DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2020, 08:42   #1
jcsn2001
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 664
Standard Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin zusammen,

mich würde mal interessieren, wie eure Bodys/Objektive aussehen bzw. was sie mitgemacht haben.

Hintergrund ist der, dass ich eigentlich vor hatte meine X-T2 gg. eine X-T3 zu wechseln. Nun habe ich mir meinen Body angeschaut und er hat an einigen Stellen deutlicher Abnutzung bspw. ist der Lack durch Reibung von der Jacke ein wenig ab. Mich persönlich stört es nicht und es betrifft auf mehr den Body als das Objektiv. Nur fiel mir im Bieteforum nun auf, dass viele Bodys als neuwertig verkauft werden, obwohl sie bereits 5k Auflösungen und mehr auf der Uhr haben. Ich habe meine Kamera eigentlich permanent dabei, trotzdem sind es nicht übertrieben viele Auslösungen die ich mache. Das Aussehen spiegelt somit die verwendete Technik nicht wieder. Verkaufen werde ich die X-T2 nun nicht, weil ich deutlich Verlust machen würde. Natürlich behandle ich die Kamera nicht wie ein rohes Ei, weil es für mich auch ein Werkzeug ist. Trotzdem achte ich auf meine Sachen und werfe die Kamera nicht ungehindert ins Auto oder gleichen. Sie wird auch regelmäßig gereinigt bzw. bekommt einen Service. Wir machen aber eigentlich jedes Wochenende eine "Wanderung" mit den Kindern (bei jedem Wetter) durch den Wald. Viele Momente würde ich verpassen, wenn ich die Kamera immer wieder aus der Tasche oder Rucksack nehmen müsste.

Vielleicht liegt es auch in der Familie wenn ich die Nikon F3 meines Vaters mir anschaue, dann sieht mein Body immer noch Neuwertig aus

Wie sehen eure Bodys aus? Werden vllt nur die neuwertigen verkauft, weil dann bereits was neues ansteht? Die komplett "misshandelten" Bodys schaffen es ggf. gar nicht in den Bietebereich?

Bin gespannt auf die Rückmeldungen.
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 08:53   #2
Roger66
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Rodgau
Beiträge: 3.367
Standard AW: Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Moin,

das ist sehr individuell zu sehen. Etwa vergleichbar mit dem Auto. Nach dem Motto: Zeig mir Deine Ladekante, und ich sag Dir, wer Du bist .

Ich für meinen Teil hasse Macken/Kratzer und behandle meine Sachen so, dass sie diese nicht bekommen. Dazu gehört im Fall der Kamera auch, dass ich keinerlei Hüft- oder Schultergurte verwende. Die sind IMHO die Nr. 1 beim Verursachen von Macken, weil die baumelnde Kamera immer irgendwo dran haut oder langschrammt. Und sei es beim Hüftgurt, dass sie permanent am Hosenbund scheuert. Das sowas kein Gehäuse spurlos aushält, liegt in der Natur der Sache. Ich nutze eine Handschlaufe zur Vermeidung von Stürzen und bei Nichtgebrauch kommt die Kamera in den Rucksack oder eine Umhängetasche.

Geändert von Roger66 (07.01.2020 um 08:55 Uhr)
Roger66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 09:13   #3
islander
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 6.034
Standard AW: Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Zitat:
Zitat von jcsn2001 Beitrag anzeigen

mich würde mal interessieren,
wie eure Bodys/Objektive aussehen bzw. was sie mitgemacht haben.

[...]

Wie sehen eure Bodys aus?

[...]

Bin gespannt auf die Rückmeldungen.

Zitat:
Zitat von Roger66 Beitrag anzeigen

Ich für meinen Teil hasse Macken/Kratzer und behandle meine Sachen so, dass sie diese nicht bekommen.
Dazu gehört im Fall der Kamera auch,
[...]
Moin!
Ich behandle meine Ausrüstung sehr fürsorglich!
Meine Kameras sehen auch nach Jahren noch aus, »wie frisch aus dem Ei gepellt«!

So wie der Herr, so das Geschirr!

mfg hans
__________________
Flickr

Geändert von islander (07.01.2020 um 09:15 Uhr)
islander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 09:17   #4
Einfach_Supi
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2018
Beiträge: 1.876
Standard AW: Schöhnheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Die Kamera ist ganz klar ein Gebrauchsgegenstand. Sie kann zwar einiges ab und siht jetzt nach fast 2 Jahren auch noch recht gut aus, doch wenn es mal Kratzer gibt, werde ich mich definitiv nicht grämen. Ich habe sie gekauft, um sie zu benutzen und nicht um sie möglichst gut wieder verkaufen zu können
__________________
Rüm Hart - klar Kiming

Canon 80D - Sigma 50-150 F2.8 - Sigma Art 18-35 F1.8 - Canon EF 300 L F4.0 IS - Canon EF 100 F2.8 Macro - Tokina 14-20 F2.0
Canon G9X MK2, Gitzo Adventury 30L, Benro Filter, Manfrotto + Tiltall Stative, 2x Godox TT685c
Canon 5D - Canon 24-105 L F4.0 - Canon 50 F1.8
Einfach_Supi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.01.2020, 09:42   #5
jcsn2001
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 664
Standard AW: Schöhnheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Zitat:
Zitat von Roger66 Beitrag anzeigen
Moin,

das ist sehr individuell zu sehen.

Ich für meinen Teil hasse Macken/Kratzer und behandle meine Sachen so, dass sie diese nicht bekommen. Ich nutze eine Handschlaufe zur Vermeidung von Stürzen und bei Nichtgebrauch kommt die Kamera in den Rucksack oder eine Umhängetasche.
Du hast also definitiv die Zeit zum fotografieren bzw. laufen dir deine Objekte nicht weg?

Zitat:
Zitat von islander Beitrag anzeigen
Moin!
Ich behandle meine Ausrüstung sehr fürsorglich!
Meine Kameras sehen auch nach Jahren noch aus, »wie frisch aus dem Ei gepellt«!

So wie der Herr, so das Geschirr!

mfg hans
Trotz Fürsorglichkeit kann meiner Meinung nach immer mal ein Kratzer dazu kommen.

Zitat:
Zitat von Einfach_Supi Beitrag anzeigen
Die Kamera ist ganz klar ein Gebrauchsgegenstand. Sie kann zwar einiges ab und siht jetzt nach fast 2 Jahren auch noch recht gut aus, doch wenn es mal Kratzer gibt, werde ich mich definitiv nicht grämen. Ich habe sie gekauft, um sie zu benutzen und nicht um sie möglichst gut wieder verkaufen zu können
Du benutzt sie dann auch in allen Lebenslagen?


Stark abhängig ist wohl auch, dass was man fotografiert. Bei Landschaften oder Architektur habe ich wesentlich mehr Zeit als bei Menschen oder Sport.
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 09:59   #6
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 815
Standard AW: Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Zitat:
Zitat von Roger66 Beitrag anzeigen
... und ich sag Dir, wer Du bist .


Ihr müsst jetzt ganz stark sein - meine Kamera für's Grobe sieht öfters so aus:

Dazu 1x auf Betonboden und 1x ins Wasser gefallen. Und sie funktioniert!
(Was mMn für Olympus spricht.)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kamera.jpg (281,8 KB, 424x aufgerufen)
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:11   #7
jcsn2001
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 664
Standard AW: Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Zitat:
Zitat von Ray_of_Light Beitrag anzeigen


Ihr müsst jetzt ganz stark sein - meine Kamera für's Grobe sieht öfters so aus:

Dazu 1x auf Betonboden und 1x ins Wasser gefallen. Und sie funktioniert!
(Was mMn für Olympus spricht.)
Nun die Frage heavy used oder abused neben der Olympus hast du noch weitere Kameras die du dann nicht für das Grobe verwendest? Hast du die Kamera immer wieder gut gereinigt bekommen?
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:24   #8
Ray_of_Light
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 815
Standard AW: Schönheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Ja, es gibt noch eine zweite Kamera.
Reinigen gehört zur üblichen Prozedur, mit Schwamm und Zahnbürste bekommt man den klebrigen Dreck auch aus den Ritzen. So wie auf dem Foto sieht sie derzeit natürlich nicht aus, aber sie hat halt ein paar Macken und Kratzer, das Display ist nicht mehr wie neu - aber wie schon vor mir geschrieben wurde: eine Kamera ist ein Werkzeug.
Ray_of_Light ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:41   #9
Roger66
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Rodgau
Beiträge: 3.367
Standard AW: Schöhnheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Zitat:
Zitat von jcsn2001 Beitrag anzeigen
Du hast also definitiv die Zeit zum fotografieren bzw. laufen dir deine Objekte nicht weg?
Definitiv. Ich betreibe Fotografie als Hobby mit Genuss und mache weder Kriegsberichterstattung noch stehe ich beim Motocross außen an der Kurve.

@Ray_of_Light: Fürs Schaufeln habe ich anderes Equipment.

Aber wie eingangs gesagt, das ist alles sehr individuell, eine Frage der Einstellung.
Roger66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:42   #10
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 8.461
Standard AW: Schöhnheitsfehler oder wie sehen eure Bodys aus?

Meine Kameras sehen auch nach Jahren und 50.000+ Auslösungen aus wie neu. Man kann auch bei intensiver Nutzung so auf die Kameras aufpassen, dass sie keine Kratzer davon tragen.

Meist hängt die Kamera an einem Sniper über die linke Schulter an der rechten Seite. Damit ist sie immer sofort griffbereit. Die Bekleidung (besonders Anoraks im Winter) wähle ich so, dass an der Kamera keine Scheuerstellen etwa durch Reisverschlüsse entstehen können.

Im Auto wird die Kamera nur im Rucksack transportiert.

LG,
Karl-Heinz
__________________

| not only Fuji |
kaha300d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren