ist die eine Position.

Andere stört vielleicht eher die insgesamt schwankende Treffergenauigkeit und eingeschränkte Funktionalität ... ---)
 
Hi, A7R2 mit ZEISS Distagon 1,4/35 und Techart Adapter. JPEG mit PS geringfügig abgedunkelt, offen:


[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3966223[/ATTACH_ERROR]
 
Hi, A7R2 mit ZEISS Distagon 1,4/35 und Techart Adapter. JPEG mit PS geringfügig abgedunkelt und beschnitten (Gesamtbild als Miniatur), offen:

[ATTACH_ERROR="dslrToolsAttachRewrite"]3967838[/ATTACH_ERROR]
 
7artisans 50mm bei f1.1
Kontrast erhöht, Lichter leicht runter, Tiefen etwas erhöht, WB angepasst

44006013812_f6254d4f17_b.jpg
[/url]Kreuzbergl (13 von 13) by Benoje, auf Flickr[/IMG]
 
Hier seien mir nur zwei Sätze erlaubt. Ein Objektiv, daß auch in der Leica-Welt kaum einer auf dem Zettel haben wird:
Das Voigtländer Color Skopar 21 / 4 P-Typ.

Angeschafft für eine Reise, weil mit 2,5 cm Länge und 136 gr. mehr als (er)tragbar und an meiner A7RII hat es auch nur wenig Vignette und kaum Farbstich. Hier also Beispiele an der A7RII, entwickelt mit Capture One und darin erstellter Lens Cast Calibration.

F4. Leicht begradigt, Lichter, Sättigung und Klarheit geringfügig angehoben.
DSC03573.jpg

F5.6. Lichter, Sättigung und Klarheit geringfügig angehoben
DSC03572.jpg

F8. Lichter, Sättigung und Klarheit geringfügig angehoben
DSC03715.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Forum,
eine Impression mit dem Elmar 50-2,8 LTM an der A7II. Kann leider nicht mehr sagen, ob ganz offen oder Blende 4.

RAW, entwickelt mit CS6 - Tiefen etwas hoch, Lichter runter, Klarheit runter, geschärft mit dem websharpener



Elmar 50-2,8.jpg
 
Das Voigtländer Color Skopar 21 / 4 P-Typ an der A7RII. Entwicklung in Capture One mit Lens Cast Calibration; Lichter, Tiefen, Sättigung und Klarheit leicht angehoben.

F8
DSC04090.jpg
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten