• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Kaufberatung Dringend alternative Bridge zu nicht lieferbarer Nikon gesucht

Okay, das ist schade, denn es sollte schon ein Neukauf sein. Warum schaffen die es nicht einfach, die B700 lieferbar zu halten? :grumble:

Wegen des Erdbeben in Japan sind alle Hersteller dort betroffen.
Wir hatten vor kurzem noch eine P610, inzwischen aber auch verkauft. ;)

Übrigens, bei der P900/P610/B700 brauche ich kein RAW :rolleyes:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1567904&highlight=P610
 
Die Panasonic FZ1000 ist schon ein sehr interessantes Teil, weiss aber nicht ob ich die beiden damit überfordere. "Nur" 400mm KB und der etwas höhere Preis könnten auch dagegen sprechen.
Habe jetzt noch die Sonys mir mal angeschaut, also HX300 und HX400V. Klingen auch nicht so verkehrt und ne ganze Ecke günstiger.

Schwierig. Will eigentlich nicht 3 verschiedene Kameras testen bis ich eine für die 2 habe...

Canon hat ja noch die G3x, die bis 600mm geht und auch den grossen Sensor hat. kostet allerdings nochal was mehr.
Wie auch be der FZ1000 kann an ad wegen des grösserenensors ruhig noch Digitalzoom einsetzen, das verträgt da schon noc was, bis die Bidlqalität runter kommt auf das Niveau einer Bridge Kamera mit 1/2.3" Sensor. So Faktor 1.5 bis maximal 2 ist da drinnen, die 400mm der FZ1000 lassen sich also bis 600, evtl sogar 800 erweitern, ohne dass man unter die Leistung eienr Bridge mit kleinem Sensor zurückfällt. 1200mm oder mehr hat man damit natürlich nicht.
 
Nimm dann lieber die Canon G3X, die hat mehr Zoom, macht bessere jpgs und die Automatik ist (y).
Jeder Schuss ein Treffer:

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&page=10&highlight=g3x
Dafür kannst Du ein gutes Smartphone nehmen, das hat ja auch keinen Sucher. :devilish:

... die 400mm der FZ1000 lassen sich also bis 600, evtl sogar 800 erweitern,
ohne dass man unter die Leistung einer Bridge mit kleinem Sensor zurückfällt.
Stimmt, mit 10 MB kommt man auf 600 mm, mit 5 MB sogar auf 800 mm. (KB)
 
Dafür kannst Du ein gutes Smartphone nehmen, das hat ja auch keinen Sucher. :devilish:

Wenn du hier mal ab und zu aufwachen würdest, dann wüsstest du, dass meine G3X einen besseren Sucher und ein besseres Display hat als dein FZ1000-Plastikbomber. :eek:

Und bis es ein Smartphone mit 600mm KB Zoom gibt kannst du noch einige Jahre weiterschlafen...

Ich wecke dich dann ...Gute Nacht... :lol:
 
Es kommt halt darauf an, was man fotografiert. Wer nuu Schneckenrennen, Oma / Opa beim Rollatorwettlauf, Blümchen, und Landschaften fotografiert. Für den könnte die G3x geeignet sein.

Mir wäre sie zu lahm, und für das was sie inklusive Sucher kostet auch zu teuer. :D

Dann kommt es auf die paar Kröten , welche eine Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark II mehr kostet, auch nicht mehr an, oder eben eine FZ 1000
 
Zuletzt bearbeitet:
Sehe ich auch so, die G3X hat mir im Geschäft überhaupt nicht gefallen,
da greif ich doch lieber zu einem ordentlichen und leichteren Plastikbomber. :)
 
Es kommt halt darauf an, was man fotografiert. Wer nuu Schneckenrennen, Oma / Opa beim Rollatorwettlauf, Blümchen, und Landschaften fotografiert. Für den könnte die G3x geeignet sein....

Soso, alles Schnecken hier: :eek:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&page=10&highlight=g3x
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&highlight=g3x&page=9
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&highlight=g3x&page=8

Ich kann diesen Unsinn hier nicht mehr hören. Die G3x macht bei Aktionfotografie (wenn man sie richtig benutzt) weniger Ausschuss als die FZ1000 und die RX10. Die hatte ich auch beide - im Gegensatz zu den meisten 'Theoretikern' hier... :rolleyes:
 
Ich kann diesen Unsinn hier nicht mehr hören.

So lange DU mit solchen hochqualifizierten Sprüchen wie "dein FZ1000-Plastikbomber." hier herumpolarisierst ...
wirst DU dir Sprüche gegen die Super-Duper-G3X anhören müssen. :D

Macht ja auch irgendwie Spaß bei dir. :devilish:

Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:
So lange DU mit solchen hochqualifizierten Sprüchen wie "dein FZ1000-Plastikbomber." hier herumpolarisierst ...

Wieso? Die FZ1000 ist ja allgemein unter 'Plastikbomber' bekannt, der Begriff kommt doch nicht von mir. Ich habe auch nur auf die 'hochqualifizierte' Gleichstellung 'G3X-Smartphone' geantwortet. ;)

...unter anderen mit diesen Fotos der G3X:
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&page=10&highlight=g3x
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&highlight=g3x&page=9
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1596830&highlight=g3x&page=8
 
Und was willst Du hier ständig mit Deinen schiefen und abgeschnittenen Bildern zeigen. :confused:

Kauf Dir mal ein Buch über Bildgestaltung, die technischen Dinge kommen dann später. :angel:
 
Wieso? Die FZ1000 ist ja allgemein unter 'Plastikbomber' bekannt, der Begriff kommt doch nicht von mir.

DU hast den Begriff hier benutzt ... weil Leute wie DU den Begriff allgemein benutzen und den Begriff auch benutzen wollen.
Und das bestimmt auch nicht, um eine gewisse zweckdienliche Neutralität zu wahren.

Vielmehr wird das Wort zum Zwecke der Diffamierung benutzt.
Das macht aber nichts: ich sehe so etwas grundsätzlich als Statement der Kompetenz. :devilish:


Manfred
 
'Schief und abgeschnitten' ist wohl eher was bei dir... :ugly:
https://www.dslr-forum.de/attachment.php?attachmentid=3556382&d=1465551157

Aber bevor es hier noch 'witziger' wird und die Mod alles wieder löschen, gehe ich lieber Fussball gucken. (y)

Also dann - Gruss an alle PB-Fans....:lol:
Wenn Du hier nicht nur rumtrollen würdest und ab und an mal lesen würdest, hättest Du erkannt,
dass das Bild nicht von mir ist, es zeigt einen Ausschnitt der Exifdaten wegen der Brennweite. :rolleyes:

Also schenke dir Deine ... Anspielungen und kümmere Dich um Deinen eigenen Dreck.
 
Ich sach mal so. Eine Kamera ohne Sucher ist für mich keine Kamera, erst recht nicht. Wenn die Brennweite so weit in den Telebereich reicht wie bei der G3x.

Mit Sucher aber, ist die G3x knapp 400 Flocken teurer als eine FZ 1000, diese 400 Flocken mehr wäre sie mir nicht wert.

@******* Du wirst mir nicht erzählen wollen, das Deine Aufnahmen von Inlineskatern in der Fußgängerzone mit einer FZ 1000 nicht möglich gewesen wären. :D
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten