• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

[Polizei] Einige visuelle Impressionen einer Amokübung

Juli@n

Themenersteller
Hallo Freunde und Fans :)

Anbei einige Bilder einer Übung zur Amoklagenbekämpfung verschiedener bayerischen Polizeikräfte mit Bitte um Kritik.

Bitte habt Verständnis, dass ich keine Fragen zu Örtlichkeit, Beteiligung, Taktik des USKs o.Ä. beantworten möchte und kann.


.
 
Aber die Taktik sieht man da doch :)
Erst angreifen, wenn man mind. 5:1 in der Überzahl ist, und dann immer feste druff. Kaputte Fenster sind Collateralschäden und Vermummungsverbot nur was für Studenten

*ZWINKER*

edit: So ´nen Kuhfänger am Auto hätte ich auch gern :)
 
Die Fenster waren alle schon vorher kaputt :cool:


.
 
sorry für die nachfolgenden worte, aber du hast es ja selbst so gewollt:):):

ich finde die bilder aussagelos: durch die gegend rennende bu polizisten, ohne das sich ein gewisses gefühl von dynamik oder action bei mir einstellt. öde farben und langweillige bildausschnitte. sind einige bilder nicht auch das, was man "verrauscht" nennt, oder ist das beabsichtigt?

darüber hinaus finde ich es etwas pervers, solch ein thema "künstlerisch" zu bearbeiten. sieht nach counterstrike-kiddie-kunst aus. frei nach dem motto "schau mal, ich kenne einen, der 'ne knarre hat und bin wichtig!" blut mag ja gut kommen und tabubrüche muss es geben, aber hoffentlich sieht das mal nicht die verwandschaft von so 'nem opfer aus winnenden...:(

also ich selbst bin blutiger, allerblutigster anfänger, aber irgendwie (behaupte ich jetzt mal mit meiner großen klappe) hätte ich das auch hinbekommen.

wenn ich mir die anderen, sehr vielen und sehr schönen bilder hier im forum anschaue denke ich nicht selten: "boooooahh!!!" und darunter gehts schon los: "hätteste hier und hätteste besser da, gefällt mir gar nicht, viel zu gelbstichig, was soll das..." usw...

kann jemand meine meinung teilen? oder rede ich mist? ich wollte jetzt auch nicht sooo hart klingen, sorry, aber das ist mir beim betrachten und der aufforderung "bitte um kritik" durch den kopf gegangen.

du kannst bestimmt wesentlich bessere photos machen...

also: peace, bruder ... !(y)

icke
 
schniiklas schrieb:
Mir gefallen die Bilder! Sind mal was anderes...

Schade nur, dass die Exifs fehlen

Ja, die gehen bei der EBB leider oftmals verloren. Zu welchem Bild hätten sie dich interessiert?


======================

sorry für die nachfolgenden worte, aber du hast es ja selbst so gewollt:):):

ich finde die bilder aussagelos: durch die gegend rennende bu polizisten, ohne das sich ein gewisses gefühl von dynamik oder action bei mir einstellt. öde farben und langweillige bildausschnitte. sind einige bilder nicht auch das, was man "verrauscht" nennt, oder ist das beabsichtigt?

Das Thema "Dynamik und Aktion" ist Ansichtssache, übermäßiges Rauschen kann ich nicht erkennen (Außer beim drittletzten Bild, hier ist es durch einen Filter gewollt)


darüber hinaus finde ich es etwas pervers, solch ein thema "künstlerisch" zu bearbeiten. sieht nach counterstrike-kiddie-kunst aus.

Art. 5/III GG


frei nach dem motto "schau mal, ich kenne einen, der 'ne knarre hat und bin wichtig!" blut mag ja gut kommen und tabubrüche muss es geben, aber hoffentlich sieht das mal nicht die verwandschaft von so 'nem opfer aus winnenden...:(

Diese Übungen werden so realisitisch wie möglich gehalten, deswegen das "Blut". Sinn ist es, die Kräfte auf solche Lagen vorzubereiten. Ohne pietätlos erscheinen zu möchten oder das Thema zu vertiefen, aber Winnenden o.Ä. hätten ohne trainierte Kräfte schlimmer ausgehen können.


also ich selbst bin blutiger, allerblutigster anfänger, aber irgendwie (behaupte ich jetzt mal mit meiner großen klappe) hätte ich das auch hinbekommen.

Tja, was soll ich sagen ... Lass sehen!


wenn ich mir die anderen, sehr vielen und sehr schönen bilder hier im forum anschaue denke ich nicht selten: "boooooahh!!!" und darunter gehts schon los: "hätteste hier und hätteste besser da, gefällt mir gar nicht, viel zu gelbstichig, was soll das..." usw...

Ähh ... Soso ... :confused:


kann jemand meine meinung teilen? oder rede ich mist? ich wollte jetzt auch nicht sooo hart klingen, sorry, aber das ist mir beim betrachten und der aufforderung "bitte um kritik" durch den kopf gegangen.

Ist schon in Ordnung, ich würde nicht um Kritik bitten, wenn ich keine vertragen würde


du kannst bestimmt wesentlich bessere photos machen...

Go check it out


also: peace, bruder ... !(y)

Friede sei mit dir!


.
 
Sehr offen scheinst du ja nicht für Kritik zu sein.
casomat hat doch sehr freundlich und deutlich seine Ansicht als seine persönliche benannt.
Dann finde ich es unangemessen, jeden seiner Sätze mit deiner Ansicht zu widerlegen zu wollen.
Nimm die Kritik an und versuche, daraus zu lernen, dann hast du was davon.
Ich finde seine kritischen Worte durchaus angemessen für diese Bilder und kann mit den Bildern auch nichts anfangen.
 
Sehr offen scheinst du ja nicht für Kritik zu sein.
casomat hat doch sehr freundlich und deutlich seine Ansicht als seine persönliche benannt.
Dann finde ich es unangemessen, jeden seiner Sätze mit deiner Ansicht zu widerlegen zu wollen.
Nimm die Kritik an und versuche, daraus zu lernen, dann hast du was davon.
Ich finde seine kritischen Worte durchaus angemessen für diese Bilder und kann mit den Bildern auch nichts anfangen.

vielleicht verstehen wir ihn ja auch so falsch, wie er mich anscheinend! so ist das im internet halt...

:(

p.s.: [ironie an] für "Art. 5/III GG" haben die von mir angesprochenen "winnenden-angehörigen", die ja stellvertretend für noch viel mehr menschen stehen als nur die paar aus dem kuhdorf da unten bestimmt mega-verständniss! [ironie aus]
 
Zuletzt bearbeitet:
WERBUNG
Zurück
Oben Unten