• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Berlin, allet Dufte, wa? [Urban Landscape, Street, Architektur]

lookii

Themenersteller
Ich fange mit meinen Berliner Fotos mal mit einem Klassiker an.


#1 Brandenburger Tor (Olympus E-M1, m.Zuiko 45/1.8)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Aus dem Unterforum Landschaft hierher verschoben, da es sich hier eher um urbane Landschaften handeln wird. Nur Landschaften mit überwiegend Natur bitte ins Unterforum "Landschaften".
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Blick vom Kreuzberg im Viktoriapark.


#2 Viktoriapark (Panasonic Lumix G3, FLT E.Zuiko 135/3.5)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Berlin Buch, typische Krankenhausarchitektur auf dem Klinikcampus C. W. Hufeland


#3 Klinikcampus C.W. Hufeland Berlin Buch (Panasonic Lumix G1, Lumix G 20/1.7)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Potsdamer Platz in der Nacht


#4 Potsdamer Platz (Panasonic Lumix G1, Lumix G Vario 14-45 3.5-5.6)
 
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Dorfkirche Marzahn


#5 Dorfkirche Marzahn (Olympus E-M1, m.Zuiko 12-40/2.8 PRO)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]

Im Dorf Marzahn


#6 Windmühle im Dorf Marzahn (Olympus E-M1, m.Zuiko 45/1.8)
 
AW: Mein Berlin [Urban Landscape, Street, Architektur]


#7 Marzahner Dorfkirche (Olympus E-M1, m.Zuiko 45/1.8)
 
Schade, dass Du keine Rückmeldungen bekommst. Daher will ich ganz kurz sagen, dass ich Deinen Strang interessant finde. Am besten gefällt mir bisher das Startbild und die Windmühle im Dorf Marzahn!
 
Schade, dass Du keine Rückmeldungen bekommst. Daher will ich ganz kurz sagen, dass ich Deinen Strang interessant finde. Am besten gefällt mir bisher das Startbild und die Windmühle im Dorf Marzahn!

Vielen Dank für den ersten Kommentar hier und schön, das die Bilder gefallen. :)

Hier mal ein frisches Bild von der Rummelsburger Bucht.


#8 Rummelsburger Bucht (Olympus E-M1, m.Zuiko 45/1.8)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Bildaufbau mit den Spiegelungen gefällt mir. Ich persönlich hätte wohl hinten das (parkende?) Auto rausgestempelt. Mag sein, dass dem ein oder anderen das ein wichtiges Detail ist, aber mir würde es ohne besser gefallen.
 
Der Bildaufbau mit den Spiegelungen gefällt mir. Ich persönlich hätte wohl hinten das (parkende?) Auto rausgestempelt. Mag sein, dass dem ein oder anderen das ein wichtiges Detail ist, aber mir würde es ohne besser gefallen.

Vielen Dank für den Kommentar und schön gesehen mit dem Auto. Ohne wäre es sicher noch besser, ich habe aber da ehrlich gesagt nicht ganz so genau drauf geachtet, da die Spiegelung mich komplett eingenommen hatte. :)

Und da wir schon bei Spiegelungen sind, hier noch eine vom Kraftwerk Klingenberg (Berlin-Rummelsburg), ganz frisch vom letzten Wochenende.


#10 Kraftwerk Klingenberg (Olympus E-PL7, m.Zuiko 45/1.8)
 
In Post 11 und 13 dienst Du mit überschärften Bildern.


Ich finde übrigens, das Auto bringt eine kleine Prise Asymmetrie in das Bild - so gesehen stört es mich nicht wirklich...


LG Steffen
 
In Post 11 und 13 dienst Du mit überschärften Bildern.


Ich finde übrigens, das Auto bringt eine kleine Prise Asymmetrie in das Bild - so gesehen stört es mich nicht wirklich...


LG Steffen

Vielen Dank Steffen. Das Auto stört mich auch nicht wirklich, aber wenn man drauf achtet, hat man zumindest genau hingesehen. ;) Das ist heutzutage bei der Reizüberflutung nicht mehr selbstverständlich.

Mit den überschärften Bildern ist so eine Sache, wenn diese über Flickr eingebunden und skaliert werden. Das Original, was man hier nicht sieht, schaut für meinen Geschmack nicht überschärft aus. Allerdings sind die Bilder mit 2 knackigen Festbrennweiten fotografiert worden, wo die Grundschärfe generell hoch ist.
 
Flickr neigt bei den kleineren Bildgrößen zu Überschärfungen (automatisches Prozessing), wenn das Ausgangsbild (groß) schon knackscharf ist.
Traue keiner Automatik...

LG Steffen
 
Berlin, das ist auch der Reichstag als eines der wohl meistfotografierten Motive.


#11 Berliner Reichstag (Panasonic Lumix G1, Lumix G 20/1.7)
 
Hhmmm, vom Licht her find ich das gut. Mit dem Rest tu´ ich mich schwer.

Links unten die dunkle Hecke... lenkt ab. Wenn Du durch die Perspektive ins Bild führen willst, wäre es meiner Meinung nach sinnvoller, ein ganzes Stück mehr nach links zu rücken und die ganze Sache noch "schräger" angehen. Ansonsten halt "platt" symmetrisch von vorn. Und definitiv mehr Luft nach oben, Drittelregelung und so... Links oben der Turm und die beiden mittleren Säulen wirken mir zu dunkel und die Fenster im linken Turm zu kitschig hellblau. Das mit dem Komplementärkontrast Blau/Gelb hast Du gut gelöst, vielleicht könnte man versuchen ne dezente Vignette in Richtung Blau aufs Bild zulegen, das würde die Tiefenwirkung noch ein wenig mehr verstärken.

Das sind so meine Gedanken, wenn ich mir Dein Bild länger anschaue...
 
Hhmmm, vom Licht her find ich das gut. Mit dem Rest tu´ ich mich schwer.

Links unten die dunkle Hecke... lenkt ab. Wenn Du durch die Perspektive ins Bild führen willst, wäre es meiner Meinung nach sinnvoller, ein ganzes Stück mehr nach links zu rücken und die ganze Sache noch "schräger" angehen. Ansonsten halt "platt" symmetrisch von vorn. Und definitiv mehr Luft nach oben, Drittelregelung und so... Links oben der Turm und die beiden mittleren Säulen wirken mir zu dunkel und die Fenster im linken Turm zu kitschig hellblau. Das mit dem Komplementärkontrast Blau/Gelb hast Du gut gelöst, vielleicht könnte man versuchen ne dezente Vignette in Richtung Blau aufs Bild zulegen, das würde die Tiefenwirkung noch ein wenig mehr verstärken.

Das sind so meine Gedanken, wenn ich mir Dein Bild länger anschaue...

Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar und die interessanten Anmerkungen. Schön, dass das Bild bei Dir so viele Gedanken freigesetzt hat, die ich gerne aufnehme. :)
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten