DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2020, 18:21   #111
Marc G
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Pegnitz
Beiträge: 2.214
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von Caribian Beitrag anzeigen
Ich verstehe wirlich nicht, was diese Preisvergleiche immer sollen. Das Objektiv ist neu auf dem Markt. Natürlich wird der Preis noch fallen, so wie bei jedem Objektiv. Wenn man schon zwanghaft vergleichen will, dann doch bitte die Preise bei Einführung, was z.B. beim mehr als mittelmäßigen 70-200 F/4 auch stolze ‎1.699,00 € waren.

Überhaupt finde ich es sehr schade, dass schon der allererste Erfahrungs-Thread zu dem Objektiv so penetrant mit Randdiskussionen zugemüllt wird. Schade für den TO und alle die, die sich wirklich für das Objektiv interessieren.
Fairerweise: es gibt nicht wirklich viel zum Objektiv zu schreiben.

1. Es bietet wenig Features (Stativschelle, IS, Fokus-Limiter etc. sind ja nicht vorhanden), ist aber klein, leicht und preiswert.
2. Es ist von der Leistung her sehr konsistent, es gibt keine groben Ausrutscher, der Fokus läuft schnell und treffsicher.
3. Der Preis wird nicht teurer werden.

Von meiner Seite aus ist alles geschrieben. Falls es Fragen gibt, versuche ich gerne weiterzuhelfen.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:56   #112
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.428
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von Marc G Beitrag anzeigen
...Falls es Fragen gibt, versuche ich gerne weiterzuhelfen.
ja eine Frage habe ich, nutzt das Tele jemand an APS-C? Müsste ja dank der Schärfe gut geeignet sein, meine A6500 wartet noch auf ein gutes Tele ...
carlo666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 20:05   #113
Marc G
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Pegnitz
Beiträge: 2.214
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von carlo666 Beitrag anzeigen
ja eine Frage habe ich, nutzt das Tele jemand an APS-C? Müsste ja dank der Schärfe gut geeignet sein, meine A6500 wartet noch auf ein gutes Tele ...
Leider nein. Habe weder eine APS-C Sony noch jemals den APS-C Modus genutzt.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 09:51   #114
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.170
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von Caribian Beitrag anzeigen
Ich verstehe wirlich nicht, was diese Preisvergleiche immer sollen. Das Objektiv ist neu auf dem Markt. Natürlich wird der Preis noch fallen, so wie bei jedem Objektiv. Wenn man schon zwanghaft vergleichen will, dann doch bitte die Preise bei Einführung, was z.B. beim mehr als mittelmäßigen 70-200 F/4 auch stolze ‎1.699,00 € waren.

Überhaupt finde ich es sehr schade, dass schon der allererste Erfahrungs-Thread zu dem Objektiv so mit Randdiskussionen zugemüllt wird. Schade für den TO und alle die, die sich wirklich für das Objektiv interessieren.
Ein Vergleich mit dem 70-200/4 ist doch keine Randdiskussion. Die spielen in derselben Gewichtsklasse, Brennweiten sind auch ähnlich. Unterschiede sind die Austattung und die Lichtstärke.

Man kann das ganze Thema auch mal vom Standpunkt günstiges Telezoom mit AF für KB anschauen. Wenn ich in Tokyo zu einem der beiden Händler gehe und einfach ein günstiges AF Tele ohne Adapterbastelei für Sony E KB will, dann ist das 70-180 das günstigste. 10% günstiger als das 70-200/4 von Sony, das 70-300 von Sony liegt noch was drüber. So, da ist das Tamron das Günstigste, es ist scharf, es ist leicht, es hat ein gutes Bokeh, da könnte es eine gute Wahl sein. Dass es 2.8 hat, ist quasi Zufall, nimmt man halt mit, wenn man so ein Telezoom sucht.

Und hier soll man fast 40% Aufpreis zahlen gegenüber dem 70-200 - ja nun, dann muss es auch Vorteile haben, wenn man mehr ausgeben soll. Wie weit die 2.8 ein Vorteil sind, hängt von den Vorlieben des Fotografen ab. Wer immer auf 5.6 oder mehr abblendet, hat genau gar nichts davon. Dann wird hier im Thread erwähnt, dass das 70-200/4 ja schlechter ist als das Sony. Das hiesse: Auch wenn das Tamron teurer ist und man die Lichtstärke nicht braucht und nicht bezahlen will dafür, lohnt es sich ggf. doch den Aufpreis zu zahlen.

Nur: Sobald ich dann frage, was genau am 70-200/4 schlechter ist, dann kommen keine Antworten, die das belegen oder präzisieren. Offenbar scheint es nicht möglich zu sein, diese Schwächen zu zeigen. Statt dessen lässt sich dann der eine oder andere noch hinreissen, wütend zu werden bei der Erklärung von Begriffen.

Ich frage daher jetzt nochmal ganz präzise: Wo genau ist die Bildqualität oder Leistung vom 70-180/2.8 besser als bei 70-200/4, unter der Voraussetzung, dass es einem egal ist ob man 2.8 oder 4 als Offenblende hat? Gibt es überhaupt solche Unterschiede, die über die hinausgehen , die in den technischen Daten ersichtbar sind (f/2.8 statt 4, dafür 20mm weniger, kein OSS)?
Wenn es das nicht gibt, dann sind alle Hinweise, dass das 70-200/4 ja schwächer sei, für mich nur nicht belegte Behauptungen, eben persönliche Meinungen.Interessant zu lesen, aber wenig geeignet, um darauf basierend sich eine Linse auszusuchen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.05.2020, 10:16   #115
Marc G
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: Pegnitz
Beiträge: 2.214
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Nur: Sobald ich dann frage, was genau am 70-200/4 schlechter ist, dann kommen keine Antworten, die das belegen oder präzisieren. Offenbar scheint es nicht möglich zu sein, diese Schwächen zu zeigen. Statt dessen lässt sich dann der eine oder andere noch hinreissen, wütend zu werden bei der Erklärung von Begriffen.
Ich werde sauer wegen deiner völlig ignoranten Haltung. Den Schuh darfst du dir gerne selbst anziehen.

Und zum 70-200 f4 G: ich konnte das Objektiv kurz bei einem Bekannten testen, als ich zu Sony gewechselt bin und war schockiert von der schlechten Leistung am langen Ende. Verglichen mit diesem Exemplar des 70-200 f4, spielt mein Exemplars des 70-180 2.8 in einer ganz anderen Liga. Da sind mir Internettests von ephotozine oder anderen Seiten herzlich egal. Meiner Meinung nach ist das 70-200 f4 nicht mal annähernd den Preis wert, der aufgerufen wird. Weder zur Markteinführung noch jetzt.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 10:46   #116
air-beck
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: Fernwald
Beiträge: 14
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Eine Sache zu dem Thema.

Habt ihr euch eigentlich mal den Vergleich von Krolopp und Gerst auf Youtube angeschaut?
Er vergleicht dich genau das, was ihr hier am diskutieren seid.
Ja es ist ein Influencer, aber er stellt ja auch die Rohdaten zur Verfügung um sich ein eigenes Bild zu machen.
air-beck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 11:03   #117
Caribian
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: südliches Niedersachsen
Beiträge: 1.039
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Offenbar scheint es nicht möglich zu sein, diese Schwächen zu zeigen.
Entweder das oder es hat einfach niemand Lust dazu darüber zu reden .

Evtl. weil es hunderte Berichte, Vergleiche und Threads zum 70-200 F/4 gibt und es hier ja im Grunde mal um das Tamron ging. Da nützt es auch nichts wenn man ganze dann noch 5 mal einfordert oder das x-te Mal von Tokyo anfängt.

Geändert von Caribian (24.05.2020 um 11:24 Uhr)
Caribian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 11:14   #118
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 5.416
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Zitat:
Zitat von Marc G Beitrag anzeigen
Und zum 70-200 f4 G: ich konnte das Objektiv kurz bei einem Bekannten testen, als ich zu Sony gewechselt bin und war schockiert von der schlechten Leistung am langen Ende. Verglichen mit diesem Exemplar des 70-200 f4, spielt mein Exemplars des 70-180 2.8 in einer ganz anderen Liga. Da sind mir Internettests von ephotozine oder anderen Seiten herzlich egal. Meiner Meinung nach ist das 70-200 f4 nicht mal annähernd den Preis wert, der aufgerufen wird. Weder zur Markteinführung noch jetzt.
Genau das kann ich bestätigen!!!
Seit dem 70-180 sehe ich keinen Grund mehr für das mittelmäßige Sony 70-200mm F4
__________________
Wenn ein Bild für mich schön ist, ist es für mich schön.
Ich bin kein Typ der in jedem Bild einen Fehler sucht da es kein perfektes Bild gibt
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 13:46   #119
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 28.933
Standard AW: Tamron 70-180mm f/2.8 Di III VXD

Ich hatte schon zwei Exemplare des Sony F4. Das erste war tatsächlich eine herbe Enttäuschung. Das zweite hingegen war deutlich besser und stand dem GM kaum nach.

Meiner Erfahrung mit diversen Sony Zoom Linsen (70-200 4 und 2,8, 24-70GM, 28-70 OS, 16-35/4, 100-400 GM, 200-600G) gibt es dort eine nicht unerhebliche Serienstreuung. Habe ich so weder bei Canon, noch Sigma oder Tamron so deutlich erlebt. Daher sind die Aussagen immer mit Vorsicht zu genießen un dman sollte nicht unbedingt den Diskussionspartner dahingehend zur Ordnung rufen.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 24-70/2,8 DN | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 70-200 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren