DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2011, 20:15   #1
komiso
Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: im Münsterland
Beiträge: 688
Standard Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Abbildungsleistung dieses gut verarbeiteten Schiebezooms (80-200mm)an meiner K100D ist einfach phantastisch.
Ein wirklich günstiges und empfehlenswertes Objektiv..
Hier ein paar Beispiele,alle Fotos sind nur verkleinert und nicht nachgeschärft.
IMGP0111_1.jpg

IMGP0117_1.jpg

IMGP0134_1.jpg

IMGP0138_1.jpg

IMGP0139_1.jpg

LG Nobby

Geändert von komiso (14.01.2011 um 19:47 Uhr)
komiso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 18:56   #2
komiso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: im Münsterland
Beiträge: 688
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Ich habe ein Foto von dem Revuenon Objektiv im Vergleich zu einem riesigen Makinon Schiebezoom (sehr schlechte Abbildungsleistung,nicht zu gebrauchen) mit reingestellt.
Nur manuelles focussieren und Blenden einstellen ist bei beiden möglich.
Das Revuenon wiegt ungefähr so viel die K100 D (500-600g)
An meiner alten Sigma SD9 passt es ebenso wunderbar (habe das kleine Hebelchen zur Blendenverstellung entfernen müssen und so passen alte Pentax Objektive auch an Sigma DSLRs) Auch hier gab es hervorragende Ergebnisse.
Das letzte Foto mit dem Windmühlenrad stammt von der SD9.
Revuenon.jpg

IMGP0097_1.jpg

IMGP0162_1.jpg

IMGP3227_1.jpg

SD9
IMG06720.jpg
Gruß Nobby

Geändert von Kassad (16.01.2011 um 20:48 Uhr)
komiso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 22:10   #3
komiso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: im Münsterland
Beiträge: 688
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Hier einige Bilder von heute,am Rhein bei Wesel entstanden.
Das Revuenon begeistert mich weiterhin,die meisten Photos sind knackig scharf.
Alle Bilder verkleinert,etwas Tonwertkorrektur,nachschärfen erschien mir nicht notwendig.
IMGP0439_1.jpg

IMGP0488_1.jpg

IMGP0541_1.jpg

IMGP0527_1.jpg

IMGP0452_1.jpg

Gruß Nobby

Geändert von Kassad (16.01.2011 um 20:49 Uhr)
komiso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 20:23   #4
komiso
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: im Münsterland
Beiträge: 688
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Hallo.
Ich habe den aus den Bayonettring herausragenden Blendenverstellhebel entfernt(mit Seitenschneider und Feile)und kann so (wie von M42 Objektiven gewohnt)die Blende manuell sofort betätigen,allerdings mit dem Nachteil eines dunkler werdenden Sucherbildes beim Abblenden,aber dafür kann ich die Auswirkung der Schärfentiefe beobachten.
Hier noch diese Bilder mit dem wirklich tollen Objektiv.
Bank.jpg

Birke.jpg

Frühl.1.jpg

Windräder.jpg
LG Nobby
komiso ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.06.2011, 14:25   #5
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Hi,
aufgrund dieses Threads habe ich für 20 Euro zugegriffen, als gerade ein solches Objektiv angeboten wurde. Ich bin höchst zufrieden damit, auch wenn ich meinen Schock weg habe, wie schwer doch auch so ein mäßiges Tele genau treffend zu fokussieren ist (bisher war mein längstes ein Jena S 4.0/135 an einer Kleinbildkamera). Die Bilder sind mit einem Einbeinstativ (Pferd) bzw. einem Stativ gemacht:
,
(Nicht, dass ich die Ergebnisse für so super erklären möchte wie meine früheren Mittelformatbilder, aber von einem für Vollformat gerechnetes Objektiv auf einem Halbformat-6-Megapixel-Sensor kann man wohl nicht mehr erwarten - und ehrlich gesagt, von meinen Bildern aus der Kleinbild-Ära sind viele schlechter geworden).

Pentax *ist-DL, Bilder unbearbeitet, jpg aus der Kamera.

Anmerkung: Fragen hab' ich hier aus dem Beitrag rausgenommen, sie sind jetzt unter https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=903516

Edit: dieselbe Kirchturmspitze habe ich auch mit dem Revuenon 300/5.6 aufgenommen und im entsprechenden Bilderthread am 4.7.11 hochgeladen.

Geändert von ***** (04.07.2011 um 22:29 Uhr) Grund: ... Richtlinien für Bilder-Threads erst hinterher gelesen (schäm) ...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 10:00   #6
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

(Grummel) Und hier seht Ihr noch als Fußnote das zweitschlechteste Bild mit dem Auto Revuenon bei 80mm, incl. Crop-Faktor 120mm, im Vergleich mit dem besten Bild meiner Taschenkamera Fuji Finepix F610, umgerechnet bei 105mm Teleeinstellung.
Vergleichsbild quick & dirty als Bildschirmabdruck, Ausschnitt in 1-facher Größe wiedergegeben von links oben Bildecke. Links (doch, wirklich!) das Revuenon an der *ist-DL, rechts die Kompaktkamera.

OT: War das letzte Bild der kleinen Finepix, unmittelbar danach klemmte sie. Ich hatte sie "mit Beule" für zehn Euro ersteigert und anderthalb Jahre benutzt, vor allem für Videos und auf Motorradtouren.
Die Kombination 1/1.7 Zoll Sensor, Fuji Super CCD und die nicht-Supertele Fujinon Objektive gilt in der 6-8 Megapixel Klasse als die beste Bildqualität, die überhaupt für Kompaktkameras erhältlich ist. Ihr könnt mir glauben, dass ich in Panik noch am gleichen Tag eine gleichwertige ausfindig gemacht und geordert habe, zumal meine *ist-DL auch gerade kaputt war. (Nein, ich bin kein Grobmotoriker). Es wurde dann eine Finepix E550, technisch identisch mit der Finepix F810.

Geändert von ***** (10.07.2011 um 07:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 19:40   #7
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Hier kommt noch ein Landschaftsbild bei günstiger Blende 11, eingestellte Brennweite so mittel, mit vielen Einzelheiten, fokussiert nicht auf unendlich, sondern auf das Gewirr von Masten und Leitungen. Aufgestützt, das Polfilter war ein B&W Käsemann und ich hoffe, dass es nicht das Bild wesentlich verschlechtert. Fast ooc, nur mit RawTherapee geradegestellt und auf 1200 Pixel Höhe verkleinert, dazu noch ein Crop 1:1.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:48   #8
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Zitat:
Zitat von flexaret Beitrag anzeigen
(grummel) und hier seht ihr noch als fußnote das zweitschlechteste bild mit dem auto revuenon bei 80mm, incl. Crop-faktor 120mm, im vergleich mit dem besten bild meiner taschenkamera fuji finepix f610, umgerechnet bei 105mm teleeinstellung.
Vergleichsbild quick & dirty als bildschirmabdruck, ausschnitt in 1-facher größe wiedergegeben von links oben bildecke. Links (doch, wirklich!) das revuenon an der *ist-dl, rechts die kompaktkamera.

Ot: War das letzte bild der kleinen finepix, unmittelbar danach klemmte sie. Ich hatte sie "mit beule" für zehn euro ersteigert und anderthalb jahre benutzt, vor allem für videos und auf motorradtouren.
Die kombination 1/1.7 zoll sensor, fuji super ccd und die nicht-supertele fujinon objektive gilt in der 6-8 megapixel klasse als die beste bildqualität, die überhaupt für kompaktkameras erhältlich ist. Ihr könnt mir glauben, dass ich in panik noch am gleichen tag eine gleichwertige ausfindig gemacht und geordert habe, zumal meine *ist-dl auch gerade kaputt war. (nein, ich bin kein grobmotoriker). Es wurde dann eine finepix e550, technisch identisch mit der finepix f810.
Anhang 2925865
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:53   #9
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Oops

Geändert von ***** (23.02.2014 um 20:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:55   #10
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Auto Revuenon 80-200mm f4.5 MC

Zitat:
Zitat von flexaret Beitrag anzeigen
hier kommt noch ein landschaftsbild bei günstiger blende 11, eingestellte brennweite so mittel, mit vielen einzelheiten, fokussiert nicht auf unendlich, sondern auf das gewirr von masten und leitungen. Aufgestützt, das polfilter war ein b&w käsemann und ich hoffe, dass es nicht das bild wesentlich verschlechtert. Fast ooc, nur mit rawtherapee geradegestellt und auf 1200 pixel höhe verkleinert, dazu noch ein crop 1:1.
Anhang 2925875
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren