DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2014, 12:34   #1
Bill Morisson
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 1.778
Standard ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

ich habe mal einen kleinen, nicht wissenschaftlichen Vergleich zwischen der Nikon D600 Vollformat DSLR und der spiegellosen Olympus OM-D E-M10 Micro Four Thirds (mFT) Systemkamera gemacht. Beide Kameras sind mein Eigentum.

Die Objektive waren das Nikkor AF-S 50mm f1.8 G an der Nikon und das M.Zuiko 25mm f1.8 an der Olympus.

Um die gleiche Schärfentiefe zu erhalten wurden die Bilder an der D600 mit Blende f4 aufgenommen, an der E-M10 mit f2

Die Bilder wurden an beiden Kameras in RAW aufgenommen und ohne jegliche Anpassung (keine Rauschreduzierung, keine Nachschärfung) als 12 MP große JPEGs aus Lightroom 5.7 exportiert. Lediglich das Seitenverhältnis wurde bei der E-M10 zur besseren Vergleichbarkeit auf 3:2 gesetzt.

Hier der link zu den Vergleichsbildern: Klick mich!
__________________
Mein Fotostream: flickr
ISO Vergleich Vollformat VS mFT: Klick mich!
Womit ich fotografiere: Mamiya 645 Pro, Olympus OM, Four Thirds und Micro Four Thirds

Geändert von Bill Morisson (24.11.2014 um 13:14 Uhr)
Bill Morisson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 12:43   #2
Berlin
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: Großberlin
Beiträge: 2.385
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Warum ist die Schüsseln bei der M10 größer?
__________________
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard
Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 12:49   #3
Bill Morisson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 1.778
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Das kann ich mir im Prinzip nur damit erklären, dass ich zwei unterschiedliche Stative eingesetzt habe und dadurch der Bildwinkel ein klein wenig anders war. Wie gesagt, das ganze soll nicht hoch wissenschaftlich sein
__________________
Mein Fotostream: flickr
ISO Vergleich Vollformat VS mFT: Klick mich!
Womit ich fotografiere: Mamiya 645 Pro, Olympus OM, Four Thirds und Micro Four Thirds
Bill Morisson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 12:50   #4
GymfanDE
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Penzberg
Beiträge: 9.733
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Zitat:
Zitat von Berlin Beitrag anzeigen
Warum ist die Schüsseln bei der M10 größer?
Weil er nunmal einen "nicht wissenschaftlichen Vergleich" gemacht hat und damit nicht auf die 1000% gleiche Bild-/Kameraasurichtung geachtet hat.

Was für den konkreten Vergleich eher etwas hinderlich sein könnte, ist die unterschiedliche Bildhelligkeit (auch beim Hauptmodiv, nicht nur im Hintergrund). Da könnte für die beurteilung von Schärfe und Details wichtiger sein wie die unterschiedliche Motivgröße-
GymfanDE ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2014, 13:06   #5
Bill Morisson
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.04.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 1.778
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Da hast du Recht GymfanDE. Das Problem mit der unterschiedlichen Helligkeit liegt auch am "aviable light", da ich die Fotos heute Vormittag in der Küche aufgenommen habe und dort nur das Tageslicht zur Verfügung stand welches durch die Fenster kam. Eigentlich hätte das ganze unter gleich bleibenden Lichtverhältnissen (Kunstlicht) stattfinden müssen, mein Fehler
__________________
Mein Fotostream: flickr
ISO Vergleich Vollformat VS mFT: Klick mich!
Womit ich fotografiere: Mamiya 645 Pro, Olympus OM, Four Thirds und Micro Four Thirds
Bill Morisson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 21:27   #6
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.698
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Bin erst heute auf den Vergleich gestoßen und finde ihn grundsätzlich interessant.

Das Problem bei Vergleichen dieser Art (=sprich bei relativ viel Licht) ist, dass da die kleineren Sensoren keine ernsthaften Probleme haben.

Einen Vergleich bei Dämmerung oder Kunstlicht im Zimmer zeigt die Probleme schon wesentlich deutlicher auf.

Für mich sind Angaben erst dann relevant, wenn ich im High-ISO Bereich bei Straßenbeleuchtung Vergleichsaufnahmen sehe. Dazu kommt dann die Fragestellung nach der Genauigkeit und Schnelligkeit des AF der genutzten Kameras, was häufig auch grenzwertig wird.
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 16:18   #7
Kamerahannes
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 149
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Hi,

wenn im vergleich zum kleineren sensor die gleiche Schärfentiefe erreicht werden soll (was du ja durch das Abblenden tust), haben KB-Sensoren wirklich keinen Vorteil.
Vorteile hat man mit KB dann, wenn man eine möglichst geringe Schärfentiefe will und/oder wenig Licht zur Verfügung steht (und die geringe Schärfentiefe nicht stört)

Gruß
Hannes
Kamerahannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2015, 16:34   #8
Tiefenunschärfe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 3.985
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Zitat:
Zitat von Kamerahannes Beitrag anzeigen
wenn im vergleich zum kleineren sensor die gleiche Schärfentiefe erreicht werden soll (was du ja durch das Abblenden tust), haben KB-Sensoren wirklich keinen Vorteil.
Richtig, nennt sich (fotografische) Äquivalenz.
Tiefenunschärfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 11:34   #9
Gµnne
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: Autokennzeichen GP
Beiträge: 8.688
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Sehr interessant und für mich sogar überraschend wie gut die Olympus ist.
Ich finde den Vergleich gut und mir ist klar daß es bei Dämmerung und schlechteren Verhältnissen eher schlechter für die Oly werden wird.
Das muss dann halt jeder für sich entscheiden ob und wie wichtig sowas ist.

Fakt ist jedenfalls daß die kleinen Kameras was können.
Vielen Dank für den Vergleich

Eine ganz kurze Frage dazu habe ich.
Ist die E-M10 in Sachen Sucher(Geschwindigkeit und AF Geschwindigkeit/Akkuratesse mit der großen Kamera vergleichbar?
Antwort gerne auch per PN. Danke!
__________________
mfG Gµnne
Fotos
Gµnne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 11:27   #10
vince0815
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 518
Standard AW: ISO Vergleich Vollformat VS mFT

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Einige mögen den elektronischen Sucher, andere gewöhnen sich dran, wieder andere kommen damit nicht klar oder wollen einfach so lieber einen optischen Sucher haben. Beides hat seine Vor- und Nachteile, muss man ausprobieren.

Die AF(S) Geschwindigkeit der neueren Kameragenerationen dürfte in etwa auf einem Niveau liegen. Für extreme Anforderungen an die Schnelligkeit und im AFC gibt es sowohl im einen als auch im anderen Lager Spezialisten und auch Kameras, die in letzter Konsequenz nicht ganz mithalten können. Solange man keine schnellen Sportarten o.ä. fotografiert, gibt es aber vermutlich keinen praxisrelevanten Unterschied.

AF Genauigkeit: Der Kontrast AF der Spiegellosen misst die Schärfe auf dem Sensor, somit gibt es systembedingt keine Front-/Backfokus Probleme. Man sollte allerdings auch nicht verschweigen, dass es gelegentlich Situationen gibt, in denen die Kamera den Fokus nicht findet. Sollte man allerdings nicht überbewerten, mir passiert das äußerst selten und beim zweiten Versuch greift er dann auch.
vince0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
iso vergleich , kameravergleich , mft , sensorvergleich , vollformat


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren