DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2019, 06:02   #71
the-living-years
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.646
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Das Bokeh des Samyang 85 1.4 wird eigenltich in jedem Test gelobt. Dass es in speziellen Situationen, siehe von mir oben zuvor verlinktes Video, vom Sony GM geschlagen wird, ist zum einen bei dem gewaltigen Preisunterschied erwartbar und zum anderen kein Grund von einem schlechten Bokeh zu sprechen. In 95% der Fälle zieht das Samyang mit dem Sony GM mit. Und das bei 1/3 des Preises. Wer die letzten 5% braucht oder meint sie zu brauchen oder gar permanent in diesem Bereich fotografiert, muss eben drauflegen. Monetär und was das Gewicht anbelangt.

Ein Versuch das Ganze mal ein Stück weit in die richtige Perspektive zu setzen.

Man sollte aufpassen, dass man hier keine Mythen produziert. Wenn etwas bei diesem Objektiv (zurecht) gelobt wird, dann ist es dessen Bokeh. Wie zuvor schon angemerkt, man sollte präzisieren und sagen, wo es dem GM unterlegen ist. Wem das wichtig ist, hat Ausweichoptionen.

Wenn ich Probleme beim Samyang benennen müsste, dann bei der Gegenlichtfestigkeit. Da hat es schon gegen mein Batis kein Land gesehen. Das soll im Vergelich zum GM ähnlich sein. Aber auch da fragen die meisten versierten Fotografen, wie oft fotografiert man quasi direkt in die Sonne? Wer das regelmäßig vorhat => Sony GM. Bei Sigma weiß ich nicht, ob es sich ähnlich gut verhält.

Diese Alternativen kosten dann halt das dreifache und wiegen spürbar mehr (Sony GM) oder sie kosten fast das Doppelte und wiegen über das Doppelte (Sigma). Wer es sich leisten kann, will, muss => go for it.


Grundsätzlich ist das Boekh des Samyangs wie angeführt wirklich sehr, sehr schön. Besagte Ausnahme bestätigt die Regel. Wenn ich aber mehr tragen und zahlen könnte/wollte, würde ich auch gleich zum Sony greifen. Da sind die letzten 5 Prozent drin und die Psyche ist ruhig gestellt. Ob ich es je brauchen oder merken werde, steht auf einem anderen Blatt. Für meinen Fotoalltag (und ich wage zu behaupten für die größte Zahl derer, die hier schreiben) wird das wohl kaum eine Rolle spielen. Aber zum Glück entscheidet das ja jeder für sich. Vielleicht kaufe ich mir auch irgendwann mal aus einer Laune heraus das Sony. Aber ich weiß, dass ich realistisch bleiben muss, was meine Erwartungen daran angeht. Zumindest wenn ich mich weiterhin als Fotograf und nicht als Tester begreife. Und wenn man schon ein hervoragendes Portraitobjektiv hat.

Ich habe erst gestern wieder auf einer Feier mit dem Samyang 85 einen Porträtmarathon hingelegt. Die Kombination A7iii samt Samyang 85 fiel buchstäblich nie ins Gewicht. Macht Spaß. Auch der Augen-AF hat durchwegs gut gearbeitet. Könnte keinen Unterschied zu meinem Batis 85, das ich dafür abgegeben habe, erkennen. Es waren aber zumeist sich wenig bewegende (schon gar nicht laufenden Personen. Da könnte das Samyang abfallen. Müssen andere was dazu schreiben, die es schon dahingegehend öfters eingesetzt haben.



Abschließend: Samyang 85 1.4 AF und Bokeh:


"The Samyang AF85 finds a nice balance between the two with a quality build (yet reasonable weight), good (though not yet perfect) autofocus performance, and image quality that is, essentially, near perfect for portrait work.

Pros:
[…]
Beautiful bokeh and rendering"

Quelle: https://dustinabbott.net/2019/04/sam...1-4-fe-review/

------------------

"Als erstes fiel uns das schöne Bokeh auf, hier braucht sich das Samyang definitiv nicht hinter anderen Objektiven zu verstecken. Wenn man weiß, wonach man sucht, fallen minimale Bokeh-CAs auf, aber auch wirklich nur dann, stören tun sie nicht. Die Unschärfescheibchen besitzen einen angenehm weich verlaufenden Rand, im Hintergrund etwas weicher als im Vordergrund. Auch der Schärfe-Unschärfe-Verlauf wirkt natürlich.

Kurzbewertung:
[…]
Schönes Bokeh"

Quelle: https://www.digitalkamera.de/Zubehör..._FE/11273.aspx

------------------

"Where the Sony 85mm F/1.4 GM retains rounder bokeh to the edges and at smaller aperture, the Rokinon 85mm F/1.4 becomes more angular at smaller aperture with the “cat’s eye” effect at the corners of the frame. Still, at large aperture, you get very pleasant round smooth bokeh over most of the frame. While not up to the exceptional level of the Sony 85mm F/1.4 GM, it is still an overall strength for the Rokinon/Samyang."

Quelle: https://enthusiastphotoblog.com/roki...view-for-sony/

------------------

"Sharper and more contrasty than the Sony 85/1.4 GM wide open (see 1:1 crop samples below). Still maintains smooth rendering at all distances."

Quelle: https://www.fredmiranda.com/forum/to...08/13#14822492

------------------

"Bokeh describes the rendition and gradation of out of focus areas in an image and, throughout, the lens is as smooth as silk. The bokeh is ultra-smooth and will complement particularly portraits extremely well."

Quelle: https://www.ephotozine.com/article/s...09/performance
__________________
“All the technique in the world doesn’t compensate for the inability to notice” (Ellliot Erwitt)

FLICKR – The-Living-Years

Geändert von the-living-years (21.07.2019 um 06:46 Uhr)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 07:32   #72
Johannes1988
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 399
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Guten Morgen,
Zitat:
Zitat von Bjoernyy Beitrag anzeigen
Ich hatte auch mal über das leichte Samyang 85/1.4 nachgedacht. Aber das Bokeh ist leider überhaupt nicht schön im Vergleich.

Das 35/1.4 Samyang kann mit der Konkurrenz dagegen sehr gut mithalten.
das Samyang 35mm ist ebenfalls nicht so gut beim Bokeh, das kann man bei einem (etwas unfairen) Vergleich mit dem Sony Zeiss ganz gut sehen. Trotzdem ist es ein gutes Objektiv zu dem Kurs, genau so wie Samyang 85mm und alle anderen Samyangs. Diese Objektive sind solange gut, bis man sie mit den Platzhirschen vergleicht. Und ich betone nochmal: wenn diese Objektive schlechter als Konkurrenz sind, bedeutet es nicht, dass sie unbrauchbar sind. Sie sind nur in manchen Punkten einfach nicht so gut wie Konkurrenz.

Es gilt halt wie so oft: you get what you pay for.

Grüße
Johannes1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 10:41   #73
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.996
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Zitat:
Zitat von the-living-years Beitrag anzeigen
In 95% der Fälle zieht das Samyang mit dem Sony GM mit.
Nein, so hoch würde ich das in keinem Fall setzen. Eher bei 70%.

Und die Reviews zu zitieren ändert doch nichts daran das man im direkten Vergleich stellenweise doch deutliche Unterschiede sieht. Wenn man diese nicht hat, kann man das Samyang Bokeh natürlich als Spitze ansehen. Wenn man weiß worauf man achten muss und was besser geht, sieht das mitunter wieder anders aus.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 11:28   #74
the-living-years
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 1.646
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Nein, so hoch würde ich das in keinem Fall setzen. Eher bei 70%.
Gerade im FM Forum schreiben einige, die beide Gläser haben/hatten. Deren Meinung widerspricht dieser Einschätzung meiner Meinung nach deutlich.
Einige haben ihr GM dafür abgegeben, weil die Unterschiede marginal sind und man lieber weniger schleppt. Wenn ihr hier aber andere Erfahrungen mit den Gläsern gemacht habt bzw. andere Präferenzen habt, ist das halt so. Dann darf man sich freuen, dass es die Auswahl gibt.

Nein, die Review-Zitate ändern logischerweise nichts an möglichen Unterschieden. Sie helfen aber dem Interessenten zu verstehen, wie Aussagen zu gewichten sind. Nicht mehr und nicht weniger. Am besten einfach beide ausprobieren (wenn sich die Alternative 500 vs. 1500 Euro überhaupt so für Euch stellt). Es bringt im Prinzip ja eh nichts. Was für den einen 1% an Wichtigkeit hat, kann für einen anderen eben 100% Wichtigkeit haben. Dann möge es eben so sein.
__________________
“All the technique in the world doesn’t compensate for the inability to notice” (Ellliot Erwitt)

FLICKR – The-Living-Years

Geändert von the-living-years (21.07.2019 um 12:04 Uhr)
the-living-years ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.07.2019, 12:13   #75
Johannes1988
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 399
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Hallo,

also GM wegen Samyang abzugeben, dafür kann es aus meiner Sicht nur zwei Gründe geben:

1) man ist knapp bei Kasse
2) man braucht die bessere Leistung des GM nicht

Alles andere würde keinen Sinn machen. Man verkauft für nen Tausender sein GM und kauft sich 650€ teures Samyang, wtf?
chickenhead hat es gut beschrieben. Wenn jemand diese Unterschiede nicht sieht (oder nicht sehen will) oder diese als "marginal" beschreibt, für den ist Samyang die bessere Wahl, zumindest wenn man mit dem Farbstich leben kann.

Grüße
Johannes1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 12:57   #76
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.996
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Zitat:
Zitat von the-living-years Beitrag anzeigen
Gerade im FM Forum schreiben einige, die beide Gläser haben/hatten. Deren Meinung widerspricht dieser Einschätzung meiner Meinung nach deutlich.
Einige haben ihr GM dafür abgegeben, weil die Unterschiede marginal sind und man lieber weniger schleppt.
Und die belegen das alles mit Vergleichsbildern? Dann verlinke doch mal bitte. Ich glaube nämlich lieber das was ich sehe und nicht das was immer mal gerne behauptet wird.

Im Video wird direkt verglichen und da sehe ich schon relativ deutlich das es nicht nur bei 5% der Bilder sind wo das GM besser ist.

Ich bleibe bei meiner Aussage das das Samyang gut ist, das GM aber etwas besser.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 13:06   #77
smoz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 124
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Da ich nicht weiss ob man verlinken darf; Seite 30 im Samyang 85 1.4 thread

Da postet Fred einige Vergleichsbilder zum GM
smoz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 13:09   #78
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.996
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Klar, den Link kannst du hier posten
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 13:25   #79
smoz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 124
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Klar, den Link kannst du hier posten
https://www.fredmiranda.com/forum/topic/1586408/29
smoz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 19:22   #80
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 26.996
Standard AW: Samyang 85mm f/1.4 AF

Auch wenn die Unterschiede nicht groß sind, gibt es sie. Gerade die Katzenaugen stechen mir schnell ins Auge. Ich bin da aber auch relativ empfindlich.

Ob das nun den Aufpreis wert ist muss jede selber entscheiden. Ich werde aber nicht mehr vom GM zum Samyang wechseln

Scheinbar ist das Samyang bezüglich CA ja sogar besser als das GM. Das hätte ich so nicht erwartet. Wobei mir schon bewusst ist, das dies nicht die Paradedisziplin des GM ist.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 100-400/4,5-5,6 GM | Sigma 500/4 OS HSM Sports [CANON VERSION] | TC-1401 | MC-11 | 2x Godox 860II C | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren