• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Lightroom - langsame Rauschentfernung per KI

Cargonaut

Themenersteller
Hallo,

ich nutze Lightroom zur Bildbearbeitung. Die KI zur Rauschentfernung finde ich sehr gut, aber dauert bei mir 5-8 min pro Bild. Kann man das durch Aufrüsten der Hardware beschleunigen? Braucht man dazu eher einen schnelleren Prozessor oder übernimmt das Entrauschen die Grafikkarte?

BestennDank im Voraus

Grüße
 
ich nutze Lightroom zur Bildbearbeitung. Die KI zur Rauschentfernung finde ich sehr gut, aber dauert bei mir 5-8 min pro Bild. Kann man das durch Aufrüsten der Hardware beschleunigen? Braucht man dazu eher einen schnelleren Prozessor oder übernimmt das Entrauschen die Grafikkarte?

Etwas weiter unten (derzeit nur 3 Themen) gibt es reichlich Lesestoff und Infos dazu:


Da kannst du dich ausführlich informieren.

Bei weiteren Fragen solltest du deine Hardware so genau wie möglich beschreiben.

Gruß
ewm
 
Dein Rechner ist zu alt. Das ist leider eindeutig. Upgrade macht schon in fast Alle Fälle kein Sinn, aber du kannst hier die Konfiguration posten.
 
Mein Rechner brauchte mit der alten Grafikkarte (ca. 4 Jahre alt) auch ca. 5 Minuten für ein 48 MPixel-Bild. Jetzt mit der neuen Grafikkarte (MSI Geforce RTX 4060 TI 16 Gbyte) dauert es 20 Sek. Diesen Geschwindigkeitszuwachs hatte ich nicht erwartet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute zeigte Lightroom mir an das es 127 Minuten braucht:LOL:
Passiert komischerweise auch ab und an. Neustart und es dauert wieder 20-30 Sekunden bei 61 mpx.
Für ein 26mpx Bild 9-10
Wenn man bei der Entrauschung mal auf sein System schaut wird die Grafikkarte zu 100%ausgelastet
 
Wieviel RAM ist denn verbaut? 4 MB oder 16 GB? In Camera RAW benötigt NR für ein 30MB-RAW-Foto (6000x4000 Pixel) ca. 10 Sekunden. Mein Rechner von 2011 war ein Acer Xpire 3990. Den hatte ich über die Jahre auch mind. 1x mit einer SSD und dem Maximum an RAM (8GB) aufgerüstet. Half ab Ende 2022 aber auch nicht mehr. Photoshop und all seine Mitläufer stürzten regelmäßig ab. Selbst in den Einstellungen hatte ich alles optimiert was möglich war. Seit März 2023 habe ich einen neuen Rechner und da kann ich locker mehrere Hundert Bilder gleichzeitig markieren und sie z. B. in Sachen Objektivkorrektur alle gleichzeitig bearbeiten. Daran war mit dem alten Rechner nicht mal im Traum zu denken.

Wichtig ist aber eben wirklich immer, dass man sich den PC korrekt einrichtet, damit auch das Maximum herausgeholt werden kann. Und damit meine ich nicht nur die richtigen Einstellungen in Photoshop oder Lightroom selbst, sondern auch im Betriebssystem und auch bei der Hardware selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine Erfahrung wenns mal plötzlich lange dauert, Ich schaue dann im Taskmanager nach der Speichernutzung der Graka, meine hat 4BG an Board und holt sich aber bei Bedarf noch Arbeitsspeicher RAM dazu. Wenn das passiert (erkennbar wenn beide RAM relativ symmetrisch in der Nutzung sind), dann breche ich ab, beende LR und starte es neu. in 80% der Fälle hilft das schon, wenn das immer noch so ist, hilft ein Rechner Neustart, das ist dann bei einem Bild immer noch schneller.
Wenn alles Ok ist, dann wird etw 3GB vom Graka eigenem RAM benutzt und das Arbeitsspeicher RAM hat zwischen 0,5 und 1GB Nutzung.

Was mir am Anfang aufgefallen ist, ich hatte bei LR die volle Graka Unterstürung aktiv, da war es recht reproduzierbar aufgetreten wenn ich nebenher Bilder bearbeitet habe, oder den Prozess aus dem Entwickelnmodul gestartet habe. Da greift praktisch Die Enrauschungssoftware und LR auf die Graka zu und das gibt dann wohl dieses Problem. Habe ich im Bibliotheks modul gestartet, war das meist ok.
Mitlerweile habe ich in LR die Graka Unterstützung abgeschaltet (nur noch den Haken für den Monitor drin gelassen). Seitdem habe ich das Problem nur noch extrem selten.
Und die Entwicklung ist nach meinem Gefühl trotz der Deaktivierung nicht langsamer geworden.
Das Entrauschen ist ein eigenständiger Prozess, der wohl von dieser Einstellung nicht beeinflußt wird.
 
Eine schnelle Grafikkarte verbessert die Geschwindigkeit der LR-KI dramatisch, von mehreren Minuten auf wenige Sekunden. Eine schnelle Festplatte schadet auch nicht.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten