DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2010, 22:34   #1
tobbi KLEIN
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.714
Standard "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Auf der Photokina hat Arca meinen absoluten Traumkopf vorgestellt: Den D4!
Ein ultrakompakter Getriebeneiger, der sich jedoch auch als Kugelkopf verwenden läßt (bei geöffneten Klemmen). Weiterhin befindet sich auch noch eine Panorama-Platte oben drauf. Und das ganze wiegt gerade mal 790gr zusammen!!

http://media.the-digital-picture.com...ducts-2010.pdf

Einziger Wermutstropfen: Ihn scheint es vorerst nur mit der neuen kleinen Arca-Kupplung zu geben.

Weiß jemand schon etwas über Preise???

Mod edit
Ab Post 87 und folgend gibts ein Review und Bilder.
__________________
Canon EOS 5DII || Samyang 14/2.8 | TS-E24/3.5L | EF 17-40/4L | EF 24-70/2.8L | SIGMA 50/1.4 | EF 70-200/4L | EF 100/2
Gitzo GT3541LS + GS3511S + Arca-Swiss D4 Getriebeneiger | Gitzo GT2542T + Markins Q3i-TrQ

Geändert von Riesbeck (04.05.2011 um 21:41 Uhr)
tobbi KLEIN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 15:22   #2
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ARCA-SWISS D4 und D4m Getriebeneiger

Hallo tobbi,

DANKE für den Hinweis und den Link.
Der D4 scheint ja wirklich ein toller Kopf zu sein.

zum vermeintlichen Wermutstropfen:

keine Sorge, die "Quicksets" sind ja Teile eines mittlerweile riesigen modularen Systems. Auch den p0 kannst Du ja mit 4 verschiedenen Quickset-Platten bekommen, darunter zwei mit Halterungen für BEIDE Plattentypen. Da der V-Holder in den "alten" , bestens bekannten klassischen ARCA-Maßen ist, ist das also quasi sicher.
Ich habe zwar das "classic" Quickset mit der traditionellen Schraube, weil mir beim bestellen der Lösungsmechanismus des Flip-Lock zu kompliziert erschien, glaube jedoch nach nochmaligem Sichten der Videos und pdf-Produktinformationen, daß die 3 erforderlichen Handgriffe viel ergonomischer sind, als ich annahm und nach kurzer zeit in Fleisch und Blut übergehen werden. Würde jetzt also eher den Fliplock empfehlen.

Die von mir im Bericht zum p0 bereits kritisierte Libelle in der Längsachse des Quicksets ist beim "Upgrade" der Quickset-Platten jetzt einer seitlichen, sicherlich besser sichtbaren Libelle gewichen. Meine Kritik war also nicht die Einzige und das Upgrade als Reaktion auf die Kundenkritik war da zu dem zeitpunkt wohl schon längst in der pipeline.

Der deutsche Text ist ganz offensichtlich von jemandem geschrieben worden,
dessen Muttersprache nicht die Deutsche Sprache ist. Neben fehlender Großschreibung ergibt der Satz:

Zitat:
Der ARCA-SWISS d4m weist
keine getriebe auf, seine verstellungen
erfolgen rein manuell in alle Richtungen
...keinen Sinn. Leider ist der englische Text noch verkürzter. Vermutlich hat ein Franzose die Übersetzungen in aller Eile vor der Photokina gemacht und so muss man wohl eine Überarbeitung abwarten, bis das verständlicher wird.

Aber man muss eins sagen:

ARCA Swiss ist mit den derzeitigen Köpfen in JEDER Beziehung Lichtjahre vor den Wettbewerbern !
Bis auf ganze 2 Wettbewerber bauen meines Kenntnisstandes nach alle Anderen einfach "nur" Standard-Massivkugelköpfe (mal in sehr guter, oft in weniger guter version) , die dem Monoball nacheifern.

Die Auswahl meiner 3 in die engere Wahl gekommenen und angetesteten neuartigen Köpfe ist also kein Zufall:

Gitzo baut einen sehr leichten und innovativen Hohl-Kugelkopf, ist aber damit noch nahe dem klassischen KK.
Acratech hat einen interessanten "All in one" Kopf, leicht und mit innovativem design.

ABER...

ARCA SWISS hat mit dem derzeitigen Programm wirklich sensationell innovative Konzepte in allen Anwendungsbereichen, die radikal anders und trotzdem in der bewährten absoluten feinmechanischen Präzision gebaut sind !!!
Die beiden p-Monoballs sind sagenhaft, der Cube ist ein faszinierender, kompakter und vergleichsweise leichter Neiger, der D4 scheint ja bis auf die Gimbalfunktion alle Welten zu vereinigen. Hut ab, ARCA ist klar weltweit mit großem Abstand führend.

Mit einem Mal sind die "Marktführer wie RRS etc Dinosaurier geworden" schrieb ich schon vor der PK, jetzt ist das noch eindeutiger geworden.

Ich wünsche ARCA, daß diese Spitzenprodukte einer breiteren Öffentlichkeit bekannt werden, denn sie haben sicherlich viel, sehr viel in die Entwicklung und Produktion investiert. Und sie liefern tolle Lösungen.

Gruß
MF

Geändert von ***** (22.09.2010 um 17:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 10:35   #3
Detroit
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Nähe Ludwigshafen/Mannheim
Beiträge: 1.217
Standard AW: ARCA-SWISS D4 und D4m Getriebeneiger

Es gab auf der Messe zwar schon eine Preisliste, da aber die Köpfe noch nicht in Serie produziert wurden, seien diese Preise noch nicht endgültig. Wenn ich mich recht entsinne gehen die Preise beim großen Model in Richtung 700 Eur und beim kleinen in Richtung 600 Eur. Da kann sich aber wirklich noch vieles ändern. Man hatte sogar einen Messepreis angedacht, was sich aber aufgrund der fehlenden Produktion nicht so richtig verwirklichen lies. Eine andere Base für das breite, ältere Format soll kein Problem sein. Sobald es Neuigkeiten gibt, soll ich angeblich Bescheid bekommen.
__________________
bis dann
Frank


Webpage - facebook
Detroit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 11:39   #4
tobbi KLEIN
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.714
Standard AW: ARCA-SWISS D4 und D4m Getriebeneiger

Ein paar News zum Getriebeneiger:

Auslieferung beginnt in etwa 6 Wochen (momentan werden noch ein paar Änderungen vorgenommen)

Preise:
D4(manuell): 490 EUR netto (=580 EUR brutto)
D4 (Getriebeneiger): 690 EUR netto (=820 EUR brutto)
jeweils mit der Sidefix-Kupplung für die neuen, kleineren Arca-Platten

Leider alles andere als ein Schnäppchen...
__________________
Canon EOS 5DII || Samyang 14/2.8 | TS-E24/3.5L | EF 17-40/4L | EF 24-70/2.8L | SIGMA 50/1.4 | EF 70-200/4L | EF 100/2
Gitzo GT3541LS + GS3511S + Arca-Swiss D4 Getriebeneiger | Gitzo GT2542T + Markins Q3i-TrQ

Geändert von tobbi KLEIN (13.10.2010 um 11:57 Uhr)
tobbi KLEIN ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.10.2010, 22:33   #5
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

hmm....

werde entweder den p1 oder diesen D4 für mein Dreibein-Stativ ins Auge fassen. Der tolle p0 bleibt auf dem Monopod. Beides mit der "Classic" Basis mit Schraubbefestigung. Damit dürfte die Kopf-Frage bis mindestens ca. 2030 als erledigt gelten.

Gruß
MF
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 15:22   #6
naturo
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2006
Beiträge: 1
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Hallo an alle !
Habe gerade ähnliche Angaben vom Distributor erhalten:

In ca 4 bis 5 Wochen soll das gute Stück liefer bereit sein.

Der Preis liegt je nach Schnhellspannvorrichtung bei ca. 690 und 740 Euro (D4).
Freu ;-)
Gruß Jörg A.
naturo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2010, 23:01   #7
KleinerHase
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: Westsachsen
Beiträge: 1.081
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Hallo,

wenn man mal den BH55 mit der Panobasis im Preis betrachtet, dann ist der Unterschied nicht so gewaltig. ARCA-SWISS hat wieder mal die Nase vorn.
__________________
Gruss vom KleinenHasen

Praktica MTL3 -> MTL50 -> Pana FZ50 -> EOS40D -> Olympus OM-D
Hardware: OM-D | Oly 12-50 | Oly Makro 60 |
Pana 45-175 | RRS | Markins | Gitzo -> Software: LR4 | PSE10 | ShiftN | TOP
"The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten". - Benjamin Franklin
Meine Bilder in der FC
KleinerHase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 10:27   #8
tobbi KLEIN
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.714
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Hat jemand schon Neuigkeiten? Eigentlich sollte das Ding doch inzwischen erhältlich sein...
Ansonsten würde ich die Woche bei Gelegenheit noch einmal bei Arca telefonisch(! ) nachfragen.
__________________
Canon EOS 5DII || Samyang 14/2.8 | TS-E24/3.5L | EF 17-40/4L | EF 24-70/2.8L | SIGMA 50/1.4 | EF 70-200/4L | EF 100/2
Gitzo GT3541LS + GS3511S + Arca-Swiss D4 Getriebeneiger | Gitzo GT2542T + Markins Q3i-TrQ
tobbi KLEIN ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.01.2011, 16:12   #9
Detroit
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Nähe Ludwigshafen/Mannheim
Beiträge: 1.217
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Laut Info von einem Händler kurz vor Weihnachten wird es leider noch etwas dauern. Auf eine genaue Zeit wollte und konnte er sich nicht festlegen.
__________________
bis dann
Frank


Webpage - facebook
Detroit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 07:57   #10
Blende1.8
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Radeberg
Beiträge: 1.108
Standard AW: "ARCA-SWISS D4 und D4m"-Getriebeneiger

Bin gespannt, wann ich den ersten D4 mal in die Hand bekomme. Bisher hat mich alles von AS vollends überzeugt. Das Design vom D4 ist sicher sehr ungewöhnlich, aber wenn die Qualität stimmt...

Wobei die neuen Gitzos auch schon sehr, sehr gut sind. Es ist schon sehr seltsam. Da hat man gedacht, dass man einen Kugelkopf besitzt, der die nächsten Jahrzehnte überdauern wird und dann das... Jedes Jahr kommen noch bessere, leichtere usw. Köpfe raus. MIR persönlich fällt es da immer schwer, nicht das Neueste zu kaufen.
Blende1.8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de