DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2017, 23:37   #1
lachibum
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 665
Standard China - Shanxi und Peking

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Letztens hatte ich was Forumsflaute gelesen.
Dann will ich etwas dagegen tun und euch ein paar Bilder vom letztjährigem Chinaurlaub zeigen.
Eigentlich wollten wir erst in die Provinz Hunan. Nur war das Wetter dort dermaßen schlecht, dass wir uns ein anderes Ziel suchen mussten.
So ging es in die bei westliche Touristen weitgehend unbekannte Provinz Shanxi und wir haben es nicht bereut.

Insgesamt war ich 2,5 Wochen in China. Ein paar Tage Shanghai. Davon hab ich im letzten Bericht einiges gezeigt und habe diesmal keine Bilder aus Shanghai mitgebracht.
Von Shanghai fuhren wir mit dem Zug nach Peking. Für ihre Hochgeschwindigkeitsstrecken muss ich die Chinesen wirklich bewundern.
In etwas mehr als 5h sind die 1.300km geschafft. Von Peking ging es gegen Mitternacht weiter nach Datong in der Provinz Shanxi, mit dem Bummelzug. Diesmal waren es nur 300km und dauerte 6h...und der Zug war voll.
Hier startet mein Reisebericht.
Es wird wieder eine Mischung aus Landschafts-, Alltags- und Stadtbildern.

Kritik ist erwünscht.

Als erstes eine Übersicht der Reise.

#1
China 2016 by lachibum, auf Flickr



#2
China 2016 Sat by lachibum, auf Flickr



#3
20160527103911.jpg by lachibum, auf Flickr

Shanghai Hongqiao
Mittlerweile bauen die Chinesen ihre Züge ja selber aber die Herkunft der Züge kann man noch gut erkennen.
Vorne steht ein Zug auf ICE Basis und hinten einer auf Shinkansen.
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016 | Aktuell - Meine Bilder

flickr

Gruß - Micha

Geändert von lachibum (28.03.2017 um 00:48 Uhr)
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 21:13   #2
lachibum
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 665
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Auf gehts mit Bildern aus Datong und Umgebung.


#4
20160528084207.jpg by lachibum, auf Flickr

Einige werden sich sicherlich fragen, was an dem Haufen Steine sehenswert ist.
Das habe ich mich auch gefragt, als ich daran vorbei ging. Erst dachte ich, dass wäre ein Aushub von einer Baustelle. Bis meine Frau mir erklärte, dass man gegen Geld die Steine zerschlagen kann und mit etwas Glück Jade finden kann oder auch nicht.
So kann man auch sein Geld verdienen. Kippt ein paar Steine auf den Gehweg, redet den Leuten etwas ein und hat am Ende ordentlich Schotter


#5
20160528094737.jpg by lachibum, auf Flickr

Am ersten Tag besuchten wir die Yungang Grotten.
Man braucht von Datong ca. 1h Stunde mit dem öffentlichen Bus zu den Höhlen. Diese gehören seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Anlage besteht aus 42 Höhlen und 210 Nischen mit ca. 51.000 Buddhastatuen.
Entstanden sind die Höhlen 460-525 n. Chr.
Das Gelände ist sehr weitläufig und wird von einem modernen Besucherzentrum und buddhistischen Kloster ergänzt.


#6
Klick mich für das volle Panoramo by lachibum, auf Flickr


#7
20160528101945.jpg by lachibum, auf Flickr

Eine Gruppe Mönche drehte ein paar Runden.
Ich habe das ja nun schon in ein paar Tempeln und Klöster in China gesehen.
Ich bin mir bis jetzt nicht sicher, ob das alles nur Show ist oder die das ernsthaft machen. Nur die Tibeter in Qinghai konnten mich bis jetzt überzeugen.


#8
20160528112222.jpg by lachibum, auf Flickr


#9
20160528115519.jpg by lachibum, auf Flickr

Hier thront ein großer Buddha in einer für seine Größe viel zu kleinen Höhle.
Umgeben ist er von vielen kleinen Buddhas.


#10
20160528120420.jpg by lachibum, auf Flickr
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016 | Aktuell - Meine Bilder

flickr

Gruß - Micha

Geändert von lachibum (28.03.2017 um 00:51 Uhr)
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 22:13   #3
Nikonia876
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 96
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Die letzten drei Aufnahmen gefallen mir sehr gut , besonders der Bildaufbau. Faszinierendes Land , muss da auch mal unbedingt hin !
Nikonia876 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2017, 00:40   #4
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 10.888
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Hallo Micha,
freue mich schon auf die Bilder,
da ich auch deinen ersten Reisebericht aus China sehr gut fand.
Interessante Infos allemal.
Bei Bild 8 hätte ich vermutlich rechts etwas beschnitten
um den Fokus mehr auf der Tempelanlage zu haben.
g chris
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.03.2017, 23:55   #5
lachibum
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 665
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Zitat:
Zitat von Nikonia876 Beitrag anzeigen
Die letzten drei Aufnahmen gefallen mir sehr gut , besonders der Bildaufbau. Faszinierendes Land , muss da auch mal unbedingt hin !
Vielen Dank. Das hast du Recht, ein tolles Land mit schönen und auch weniger schönen Seiten.

Zitat:
Zitat von Leitwinkel Beitrag anzeigen
Hallo Micha,
freue mich schon auf die Bilder,
da ich auch deinen ersten Reisebericht aus China sehr gut fand.
Interessante Infos allemal.
Bei Bild 8 hätte ich vermutlich rechts etwas beschnitten
um den Fokus mehr auf der Tempelanlage zu haben.
g chris
Danke Chris und schön, dass du dabei bist.
Stimmt, bei dem Bild kann noch was weg am rechten Rand.


Am 2. Tag besuchten wir zuerst das hängende Kloster Xuankong Si.

#11
20160529100102.jpg by lachibum, auf Flickr


Es wurde im 6. Jahrhundert erbaut und liegt in dem Gebirge Heng Shan, einem der fünf Heiligen Berge/Gebirge.
Das Kloster besteht aus 40 winzigen Hallen und Pavillons und wurde entlang den Konturen der Steilwand gebaut, wobei man sich natürlicher Aushöhlungen und Vorsprünge zur Abstützung bediente. Die Gebäude ruhen dabei auf Holzträgern, die aus dem Felsen herausragen. Die Gebäude sind durch Gänge, Brücken und Gehsteige miteinander verbunden. Der Fels dient als hintere Wand der Hallen und wurde ausgehöhlt, um Buddhastatuen aufzunehmen.
In einem der Räume werden die wichtigsten traditionellen Religionen Chinas vereint, in der Halle befindet sich je eine Statue von Buddha, Konfuzius und Laozi.
Das Kloster beherbergt 80 Bronze-, Eisen-, Ton- und Steinstatuen. (Quelle Wikipedia)


#12
20160529101018.jpg by lachibum, auf Flickr

Wie man sieht, ist die Anlage nicht wirklich groß und in einer halben Stunde ist man auch locker durch. Dafür fand ich dann die umgerechnet €20 Eintritt ziemlich happig.
Schlimm muss es in den 2 wichtigen chinesischen Urlaubswochen sein. Wartezeiten von 3-4 Stunden soll es geben und es muss ein einziges Gedränge und Geschiebe sein.


#13
Klick mich für das volle Panorama by lachibum, auf Flickr


Blick vom Kloster auf die andere Talseite.


#14
20160529102925.jpg by lachibum, auf Flickr

Leute mit ausgeprägter Höhenangst sollten das Kloster meiden.
Die Geländer gehen bis zum Knie und danach geht's bis 60m in die Tiefe.
Es ist wirklich eng wenn sich 2 begegnen und ich habe Leute gesehen, die sind auf allen Vieren gekrochen.
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016 | Aktuell - Meine Bilder

flickr

Gruß - Micha
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2017, 08:52   #6
sissen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Raum Bruchsal
Beiträge: 7.139
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Mir fehlt noch so ein wenig der Landschaftsanteil aber die #13 zeigt da schon mal eine beeindruckende Aussicht.
Auch die #10 zeigt eine tolle Perspektive und ein spannendes Motiv!
__________________
AKTUELL Spontan geplant oder geplant spontan - unsere Fototouren
Auf Flickr die meisten Bilder in höherer Auflösung und auf Instagram viel aktiver als hier.
sissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 21:28   #7
lachibum
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 665
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Danke.
Ein bisschen mehr Landschaft wird noch kommen.
Ich geh in meinen Berichten immer chronologisch vor und da ging es diesmal kultureller los.

Nach dem Kloster ging es ein paar Kilometer weiter im Heng Shan Gebirge.
Der Xuanwufeng wollte erklommen werden. Mit 2.017m ist dies der höchste Gipfel im Heng Shan, das zu den 5 heiligen Gebirgen des Daosimus in China zählt.
Auch hier wurden wieder umgerechnet €20 Eintritt pro Nase fällig. Doch diesmal fand ich den Preis angemessen. Alle Wege waren in einem sehr guten Zustand und das ganze Material musste auch erst mal in Handarbeit den Berg hoch geschleppt werden.
Über unendliche Treppen ging es 800 Höhenmeter, bei knapp 30°C ohne allzu viel Schatten, nach oben.


#15
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr


#16
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr

Über den ganzen Berg verteilen sich diverse Tempelanlagen.

#17
Klick mich für das volle Panorama by lachibum, auf Flickr

Vom Gipfel hat man einen schönen Blick in beide Richtungen.
Die begrünten Streifen in der rechten Bildhälfte markieren übrigens keine Wasserläufe. Es sind Straßen, die rechts und links begrünt sind...damit man ja nichts von der tollen Landschaft sieht


#18
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr

Da hab ich mal mit dem 300er reingehalten. Da erkennt man gleich, warum die meisten chinesischen Städte keine Schönheiten sind.


#19
Klick mich für das volle Panorama by lachibum, auf Flickr

Der offizielle Weg führt eigentlich auf den Gipfel und den gleichen Weg wieder zurück. Nun gibt es auch einen inoffiziellen Weg, der auf der anderen Seite wieder runter führt (natürlich auch hoch).
Hier sind 1.200 Höhenmeter zu bewältigen und man spart sich den Eintritt, wenn man hier startet.
Landschaftlich fand ich diesen Teil interessanter.
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016 | Aktuell - Meine Bilder

flickr

Gruß - Micha
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 23:22   #8
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 10.888
Standard AW: China - Shanxi und Peking

die #12, #13 und #18 gefallen mir gut.
g chris
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 15:17   #9
lachibum
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Donaueschingen
Beiträge: 665
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Danke Chris

Noch ein paar Bilder vom Heng Shan.


#20
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr


Hier ist mal eine der unzähligen Treppen im Bild. Auch wenn es nur abwärts ging...irgendwann waren die Oberschenkel nur noch Pudding.


#21
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr


Diese Seite des Berges ist wesentlich zerklüfteter.


#22
Heng Shan | Shanxi | China by lachibum, auf Flickr

Viele Tiere hab ich hier nicht gesehen, da kam mir diese rote Röhrenspinne gerade recht.


#23
Klick mich für das volle Panorama by lachibum, auf Flickr


Endlich unten angekommen bot sich ein toller Ausblick auf das heilige Gebirge.
__________________
Pentax K-5IIs
Pentax DA 21mm Ltd., FA 43mm Ltd., DA 70mm Ltd., DA* 300mm, 18-55mm WR,
Samyang 10mm, Sigma 8-16mm, 105mm Makro

Island 2012 & 2017 | China 2016 | China 2014 | Borneo 2015 | Schweden & Norwegen 2016 | Aktuell - Meine Bilder

flickr

Gruß - Micha
lachibum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2017, 15:55   #10
hardtbeat
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 4.068
Standard AW: China - Shanxi und Peking

Faszinerende Bilder, Micha.
Besonders toll finde ich immer wieder den Gegensatz zwischen Landschafts- und urbanen Motiven, gepaart mit der asiatischen Architektur.
__________________
Gruß, Robert


Mein Thread hier im Forum: PhotoVisions
Schaut doch auch mal hier vorbei: Instagram
Youtube: Lofoten 2019, Senja 2018
Die Playlist zum Island-Roadtrip
hardtbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Landschaft
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren