DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Architektur

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2010, 21:25   #1
Maxn
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 265
Pfeil Sammelthread Tilt-Fotografie: Bilder, Erfahrungen & mehr (Bitte keine EBV-Bilder!)

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!

DIY-Anleitungen und Bastelthreads zum Bau eines tilt-Objektivs gibt es nicht nur hier im Forum sondern auch im gesamten Internet viele, leider scheinen die fertigen Objektive dann in den Schubladen zu verschwinden - zumindest gibt es dann kaum noch Bilder zu sehen, die mit diesen Objektiven gemacht wurden. Das ist schade, denn zum einen steckt in der Entwicklung und Tüftelei eine Menge Zeit, die ich sehr hoch achte, zum anderen lassen sich mit Hilfe des tilt-Effekts verblüffende Effekte erzielen: Man kann schön mit der Schärfe spielen und so gezielt Objekte in den Vordergrund und auch Hintergrund rücken und man bekommt den Minitaur-Effekt, dass alles wie eine Modelllandschaft wirkt, auch Diorama genannt.

Dieser Thread stellt den Versuch dar, einen markenübergreifenden Sammelthread zum Thema tilt-Fotografie zu etablieren. Zeigt her eure Bilder, die ihr mit Adaptern, Selbstbauobjektiven oder den teuren Tilt-Objektiven gemacht habt!

Ich hoffe, dass sich hier eine rege Diskussion rund um die Technik während des Fotografierens (nicht der Bau, dafür gibt es die Bastelecke), die eine oder andere Bildbesprechung und alles andere rund um das Thema tilt-Fotografie ergibt.

Vier kleine Anmerkungen noch:
1. Bitte seid so nett und schreibt dazu, mit welcher Kombination aus Kamera und Objektiv das Bild entstanden ist.
2. Wenn ihr ein Bild habt, welches unter Zuhilfenahme der Shift-Technik gemacht wurde, dann hat es hier nichts zu suchen - es sei denn es ist gleichzeitig auch getiltet..
3. Und bitte bitte seid so nett und postet hier keine Bilder, die per EBV getiltet wurden, es sei denn um sie in der Luft zu zerreißen oder als Negativbeispiele, also um zu zeigen wie man es nicht machen sollte.
4. Die Erstellung dieses Threads ist mit den Moderatoren abgestimmt, von daher können wir uns Diskussionen über die korrekte Platzierung an dieser Stelle sparen..

Also dann, Feuer frei, ich bin auf eure Bilder und Beiträge gespannt.

Ich fange gleich mal an mit ein paar Bildern, die sich im Laufe der Zeit bei mir angesammelt haben:

Entstanden mit Panasonic GF1, Tilt-Adapter von Adriano Lolli und Pentax SMC-M 50mm/ Blende um und bei 2.0


Entstanden mit Panasonic GF1, Tilt-Adapter und Zenitar 16mm/2,8


Entstanden mit Panasonic GF1, Tilt-Adapter und Zenitar 16mm/2,8

Geändert von Maxn (20.10.2010 um 19:18 Uhr) Grund: Ergänzung im Titel, da zum wiederholten Mal EBV-Bilder gepostet wurden, was im Eingangsposting ausgeschlossen ausdrücklich ausgeschlossen wurde..
Maxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 21:52   #2
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.198
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Hi

Wir hatten ja schon in Vorbereitung zu diesem Thread per PN das Vergnügen.

Ich habe seit ein paar Tagen den Tilt-Adapter von Adriano Lolli für mFT, den ich hier im Forum gebraucht gekauft habe. Betrieben wird er an einer PEN E-P2 bisher mit einem SMC Pentax-M 50/f1.4, das ich ansonsten für Portraits benutze.

Vor dem Tilt-Adapter habe ich ein bisschen mit "Freelensing" experimentiert, aber das ist mir etwas zu mühsam... wenn auch spaßig.

Die Bilder sind die ersten Versuche mit dem Adapter gewesen.

An den TO ein Lob für das Strandbild, das hat was.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (159,5 KB, 409x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (199,0 KB, 440x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (132,8 KB, 375x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (154,7 KB, 398x aufgerufen)
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 12:05   #3
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.744
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Hier mal Bilder aufgenommen mit ner EOS 350D und einem Canon FD 28 mm / 2.8 mit meinem Freelensing / Tilt "Selbstbau" - bestehend aus Teildemontage und Isolierband.
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 12:16   #4
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.744
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Und hier mit meinem Canon FD 50mm/1.8, dem Urvater aller Schwenklampenfassungs-Tilt-Objektiven
Aufgenommen mit einer normalen EOS 350D oder zum Teil mit meiner EOS 350D mit Wechselfiltersystem für Infrarot oder Sichtbar + Infrarot-Filter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tilt-Objektiv-Test%20Wartesitze.jpg (45,9 KB, 226x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tilt-Objektivtest1-Strasse.jpg (53,7 KB, 461x aufgerufen)
Dateityp: jpg Seebad-Binz-Tilt.jpg (33,7 KB, 243x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fensterkreuz.jpg (55,2 KB, 298x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wohin_fuehrt_der_Weg.jpg (41,4 KB, 130x aufgerufen)
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.09.2010, 22:22   #5
Maxn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 265
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Sehr beeindruckende Bilder mit dem bewusst eingesetzten Schärfe- und Unschärfebereich, da will ich auch mal hin. Bisher fehlt mir dafür moch das Auge, insbesondere was die Motive angeht, aber das wird sicherlich noch..

Bisher ist mir das technisch noch nicht so gut gelungen, wie man auch da sehen kann:

Achso: Panasonic GF1 mit Adapter und Pentax SMC-M 50mm, Blende ziemlich weit offen..

Beim nächsten Mal werde ich die Blende weiter schließen, um den Schärfebereich zu vergrößern. Oder sollte ich lieber weniger tilten? Eigentlich müsste das ja den gleichen Effekt haben, oder liege ich da falsch?
Maxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 19:18   #6
bananarama0815
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 145
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Ich will mich dann auch mal einbringen

Alle Bilder sind mit meinem selbstgebauten 50/1.8 Lampenfassung-Tilt-Objektiv gemacht worden.











Bitte keine Hinweise mehr, dass ich einen höheren Standpunkt brauche, der ist oft einfach nicht vorhanden
Helis sind einfach immernoch zu teuer...

Übrigens schon viele schöne Bilder hier im Thread!!
__________________
Anleitung für ein Tilt-Objektiv für 25€, ein Barndoor für 20€ und vieles weitere gibts auf bastelecke.focus-on-fotos.de
Neu: Die Lochkamera Bauanleitung

Geändert von bananarama0815 (23.09.2010 um 19:25 Uhr) Grund: Mehr Bilder hinzugefügt
bananarama0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 13:38   #7
Maxn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 265
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Nette Bilder, wir hatten ja per PN schon das Vergnügen. Ich mach hier mal weiter, damit der Thread nicht komplett einschläft:





Beide aufgenommen mit GF1, Tilt-Adapter von Adriano Lolli und Zenitar MC 16mm 2.8 bei Offenblende.
Maxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 17:18   #8
bananarama0815
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 145
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

kann mich den beiden leider nicht so anfreunden...
ich hoffe ich kann in München noch was machen solange das Oktoberfest noch ist. Aber ich wüsste nicht wo ich da einen hohen Standpunkt herbekomme...
Außer vielleicht vom Riesenrad
__________________
Anleitung für ein Tilt-Objektiv für 25€, ein Barndoor für 20€ und vieles weitere gibts auf bastelecke.focus-on-fotos.de
Neu: Die Lochkamera Bauanleitung
bananarama0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.09.2010, 20:15   #9
Maxn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 265
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Zitat:
Zitat von bananarama0815 Beitrag anzeigen
kann mich den beiden leider nicht so anfreunden...
Warum? Wo hakts? Ich habe versucht die Unschärfe bewusst zu setzen, beim zweiten Bild ist das sehr deutlich zu sehen, beim ersten irgendwie nicht so richtig. Was genau an den Bildern gefällt dir nicht?
Maxn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 21:32   #10
ZoneV
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.744
Standard AW: Sammelthread: Tilt-Fotografie - Bilder, Erfahrungen & mehr

Zitat:
Zitat von Maxn Beitrag anzeigen
Warum? Wo hakts? ...
Beim ersten ist der Schärfebereich weit abseits am Rand, ich glaub da hält sich das Auge nicht gerne auf - und landet dann in totaler Unschärfe. Zudem ists recht flau.
Das zweite kippt gerade so wenig, dass es nicht als künstlerische Schrägstellung durchgeht. Zudem ist das Motiv jetzt meiner Meinung nach einfach ein Alltagsmotiv das mittels einem Effekt leben soll.

Also wie gesagt: Meine Meinung, ohne Anspruch auf Gestaltungs-Genialität.
__________________
Fotoequipment selbst bauen, reparieren, modifizieren:
http://4photos.de/camera-diy/
ZoneV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sammelthread , tilt , tilt shift , tilt-shift


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Architektur
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de