DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2019, 22:22   #1
Christian863
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 24
Standard Leica M240 oder Q?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, bei meinem örtlichen Fotohändler, habe ich den Wunsch geäußert auf eine Leica umzusteigen. Da ich mit Leica vorher noch nicht viel am Hut hatte, steht für mich folgendes zur Option.

Leica Q Typ 116 (Angebotspreis 3770 Euro + Extra Akku)
Leica M240 silber gebraucht mit 4852 Auslösungen und auf Wunsch mit einem Voigtländer 35mm 1,4 für 3500 Euro.

Ich habe mit beiden Kameras heute mal eine kleine Runde durch die Stadt drehen dürfen. Von der Brennweite unterscheiden diese sich.
Bei der Q gefallen mir die 28mm schon sehr, aber die Bilder mit dem 35mm 1,4 sind schon echt nett.

Ich mag Manuel fokussieren und tat dies mit der Q auch.... bin da von der alten Schule. Beide Kameras gefallen mir, nur eine bekommt die Rose

Was würdet Ihr machen wenn ihr in meiner Haut stecken würdet.. Festbrennweite oder mehr die Klassische Variante mit der M240 fahren.

Ich bin so hin und her gerissen...

Grüße
Andreas
Christian863 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 22:39   #2
Leo10691
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2012
Ort: Kelsterbach (Frankfurt)
Beiträge: 89
Standard AW: Leica M240 oder Q?

Hi,

es kommt ganz darauf was du willst.

Für mich ist es die Q geworden, weil ich mich nicht um verschiedene Brennweiten kümmern wollte und mit 28mm auf anhieb gut klar kam. Es ist einfach simpel.
Zudem ist der Autofokus rasend schnell und auch bei Lowlight klasse.
Ich würde den Autofokus nicht missen wollen, wobei aber auch wieder andere auf den MF bei den M-Modellen schwören, wenn man sich damit mal angefreundet hat
Die Preise finde ich echt fair! Die Q wäre neu, oder?

Ich konnte dir nicht helfen, aber hoffentlich darlegen wieso ich mich für die Q entschieden habe....vielleicht hilft das ja ein bisschen
__________________
Gruß Leo

Sony A7R IV mit SEL24105G, SEL70200
Leica Q-P, M10 + 35mm Summilux + 50mm Summicron
Leo10691 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 22:53   #3
Christian863
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 24
Standard AW: Leica M240 oder Q?

Zitat:
Zitat von Leo10691 Beitrag anzeigen
Hi,

es kommt ganz darauf was du willst.

Für mich ist es die Q geworden, weil ich mich nicht um verschiedene Brennweiten kümmern wollte und mit 28mm auf anhieb gut klar kam. Es ist einfach simpel.
Zudem ist der Autofokus rasend schnell und auch bei Lowlight klasse.
Ich würde den Autofokus nicht missen wollen, wobei aber auch wieder andere auf den MF bei den M-Modellen schwören, wenn man sich damit mal angefreundet hat
Die Preise finde ich echt fair! Die Q wäre neu, oder?

Ich konnte dir nicht helfen, aber hoffentlich darlegen wieso ich mich für die Q entschieden habe....vielleicht hilft das ja ein bisschen
Das ist korrekt, ja die 28mm haben was....
Die Q wäre für den Preis Neu und die M240 gebraucht.

Ich fand von Handling her die M240 interessant. Zudem ohne Autofocus zu fotografieren immer solch eine "besondere" Schärfe gibt...

Danke für deine Erklärung.
Christian863 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 23:08   #4
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.407
Standard AW: Leica M240 oder Q?

Nimm die Q und später vllt mal ne M dazu. Die Q ist die vllt beste Kamera, die man kaufen kann.
mehlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.01.2019, 23:13   #5
Ecotuner
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 1.436
Standard AW: Leica M240 oder Q?

...ich werde deinen Thread interessiert verfolgen und bin auch interessiert, wie die Sache bei dir ausgeht, Andreas

Wir sind quasi im selben Boot.
Bei mir ist auch die Frage, M10+28mm f/1.4 oder Q-P... Preislich natürlich sehr unterschiedlich, beides hat wohl seine Vor- und Nachteile.
Hinsichtlich der Anzahl an Vor-/Nachteilen gewinnt für mich ganz klar die Q, insbesondere der Faktor des Objektivwechsels ist aber schon auch sehr schwerwiegend wie ich finde und spräche fürs M-System.

Ehrlich gesagt geht es bei mir inzwischen eigentlich ausschließlich um die Frage, will ich wirklich nur eine Weitwinkel-Brennweite (von Leica) oder muss dann später doch noch eine M dazu... Weil in diesem Fall hätte ich dann wohl doch lieber die 28mm als weiteres Objektiv und nicht als Objektiv+Kamera.

Schwierige Entscheidung.
__________________
Stets mit freundlichen Grüßen
Andreas
Homepage
Fotoclub Donaueschingen
Fototreff Villingen-Schwenningen
Ecotuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 23:43   #6
Christian863
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 24
Standard AW: Leica M240 oder Q?

Zitat:
Zitat von Ecotuner Beitrag anzeigen
...ich werde deinen Thread interessiert verfolgen und bin auch interessiert, wie die Sache bei dir ausgeht, Andreas

Wir sind quasi im selben Boot.
Bei mir ist auch die Frage, M10+28mm f/1.4 oder Q-P... Preislich natürlich sehr unterschiedlich, beides hat wohl seine Vor- und Nachteile.
Hinsichtlich der Anzahl an Vor-/Nachteilen gewinnt für mich ganz klar die Q, insbesondere der Faktor des Objektivwechsels ist aber schon auch sehr schwerwiegend wie ich finde und spräche fürs M-System.

Ehrlich gesagt geht es bei mir inzwischen eigentlich ausschließlich um die Frage, will ich wirklich nur eine Weitwinkel-Brennweite (von Leica) oder muss dann später doch noch eine M dazu... Weil in diesem Fall hätte ich dann wohl doch lieber die 28mm als weiteres Objektiv und nicht als Objektiv+Kamera.

Schwierige Entscheidung.
Die Q ist in dem Punkt der Gewinner, vor allem vom Preis :-)

Mir gefällt optisch die M240 sehr, vor allem in silbern ein wahres Schmuckstück. Die Flexibilität der Q ist natürlich der, der M240 überlegen...

Ich schlafe das Wochenende noch drüber, bis Dienstag muss ich eine Entscheidung treffen, bis dahin gilt der Aktionspreis der Q und die M240 kann ja auch jederzeit weg sein......
Christian863 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2019, 07:44   #7
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 2.738
Standard AW: Leica M240 oder Q?

Nimm die Q und probiere sie aus, wenn sie nicht genügt, ne M dazu. Später natürlich.
Und dann nach einiger Zeit ggf. eine wieder verkaufen.

Oder auch nicht...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

Man sieht nur, was man sehen will

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Leica M > Leica M - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren