• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Juni 2024.
    Thema: "Wiederholung"

    Nur noch bis zum 30.06.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

FT/µFT Samyang 20mm F1.8 auch für FT und mFT

Für dieses Objektiv gibt es an FT und mFT nichts zu gewinnen.
Das 20er Pana ist schon sehr gut und hat einen AF bei wesentlich geringerer Größe.

Das 30er Samyang gibt es auch für mfT und auch dieses hat keine Berechtigung im System. Als Normalbrennweite zu lang und für Portraits zu kurz. :rolleyes:

Ich hätte gerne ein 85 1,8 von denen. Sagen wir für 150€ oder so.
 
was soll man damit?

Die Brennweite entspricht bei MFT einem 40mm KB, da gibt es schon das Lumix 1,7/20mm, da packe ich mir doch nicht so einen Klopper an meine Kamera.:)

Upps ich war ein bisschen langsam mit dem schreiben.
 
Danke für die Info.

Der Sinn erschließt sich mir auch nicht. Der riesige Klotz ohne AF entfremdet ja den Sinn und Zwecks von mFT.

Es kann dann wohl nur 50 € kosten und die beste Qualität von allen Objektiven in dem Brennweiten-Bereich haben. Ich glaube das ist es. Das ist die Daseinsberechtigung für mFT-Version.

(y)
 
Das Objektiv macht an Vollformat vor allem für Landschaftsfotografen Sinn, wenn die optische Leistung stimmt, aber an APS-C schon weniger und an MFT doch wohl eher garnicht bei umgerechnet 40mm Brennweite.
 
Wieder mal nix aufregend Neues. Eine Zweit- oder Drittverwertung eines Vollformat-Objektivs. Ausnahmsweise könnte man sogar die Brennweite gebrauchen, aber die Bauart nicht. MFT kriegt immer die Resteverwertung, da man irgendwelche Klopper problemlos auf kleineren Bildkreis runteradaptieren kann, umgekehrt aber nicht. Insofern Hut ab für Objektive wie die Mitakon 25mm und 42.5mm, die speziell für MFT gerechnet sind.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten