• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Analog Pentax MZ-5n

Pabu

Themenersteller
Hallo!
Ich denke nen analoger Body fehlt hier noch gänzlich oder?
Also erstmal nen rein technischer Test von mir und Bilder folgen in 1-2 Wochen wenn ich die Bilder fertig hab ;)

Gehäuse und Erster Eindruck:
Ich habe die Kamera bei ebay für 30€ mit einem defekten Blitz gekauft.
Es stellte sich jedoch herraus das der Blitz funktioniert und das lediglich die Feder zum aufstellen defekt ist. (alte Pentax Schwäche)

Als sie dann nach einer Woche endlich ankam musste ich auch noch feststellen das man ihr keine Batterien beigelegt hatte. Also noch schnell welche kaufen...15€ kosteten sie mich :(
Aber gut ich wollte sie noch vor dem Urlaub benutzen.

Also Batterien rein und erstma bisschen rumtesten.
Das Gehäuse liegt extrem gut in der Hand, was mich bei der Größe echt verwundert. Das klassische Design mit Zeitenrad etc. finde ich sehr ansprechend und macht sich auch gut im Einsatz. Der Sucher trübt einwenig das Bild...er ist ca. so groß wie der einer K10/20 mit Sucherlupe. Zum Glück passt das Zubehör der K10D auch auf das Okular. Mit der Sucherlupe drauf ist es dann auch schon deutlich angenehmer.

Technische Fakten:

Der AF hat mich echt beeindruckt, wenn man bedenkt das er auch schon paar Jahre alt ist. Der Motor ist kaum langsamer als der einer K10/20 und die Liniensensoren greifen auch noch wenn es dunkel wird schnell und treffsicher.
Interessant ist die Panoramafunktion wo durch eine Maske im Sucher und am Verschluss mitm im Film auf 36x18 gewechselt werden kann. Der Blesator ist natürlich auch eine angenehme Sache :rolleyes:

Besonders überrascht hat mich aber die Lautstärke der Kamera. Die reine Auslösung ist deutlich leiser als die einer K10 oder K100. Selbst mit Filmtransport scheint sie mir deutlich diskreter zur Sache zu gehen.

Gibt sicher noch 100 andere Gimmicks die ich hier an dieser Stelle vergessen habe, halt eine echte Pentax ;)

Gesamteindruck:

Die Kamera hat mich für das Geld VOLL überzeugt. Einfach der ideale Analoge Zweitbody. Vorallem besticht sie durch das klassische Design und das diskrete Auftreten.

So ich hoffe ich konnte hiermit erstmal einigen bei ihrer Kaufentscheidung helfen.

Lg,
Pabu

PS: http://www.bdimitrov.de/kmp/bodies/MZ-ZX/mzzx5n.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

Das war sie meiner Meinung nach auch völlig zurecht. Sie gefällt mir viel besser als die Z1p...ich mag diesen klassischen look verbunden mit moderner Technik. :)
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

neben meiner mz-s und der z1-p sicher die beste analoge kamera, mal sehen, vielleicht stelle ich mal bilder von der mz-s rein!

zeigst du auch bilder?
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

Hallo!

Also erstmal nen rein technischer Test von mir und Bilder folgen in 1-2 Wochen wenn ich die Bilder fertig hab

Also Jungs ruhig bleiben :)
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

dürft ich auch Bilder gemacht mit der MZ-5 hier einstellen? Also wenn ich den Diafilm mal voll habe (y)
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

Die MZ-5 liegt mit BG noch besser in der Hand (und es braucht nicht die rel. teuren Batterien - die allerdings eine halbe Ewigkeit halten).

Falls Interesse besteht:
Es gibt dafür auch ein Databack und einen Kabelfernauslöser (liegt beides bei mir ungenutzt herum, wer so was braucht....)

Die MZ-5 ist wirklich viel leiser als die dslr von Pentax!
Der Spiegelschlag ist einfach besser gedämpft!

Außerdem:
Dias sind in der Projektion einfach klasse - im Vergleich zu digitalen Beamerprojektionen (der bezahlbaren Klasse).
- und Vollformat!
Ein 17er ist endlich wieder ein echtes Super-Weitwinkel!

Tolle Kamera !
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

Ich habe noch eine MZ 3,sie ist mit Batteriegriff ausgestattet,1998 neu gekauft.
Ich mag sie und verkaufe sie auch nicht.
Kabelauslöser hat sie auch.
LG Jürgen
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

Hab sie auch noch! ... hergeben? Nie! Sie hat mir immer gute Dienste geleistet und für mich hatte sie die optimale Verbindung zwischen Automatik, manueller Bedienung, Übersichtlichkeit, Schalteranzahl und -anordnung, Größe, Zuverlässigkeit und Preis. Eigentlich würde ich mir genau so eine DSLR wünschen ;-) ... na gut, ein Metallgehäuse, wie bei meiner K1000, der LX oder nun der k7 ist das einzige, was ich immer vermisst habe.
 
AW: [Analog] Pentax MZ-5n

So ich habe mal wieder meine Pentax ausgeführt. Ein wenig vermissen tue ich meine K10D dann doch ;)

Die Filmscans (bei dem Farbbild) von unserem Kaufland sind zum kotzen...das S/W ist vom Negativ abfotografiert. Das sieht dann schon besser aus.
 
AW: [Analog] Beispielbilder Pentax MZ-5n

Rollei 35Se
Kodak Plus-X pan 125 in Rodinal 1:50

Billigscanner:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: [Analog] Beispielbilder Pentax MZ-5n

Habe meine auch noch... damals neu gekauft.

Der Blitz ist bei mir ebenso flügellahm :lol:

...aber die kamera ist nach wie vor toll.
 
AW: [Analog] Beispielbilder Pentax MZ-5n

Was für einen Film benutzt ihr denn, hab hier auch noch eine rumliegene aber war schon lang nicht mehr im betrieb. Und wo kauft ihr diesen?
Mfg, cleverless
 
AW: [Analog] Beispielbilder Pentax MZ-5n

Ganz normale Kleinbildfilme. Wenn man einfach erstmal fotografieren will und Abzüge haben will, ein negativfilm. Noch schöner kommt allerdings ein Diafilm, dazu braucht man dann aber noch einen Projektor für 10 oder 20 Euro vom Flohmarkt, und eine weisse Wand. Man kann die Dias vom Labor fertig rahmen lassen.
Die einfache, klassische Bedienung ist eine Freude, zumal sie selbst mit alten SMC-M Linsen wunrderbar tut. Weniger Freude hat mir gemacht, dass sie Temperaturen von -5 bis -10 und 3 Stunden draussen dann zum Anlass nahem, defenitiv kaputt zu gehn, Verschluss ging nicht mehr.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten