• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Nur noch bis zum 30.06.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Kauf LX3

kiwiset

Themenersteller
muss ich beim Kauf der Kamera aufpassen wegen EU-Import - deutsche Neuware? Gibt es da Unterschiede? Bei den Internet-Anbietern handelt es sich meistens um EU-Ware, oder? Wie kann ich deutsche Neuware erkennen?
Danke für Infos
kiwiset
 
ich hab meine über einen online-händler in wien bestellt und direkt abgeholt. der war einer der ganz ersten der sie auf lager hatte, also hab ich bei da bestellt. wie man gesehen hat, hätte ich wohl etwas warten sollen.
 
, hätte ich wohl etwas warten sollen.

ich denke mal dass so ein großer händler, wie amazon, auch besser kontrollierte ware bekommt weil er die unkosten, wegen seiner marktmacht, von unnormal hohen rücksendungen / reklamationen leichter an den hersteller zurückgeben kann.
meine f100 von amazon hatte zb. keine hotpixel. ist aber alles reine spekulation.
 
ist aber alles reine spekulation.

Ja das ist es sicher. :) Panasonic wird bestimmt nicht für Amazon oder ähnlich große Händler extra selektierte Modelle parat haben.
Unkosten die bei Amazon für eventuell größere Rückläufe entstehen werden wahrscheinlich anders geregelt, wenn überhaupt.

Trotzdem als Käufer ist man bei Amazon eigentlich immer gut aufgehoben, keine Probleme bei Reklamationen, schnelle und kostenfreie Lieferung. :)
 
Trotzdem als Käufer ist man bei Amazon eigentlich immer gut aufgehoben, keine Probleme bei Reklamationen, schnelle und kostenfreie Lieferung. :)

Kann ich nur bestätigen, ich bin dort regelmäßiger und sehr zufriedener Kunde (y)

Die LX3 habe ich allerdings von EG-Electronics, Mittwoch Abend bestellt, Freitag Morgen da, gute Ware, klasse Preis. Mehr geht nicht :)
 
Ich bin auch zufriedener amazon-kunde, habe mal eine e-510 umtauschen müssen (wegen frontfokus, auch im amazonas schwimmen also verdorbene fische...), das ging völlig problemlos.
Da man aber davon ausgehen sollte, dass ein umtausch bei den meisten online-händlern ebenso problemlos über die bühne gehen sollte, lohnt sich vielleicht ein blick auf den preisvergleich:
http://geizhals.at/deutschland/a353608.html
..denn die lx3 ist bei amazon nicht die billigste..und außerdem dort scheinbar gerade nicht lieferbar..
 
Ich hab' meine LX3 bei Redcoon bestellt und war sehr zufrieden. Am Wochenende bestellt, am Dienstag war das Nachnahmepaket da. Ich hatte mir vorher bestätigen lassen, dass es sich um deutsche Ware (LX3 EG-K) handelt. Und so war es dann auch.

Von Amazon hört man bei anderen Kameras manchmal, dass sie auch mal französische Ware verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie kann ich deutsche Neuware erkennen?

An der Bezeichnung "EG" auf der Schachtel. Das steht für "Europe, Germany".

Schwarzes Modell: LX3EG-K
Silbernes Modell: LX3EG-S

Am besten einfach vorher beim Händler nachfragen, wenn Du sicher gehen willst. Manche Händler schreiben das nicht dazu, haben aber trotzdem deutsche Ware.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich frage mich sowieso, warum so viele Leute auf Amazon abfahren. Andere Händler können oft viel schneller liefern.
Darum fahre ich auch auf Amazon ab: ;)
Weil man bei Amazon in der Regel den wenigsten Ärger und Stress hat bei eventuellen Reklamationen. Auch stimmt bei vielen Artikeln der Preis, viele vergessen bei anderen Anbietern oft das da z.b. noch Versandkosten zukommen.
Wenn verfügbar und rechtzeitig am Tag bestellt "Heute bestellt und am anderen Tag da". Zahlen kann ich die meisten Artikel als Bestandkunde auf Rechnung wenn direkt von Amazon geliefert wird.
In den letzten 2 Jahren habe ich da viel gekauft, oft auch hochwertiges, bei einigen Artikel hatte ich Pech mit defekten, aber das wurde super schnell geregelt ohne jeden Stress, entweder Geld zurück oder neuen Artikel.

Es gibt nicht viele Händler wo ich auch hochwertige oder sensible Technik sofort ohne größeres Überlegen kaufen würde, dazu zählt z.b. Amazon oder der Canonshop von Martin, der billigste Preis ist nicht immer der Beste. ;)
ps...Und wenn Amazon sagt ist Lieferbar, dann ist es auch Lieferbar ;)
 
Sachen, die bei Amazon "auf Lager" gekennzeichnet sind, sind nach meinen Erfahrungen am 2. Tag nach der Bestellung da, optimal verpackt und selbstverständlich mit Rechnung. Dazu wird man mit mails über den Stand der Bestellung auf dem Laufenden gehalten.

Ich habe dort schon über Sportschuhe, Videospiele, Bücher, Elektronikgeräte bis hin zu Kameras und Zubehör praktisch alles mögliche geordert und hatte noch nie einen Grund zur Reklamation. Hinzu kommt das sehr bequeme Bezahlverfahren über Bankeinzug, der auch noch im Zweifelsfall rückgängig gemacht werden könnte. Sicher einkaufen mit wenigen Klicks, das ist hier Realität.

Amazon hat diesen top Service übrigens schon zu Zeiten geboten, als Einkaufen im web noch ein Abenteuer war.
 
Sachen, die bei Amazon "auf Lager" gekennzeichnet sind, sind nach meinen Erfahrungen am 2. Tag nach der Bestellung da,

Ich weiß, ich bin bei Amazon sogar "Prime"-Kunde, da wird mir die Expresslieferung am nächsten Tag garantiert. :cool:

Das gilt aber nur für Produkte, die wirklich "bei Amazon" selber und nicht bei einem Partner-Händler sind. Und nur für Produkte, die sie sofort "ab Lager" liefern können. Aber das ist nicht immer der Fall.

Gerade für Kameras gilt das oft nicht. Die sind oft nicht bei Amazon sofort ab Lager lieferbar. Und man liest immer wieder, dass Amazon auch schon mal französische Import-Kameras liefert.
 
Das gilt aber nur für Produkte, die wirklich "bei Amazon" selber und nicht bei einem Partner-Händler sind. Und nur für Produkte, die sie sofort "ab Lager" liefern können. Aber das ist nicht immer der Fall.

Diese Info hast du aber schon vor der Bestellung und du kannst entscheiden ob du trotzdem bestellst oder nicht. Aber davon ganz ab auch Händler die über/für/statt Amazon anbieten und liefern unterliegen besonderen Regelungen die sie einhalten müssen wenn sie Partner bleiben wollen.

Und man liest immer wieder, dass Amazon auch schon mal französische Import-Kameras liefert.

In der Bild steht auch vieles und vieles ist einfach nicht wahr ;) oder hattest du eigene Erfahrungen diesbezüglich?
Meine Erfahrungen dazu sind: ich habe im Laufe der letzten Jahre schon einige Kameras von Amazon gekauft, jedesmal bestellt auf amazon.de und jedesmal Ware bekommen die für den deutschen Markt deklariert war.

Ich weiß natürlich nicht wie es ist wenn man über die us webseite oder die frannzösische webseite bestellt. Es soll ja auch Leute geben die nicht warten können und immer da bestellen wo ein Artikel als verfügbar ausgezeichnet ist..und ob die dann immer richtig berichten wie und wo sie bestellt haben wenn sie sich in Foren über ein französisches Modell beklagen?... ;)
 
Ich weiß natürlich nicht wie es ist wenn man über die us webseite oder die frannzösische webseite bestellt. Es soll ja auch Leute geben die nicht warten können und immer da bestellen wo ein Artikel als verfügbar ausgezeichnet ist..und ob die dann immer richtig berichten wie und wo sie bestellt haben wenn sie sich in Foren über ein französisches Modell beklagen?... ;)

Schau mal hier im deutschen amazon.de-Forum:

http://www.amazon.de/gp/forum/cd/di...01DX7XU8&store=photo&cdThread=Tx1JKIKXLRWMAOM

Auch wenn es dabei nicht um eine LX3 geht:

"Deutsches Modell bestellt - Französisches Modell erhalten"
 
Wenn das so ist dann ist das ärgerlich und wird zurecht reklamiert.
Andererseits, wie viele Kameras verschickt Amazon in De und wie viele davon betrifft das und war der/die Irrläufer direkt von Amazon oder von einem Marktplacepartner?
Ich will Amazon nicht verteidigen, habe ja nichts davon aber meine eigenen Erfahrungen waren bis jetzt durchweg positiv, oft wird eben auch etwas übertrieben und verallgemeinert was so an Kritiken kommt, passiert hier im Forum ja auch öfter mal, bestes Beispiel dafür 40D und "AF Problem" ;)
 
Kann mir einer hier erklären, was für eine Rolle es spielt, ob es sich nun um ein "deutsches Modell" oder um ein "französisches Modell" handelt? Es sollte ja eh eine europäische Garantiekarte mit dabeiliegen.
Schon die hier gebrauchten Bezeichnungen gefallen mir nicht, da ja alle aus Fernost kommen und eigentlich nur in anderen Schachteln stecken. Es sind keine deutschen Modelle, sondern Modelle, welche aus derselben Fertigung kommen, aber im Verlaufe des Logistikprozesses irgend wann mal als für den deutschen Markt bestimmt gekennzeichnet werden.
 
Was soll's, bei amazon selber ist die LX3 zur Zeit sowieso nicht auf Lager. Anscheinend unternimmt amazon zur Zeit keinen echten Versuch, die Kamera wirklich zu verkaufen? Jedenfalls bekommt man sie bei anderen Händlern deutlich preiswerter - und sofort ab Lager.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten