• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

X-Drive II unter SuSE Linux 8.2

th.giese

Themenersteller
Hallo,

wer von Euch nutzt das X-Drive II unter SuSE Linux 8.2? Ich habe hier das Problem, daß das X-Drive zwar als USB-Platte erkannt wird und sich als SCSI-Device mounten läßt, wenn ich aber Daten von dem X-Drive kopiere, hängt sich das X-Drive nach ca. 2% des Kopiervorgangs auf.
Kann das jemand bestätigen, bzw. machich vielleicht irgend etwas falsch?
Ach so, unter Wintendo kann das Teil problemlos angesprochen werden und die Daten werden auch kopiert.
 
Probier doch mal die Kanotix Distribution von CD, Bootvorgang erfolgt von CD, auf Platte wird nichts geschrieben. Mit den automatischen Einstellungen sollte das funktionieren. Dann die Einstellungen kontrollieren und hinterher in Suse übernehmen.
http://kanotix.com/info/index.php

Gruß,
(ebenfalls) Thomas
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten