DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2017, 15:27   #11
HSV-FAN
Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2005
Ort: Süd Hamburger Raum
Beiträge: 1.864
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Zitat:
Zitat von ArsNatura Beitrag anzeigen
Eine Gefahr für meine Ehe sehe ich eher nicht. Aber ich bin grundsätzlich zu faul zum Wechseln geworden und tendiere im Moment auch zum 12-100mm. Die Graufilter habe ich schon vor einigen Wochen in der entsprechenden Größe gekauft und mir noch einen Adapter für das 12-40mm angeschafft.

Was meinst du konkret mit deiner Aussage über die Eignung als Portrait- Tele?
Schaue mal meine letzten Bilder mit dem 12-100mm in der Fotocommunity an. Ich glaube Du kaufst es dann!
__________________
LG an die HSV-FAN'S und natürlich an alle Hundefreunde

© Die Rechte aller von mir veröffentlichter Bilder liegen bei mir!


Hier findet man meine Fotos (Hunde, Reitsport u. Hafen/Schiffe):http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1530547
HSV-FAN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 15:56   #12
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 7.311
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Zitat:
Zitat von ArsNatura Beitrag anzeigen
Eine Gefahr für meine Ehe sehe ich eher nicht. Aber ich bin grundsätzlich zu faul zum Wechseln geworden
Diese Wechselfaulheit hat mich auch irgendwann erwischt, ganz schlimm auf Reisen, wenn man nie weiß welche Motive einen erwarten. Darum habe ich mein 12-40/2.8 gegen ein 12-100/4.0 eingetauscht. Zunächst mit einem etwas mulmigen Gefühl, aber bis heute habe ich diesen Schritt nicht bereut.

Es macht mir noch viel mehr Freude als ich mir das vorher vorgestellt habe.
Da ich das 35-100 nur sehr kurz hatte und sowieso niemals direkte Vergleiche anstelle kann ich Fragen nach Bokeh, Purple fringing und Randschärfe im Vergleich mit dem Pana leider nicht beantworten.
__________________
Olympus E-M1 • Olympus Pen-F • O 9-18 • O 12-100/4.0 • P 15/1.7 • P 42,5/1.7 • O 75-300 II • Sony RX100 IV

https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 19:40   #13
b-bernd
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 20
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Ich habe mir zu meinem 12-40mm vor kurzem das Pana 35-100mm (die alte Version aus der Bucht) dazugeholt; benutzt wird es mit ausgeschaltetem OIS, denn meine Oly-Gehäuse können damit nicht umgehen. Im Urlaub habe ich damit etliche Bilder gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Pana.
Ich habe es auch als zwei-Objektive-Kombi in Verbindung mit dem 12mm/2.0 benutzt, die Bildumsetzung passt prima zueinander, in Schärfe und Farbwiedergabe.

LG Bernd
b-bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 20:59   #14
ovale
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 695
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Zitat:
Zitat von Uli's Oly Beitrag anzeigen
Wenn man das Olympus 12 - 40 mm bereits hat, würde ich als nächstes das 40 - 150 mm nehmen da auch 2,8 und 50 mm mehr Brennweite.
das sehe ich auch so. Ich würde das 12-40 auf jeden Fall behalten. Ansonsten würde ich mir das 75/1.8 mal ansehen, ob 75 oder 100 mm ist kein riesiger Unterschied.
__________________
ovale ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.10.2017, 22:47   #15
Jan Thomas
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 323
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Ich habe mir das 12-100 im Mai für den Urlaub geholt und habe dort kein anderes Objektiv drauf gehabt, obwohl ich noch das 12-40 2.8 sowie das 17 1.8 und das 25 1.2 dabei hatte. Ich habe einfach alles machen können, was ich wollte und war sehr zufrieden mit Flexibilität, Bildqualität und auch Nutzung am Abend. Aber wenn du das 12-40 hast und du es behalten willst, dann würde ich wohl das 35-100 2.8 dazu nehmen, wenn es leicht und lichtstark sein soll. Das 40-150 2.8 ist schon echt groß. Wobei, auch das 12-100 f4 ist meiner Meinung nach am Rande des noch für mich Zumutbaren bei mft.
__________________
Kamera: OMD EM-1 mit HLD7
Objektive: MZuiko 12-40 f2.8, MZuiko 12-100 f4, MZuiko 17 f1.8, MZuiko 25 f1.2, MZuiko 45 f1.8, MZuiko 75-300 II

Meine Bilder: http://www.panoramio.com/user/6169619

Erfolgreich gehandelt mit: HorstWurst; devshack ; PhiliPP 87; D-Aqua; Paule106; neunzehn68; juergen6517; RX-Nutzer; moorhuhn 2 ; Apfelbeisser
Jan Thomas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 06:58   #16
ArsNatura
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.10.2007
Ort: Gilserberg
Beiträge: 1.560
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Danke für eure Einschätzungen. Das 12-40mm würde ich wohl verkaufen, wenn ich das 12-100mm kaufen würde. Ich möchte nicht mehr Objektive als nötig haben. Ich bin genau wir ihr hin und her gerissen zwischen Lichtstärke (die bekanntlich nur durch noch mehr Lichtstärke zu ersetzen ist) in Kombination mit dem 35-100mm auch dem etwas mehr an Freistellung, die aber nur gelegentlich gebraucht wird (Details im Wald oder auch mal Tiere hier im Ort. Die werden aber meist mit dem 75-300mm fotografiert, weil es hier mein Immerdrauf für unvorhergesehene Wildtierbegegnungen ist) und der Bequemlichkeit, die das 12-100mm bietet. Mit einem Objektiv käme ich auch nicht so aus dem Fotografieren raus, auch ein wichtiger Faktor wie ich finde. Das 40-150mm F2,8 ist sicher eine Traumlinse, die auch bei mir einen großen haben- will- Effekt auslöst, aber fürs Wandern definitiv zu schwer. Insbesondere wenn ich noch das 12-40mm mitnehme. Das Gleiche (bis auf das Gewicht) gilt für das 75mm - dann würde ich als zwischen 12-40mm, 60mm und 75mm hin- und her wechseln.
Das 12-100mm ist natürlich auch ein Brocken, würde aber die anderen Objektive obsolet machen. Den Kauf würde ich erst im Frühjahr tätigen. Dann habe ich noch genug Zeit, das Für und Wider abzuwägen.
Ein Vorteil, der mir bei der zwei Objektive- Lösung einfällt: Ich könnte meinen Mann die zweite Kamera mit tragen lassen und käme dann auch mal aufs Bild
__________________
Viele Grüße
Claudia

Fotografie nicht nur als Hobby, sondern aus Leidenschaft

"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad." Adam Opel
ArsNatura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 07:31   #17
EvelKnievel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: am Rennsteig
Beiträge: 335
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Zitat:
Zitat von ArsNatura Beitrag anzeigen
... Das 12-40mm würde ich wohl verkaufen, wenn ich das 12-100mm kaufen würde...
Genau das ist der Knackpunkt, der mich bisher von einem Wechsel abgehalten hat, denn die Gebrauchtpreise für das 12-40 sind IMO im Keller.
Das geht runter bis in die niedrigen vierhunderter Regionen und zum fast verschenken ist das Teil einfach zu gut.

Gruß
Ingo
__________________
| OM-D E-M5 II | 12-60/2.8-4 | 20/1.7 | 40-150/4-5.6 |
EvelKnievel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 09:28   #18
Geistlein
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 496
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Was für das 12-100er spricht: Du kannst mit dem IBIS wirklich Freihand extrem kurze Belichtszeiten realisieren. 1s bei 50mm - kein Problem. Das sollte im Wald recht praktisch sein, wenn sich das fotografierte Objektiv nicht bewegt.

Und man kann ND-Filter ohne Stativ nutzen
Geistlein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 10:21   #19
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 7.311
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Zitat:
Zitat von ArsNatura Beitrag anzeigen
Ich möchte nicht mehr Objektive als nötig haben. Ich bin genau wir ihr hin und her gerissen zwischen Lichtstärke (die bekanntlich nur durch noch mehr Lichtstärke zu ersetzen ist) in Kombination mit dem 35-100mm auch dem etwas mehr an Freistellung, die aber nur gelegentlich gebraucht wird (Details im Wald oder auch mal Tiere hier im Ort. Die werden aber meist mit dem 75-300mm fotografiert, weil es hier mein Immerdrauf für unvorhergesehene Wildtierbegegnungen ist) und der Bequemlichkeit, die das 12-100mm bietet.
[...]
Das 12-100mm ist natürlich auch ein Brocken, würde aber die anderen Objektive obsolet machen.
Dieser Text hätte 1:1 von mir sein können, als ich überlegt hatte, das 12-40/2.8 durch das 12-100/4.0 zu ersetzen. Um so überraschter war ich und bin ich noch immer, wie wenig ich bisher in der Praxis die f/2.8 vermisse und wie entspannend die Vorteile solch eines universellen Objektivs sein können.

Das muss natürlich bedeuten dass das auch für dich zutrifft, aber ich denke du solltest einen Versuch wagen. Hättest du vielleicht die Möglichkeit, diese Test & Wow"-Aktion von Olympus zu nutzen?

Zum Thema "Brocken" auch nur meine ganz persönliche Erfahrung: Nachdem ich mich an das 12-40/2.8 gewöhnt hatte empfand ich das 12-100er gar nicht mehr so furchtbar "brockenmäßig"...
__________________
Olympus E-M1 • Olympus Pen-F • O 9-18 • O 12-100/4.0 • P 15/1.7 • P 42,5/1.7 • O 75-300 II • Sony RX100 IV

https://www.flickr.com
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 10:41   #20
x_holger
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.958
Standard AW: 35-100mm f2,8 oder 12-100mm F4?

Ich stand mal vor einer ähnlichen Entscheidung und habe mich gegen das 12-100 entschieden und statt dessen das 2.8/35-100 gekauft.

Mir ist das 12-100 zu groß und schwer, um es den ganzen Tag an der Kamera zu haben.

Der Dual-IS (oder wie das bei Olympus heißt) ist eine schöne Sache, wenn die Kamera damit kompatibel ist, aber Lichtstärke 2.8 ist bei bewegten Motiven wesentlich hilfreicher.

Das 35-100 ist ein sehr schönes, kompaktes Objektiv, das seine Länge beim Zoomen nicht ändert. Einziges Manko ist, dass es nicht bis 150mm geht
Das 2.8/40-150 war mir aber zu groß und schwer.
__________________
bekennender Dilettant
x_holger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
12-100mm f4 , 35-100mm f2.8


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de