• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Nur noch bis zum 30.06.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Berlin, allet Dufte, wa? [Urban Landscape, Street, Architektur]

saubere Aufnahmen, von denen mir die #1 und #6 von der Komposition am meisten zusagen.
Gruß Chris

@Chris: Vielen Dank :)

Das nächste Bild mit Blick vom Ahrensfelder Berg.


#12 Blick vom Ahrensfelder Berg (Olympus E-M1, m.Zuiko 25/1.8, Panorama)
 
Das Pano gefällt mir. Die Szene ist zwar aufgrund der Lichtverhältnisse relativ unspektakulär, aber trotzdem nicht langweilig. Ich finde, Dir ist ein guter Bildaufbau gelungen.

Danke. Das Licht kann man sich nicht immer aussuchen. Ich muss bei Landschaft aber auch nicht ständig Sonnenauf- oder untergänge haben.

Das gleiche Pano habe ich noch einmal etwas grüner fotografiert.


#13 Blick vom Ahrensfelder Berg (Olympus E-M1, m.Zuiko 25/1.8, Panorama)
 
Danke. Das Licht kann man sich nicht immer aussuchen. Ich muss bei Landschaft aber auch nicht ständig Sonnenauf- oder untergänge haben.

Ich auch nicht - sagte ja, dass das Bild trotz des "unspektakulären" Lichts nicht langweilig ist.

Das gleiche Pano habe ich noch einmal etwas grüner fotografiert.

Gefällt mir auch!
 
Ein klassisches Berliner Motiv, Schloss Charlottenburg


#14 Schloss Charlottenburg (Panasonic Lumix G1, adaptiertes Jupiter-9 85/2 M42)
 
Es sieht aus, wie ein kleines Schlösschen ist aber der U-Bahnhof Rathaus Schöneberg


#17 U-Bahnhof Rathaus Schöneberg (Panasonic Lumix G1, Lumix G 20/1.7)
 
Ruthenbergsche Höfe in Berlin Weißensee


#18 Ruthenbergsche Höfe (Panasonic Lumix G1, Lumix G Vario 14-45 3.5-5.6)
 
Ein schöner und vielfältiger Querschnitt- Dir wird angesichts der Motivfülle nie langweilig werden ;)

#18 (Ruthenbergsche Höfe) war zu DDR-Zeiten Werkstatt/Fahrbereitschaft Stasi, weißt Du da Näheres (also ob vom Stadtbezirk oder vom Ministerium). Danke Dir ;)

Zu #14 (Schloß Charlottenburg, Gartenseite), da schwanke ich noch ob das Bild zweigeteilt ist, links "gefüllt" und rechts mit Himmel/Seefläche recht flach/... /... Das sehe ich bestimmt bei einem der nächsten Besuche sicher erneut und dann sollte sich der Bauch entschieden haben :lol:
 
Ein schöner und vielfältiger Querschnitt- Dir wird angesichts der Motivfülle nie langweilig werden ;)

#18 (Ruthenbergsche Höfe) war zu DDR-Zeiten Werkstatt/Fahrbereitschaft Stasi, weißt Du da Näheres (also ob vom Stadtbezirk oder vom Ministerium). Danke Dir ;)

Zu #14 (Schloß Charlottenburg, Gartenseite), da schwanke ich noch ob das Bild zweigeteilt ist, links "gefüllt" und rechts mit Himmel/Seefläche recht flach/... /... Das sehe ich bestimmt bei einem der nächsten Besuche sicher erneut und dann sollte sich der Bauch entschieden haben :lol:

Zu den Ruthenbergschen Höfen weiss ich auch nur, was so allgemein im Internet ausgespuckt wird.

Deine Gedanken zum Bild #14 "Schloß Charlottenburg" haben mich auch noch einmal über den Bildaufbau nachdenken lassen. So richtig ausgewogen ist es nicht. Beim nächsten Mal muss ich mir das noch einmal anschauen. Vielen Dank für die Anmerkungen.

Sorry mein Fehler :angel:

Kommt nicht wieder vor

Kein Ding, unsere beiden Bilder zeigen doch 2 schöne Perspektiven, wie ich finde und so passt es. :)
 
Und wenn wir schon beim Berliner Dom sind, hier mal eine weitere Ansicht....


#21 Berliner Dom (Olympus E-M1, Sigma 30/2.8 Art)
 
Zuletzt bearbeitet:
Entweder werde ich mit deiner Bildbearbeitung nicht warm oder die Bilder werden immer "zerschossen", wenn sie hier hoch geladen werden, sie sehen oft aus wie unscharfe HDRs (=Totalschaden); auf Flickr sehen sie manchmal besser aus.

Was deine Kompositionen angeht finde ich auch fast in jedem Foto ein Detail, das mich stört. Vielleicht liegts am WW?

Beispiele:
Lila Spiegelung in #21
Schiefes Bild #32, ah, das ist von Frank: Auch unscharf und zuviel lila.
Die Panoramen in 21 und 23 sind nichtssagend, näher rein in die Blöcke würde m.E. nach Sinn machen.
Das Schloss Charlottenburg mit leerer Seefläche, Menschenmassen und etwas Architektur, äh...was nun?
Hackesche Höfe: Keine stimmige Bildbegrenzung an keiner Seite.
Street parade: durch die Distanz wird es belanglos, da spielt die Musik doch eher mittendrin.
#28: Da hätte ich mich dem Sonnenanbeter genähert.
#29 Dahinter scheint sich eine Story zu verbergen, als Einzelbild ist es langweilig
'30 schwierig...aber so ist es nicht gelungen, trotz gutem Motiv. Wie ich finde, zu viel Vordergrund, die gelben Blöcke müssten prägnanter rausgearbeitet werden.
#13 ist zu dunstig, manchmal ist das ja gut, hier nicht. An einem kalten Morgen noch einmal versuchen.
#17, der Reichstag: Muss man eigentlich nicht mehr zeigen, ausserdem mag ich kein gelbes Licht, konvertiere dann meist in s/w
Die Dorfkirche in Marzahn ist zu unscharf hier, leider ist das Foto auch auf Flickr nicht in hoher Auflösung vorhanden. Die "Dorfkirchen" in B sind ein ergiebiges Thema für sich. Die in Weißensee (Bethanienkirche) ist auch interessant, bin dort öfter, die Ostkreuzagentur ist in der Nähe (Behaimstraße), hab sie aber tatsächlich noch nie fotografiert. Einmal schlich am frühen Morgen ein Fuchs um die Kirche, rundherum ist ein Kreisverkehr!

Tut mir leid, aber mir gefällt eigentlich nichts. Das Forum als Präsentationsfläche zu nutzen hab ich auch schon lange aufgegeben mit den 1200x800 als Maximalgröße. Ohne spezielle Sonderaufbereitung kannste das vergessen.

Ich bin ja auch ein begeisteter Berlin-Fotograf (urban, people, Schnappschüsse, wenig Zeit, wenn ich dort bin: https://www.flickr.com/photos/99491204@N05/albums/72157651000306368), suche aber v.a. die nicht so bekannten Motive.
 
@docmarten: Danke für die Anmerkungen. Ich studiere Deinen Flickr-Stream, um von Dir zu lernen. ;)


#22 Sightseeing in Berlin (Panasonic Lumix G1, Carl Zeiss Jena Pancolar 50/1.8 M42)
 
Zuletzt bearbeitet:
WERBUNG
Zurück
Oben Unten