• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

warum klappt die bkt funktion nicht? (bei d90)

Käferknipserin

Themenersteller
Hmm, ich wollte heute eine fotoreihe für ein hdr bild machen...die kamera machte aber stur nur ein normal belichtetes foto. mach icht etwas falsch?

kamera auf bkt eingestellt, 3 fotos und abstang von 2,0...

in der anleitung steht auch nicht, dass ich irgendetwas besonderes eingstellen muss. kamera stand auf manuell.

Wäre über eine Denkstütze dankbar.

Viele Grüße
 
Hallo,
sorry bin zwar ein blutiger Anfänger aber du mußt 3 mal hintereinander manuell auslösen. Ist zumindest bei meiner D90 so.

L.G.
Martin
 
is ja keine Kompakte.....;)
Dat passt schon so.

Und nicht vergessen zurückzustellen.....sonst gibbet beim nächsten mal eine böse Überraschung...

LiGrü
 
Du musst soweit ich weiß zusätzlich die Serienbildfunktion einschalten, dann sollte es gehen mit den 3 Bildern direkt hintereinander.

-
 
Aber trotzdem muss ich auf dem Auslöser bleiben.
Entweder mir Sereinbildfunktion und drauf bleiben, oder 3 mal auslösen.

LiGrü
Seba
 
Automatisch auslösen, ohne die Kamera zu berühren, geht nur mit Fernauslöser. Die gibt es in der Bucht bereits für 9€.
 
Ich glaube, man sollte hier mal mit einem Missverständnis aufräumen:

Die BKT-Funktion ist nicht dafür gemacht, um HDRs zu bekommen.

Die BKT-Funktion gibt es bereits seit Jahrzehnten an einer SLR, da war an HDR-Aufnahmen noch gar nicht zu denken.


HDR-Aufnahmen bedeuten Arbeit, Verständnis für die Fotografie und erfordern Nachbearbeitung am PC.


Wer denkt, er könnte mit einem Auslöserdruck mal so eben kurz ein HDR "dahinrotzen", der irrt.


Beschäftigt euch intensiv mit dem Thema oder verzichtet auf HDRs.




Uff..., das musste ich jetzt mal loswerden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch wenn's nicht wirklich was mit dem Thema zu tun hatte hast du trotzdem Recht. Gute HDRs macht man manuell und nicht per Bracketing. (y)

-
 
Unter optionen der D90 kann man bei der Selbstauslöseroption einstellen 1-9 bilder in reienfolge. Bei BKT stellst du halt auf 3 und fertig ist's.
 
Ich hab' das gerade mal mit meiner D5000 getestet.
Die Aufnahmebetriebsart auf Serienbild, BKT auf AE2.0 und den Auslöser gedrückt gehalten. Die Kamera stoppt die Aufnahme nach exakt 3 Bildern. keine Ahnung, in wie fern das Übertragbar ist, aber ich denke, die D90 wird nach einem ähnlichen Schema arbeiten?!

Grüsse,
Marco
 
Wie haqed schon richtig sagt. Im Menu unter Timer und Tastenbelegung unter C3 stellst du Vorlaufzeit 2 Sec ein und 3 Aufnahmen.
Braketing einschalten und den Serienbild Modus auf L und Selbstauslöser.

Hast zwar immer eine Vorlaufzeit von 2 sec macht dafür aber alles Automatisch.

Das man damit auch recht vernüftige HDR Bilder selbst ohne Stativ hinkriegen kann hab ich mal eins angehängt.
Man brauch allerdings dann eine HDR Software die die Bilder beim zusammenfügen automatisch ausrichtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Menu unter Timer und Tastenbelegung unter C3 stellst du Vorlaufzeit 2 Sec. ein und 3 Aufnahmen.
Bracketing einschalten und den Serienbild Modus auf L und Selbstauslöser.

Das war der entscheidende, klärende Beitrag zur Ausgangsfrage. (y)
Da es bei HDR nicht auf schnelle Reaktion ankommt, man ohnehin mit Stativ arbeitet und bewegte Motive in der Regel sowieso Tabu sind, kann man die 2-Sekunden-Verzögerung leicht verschmerzen. Kann man eigentlich zusätzlich noch die SVA aktivieren? Das muss ich gleich mal testen.

Ich habe erst kürzlich bei der Handbuchlektüre festgestellt, dass die D90 zum Glück BKT mit dem HDR-tauglichen Abstand von 2 EV erlaubt (d.h. +2 EV, 0 EV, -2 EV), ganz im Gegensatz zu vielen Konkurrenzkameras, die oft nur bis 1,5 EV Schrittweite erlauben.
 
Das muss ich gleich mal testen.

Es geht hervorragend:

  • Selbstauslöser (c3): 2 Sekunden Vorlauf; 3 Aufnahmen
  • Spiegelvorauslösung (d10): ein
  • Betriebsart: Serienaufnahme L
  • Bracketing (BKT): 3 Aufnahmen; Abstand 2 EV (3F 2.0)
Drei Sekunden nach Drücken des Auslösers (2 Sek. für den Selbstauslöser und 1 Sek. für die SVA) beginnt die Kamera selbständig mit der Serie.

Damit avanciert die D90 für mich zur idealen HDR-Kamera. (y)
Nichts hasse ich mehr, als wenn man noch einen Kabelfernauslöser an der Kamera baumeln hat, der sich ständig irgendwo verheddert oder hängen bleibt (IR-Auslöser mit Knopfzellen hasse ich genauso) ...
 
Es geht hervorragend:


Nichts hasse ich mehr, als wenn man noch einen Kabelfernauslöser an der Kamera baumeln hat, der sich ständig irgendwo verheddert oder hängen bleibt (IR-Auslöser mit Knopfzellen hasse ich genauso) ...

Im Übrigen kann man mit einem Fernauslöser keine Serienaufnahmen machen, egal ob mit Kabel oder IR ( Man kann schon, nur bei 5 Aufnahmen muß man auch 5 mal drücken :D )

Grüßchen
 
Uiiiii.....Asche über mein Haupt....wie recht ihr habt.

Wie sagt man so schön: "wer lesen kann ist klar im Vorteil"....

Diesmal hats mich getroffen......Vorlauf, SVA usw. geht natürlich wunderbar mit der d90.....


peinlich .....peinlich....

LiGrü
Seba
 
Im Übrigen kann man mit einem Fernauslöser keine Serienaufnahmen machen, egal ob mit Kabel oder IR ( Man kann schon, nur bei 5 Aufnahmen muß man auch 5 mal drücken :D )

Sprichst du da nur von der D90, oder auch von anderen Kameras?

An meiner D200 kann ich auf jeden Fall mit dem Kabelfernauslöser MC-30 Serienbilder machen solange ich den Auslöser gedrückt halte. Nur bei eingeschalteter Bracketing-Funktion hält die Kamera automatisch, nach der eingestellten Bilderanzahl, an. Ich würde mich wundern, wenn es an der D90 anders wäre.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten