• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

derfred

Themenersteller
- - -

moderative Vorgaben

* Preise gehören nicht zu den Diskussionsthemen unseres Boards, hier geht es ausschließlich um die K-1 und deren technischen Eigenschaften.

* Beiträge, die sich ganz oder in Teilen mit anderen Usern befassen, sind untersagt. Insbesondere gilt die Netiquette ( Nutzungsbedingungen, Punkt 3)

* Beiträge, deren Inhalt keinen direkten Bezug zur K-1 haben, sind OffTopic und zu unterlassen.

* Allgemeine Objektiv-Diskussion: https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1669111

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das ist wirklich der Knaller! Ich freue mich! Bin mal gespannt morgen in Ruhe zu studieren was das Teil alles drauf hat! Toll! Dann basht mal alle weiter auf die Anzahl der AF Punkte ;)
 
 
Die Pentax-Website geht gerade ganz schön in die Knie. :D
Das Bajonett-Licht ist ja cool! :cool: Schön finde ich vor allem, dass die Kamera immernoch kompakt geraten ist. Ähnelt maßlich eher einer Oberklasse-APS-C-DSLR von CaNikon.
...also das DA 70/2.4 ist wohl voll KB-tauglich. (y) Bin mal gespannt, was sich alles so am KB noch nutzen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren neuen Kamera. Um ehrlich zu sein, bin ich von Features und Preis positiv überrascht. Jetzt fehlt es mir noch an bezahlbaren Mid Range FBs mit moderner Technik und ich komm vl doch wieder zu Pentax zurück.
 
Ich bin begeistert!

An was nicht alles gedacht wurde - Tastenbeleuchtung - genial.(y)

Und auch die vielen anderen kleinen Helferlein, da kommt man schon ins schwärmen.

Komfort pur...

Und das heißt dann auch, daß 16mm Objektive wieder richtige 16mm an der Kamera sind. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn jetzt die Tastenbeleuchtung auch noch rot wäre, wäre es für Astroaufnahmen ideal.
Träumen darf man ja noch :)


Uli
 
Klingt wirklich toll! Ich werd zwar sicher nicht umsteigen, weil mir einfach die Objektive fehlen.

Das gleiche bei mir; die meisten 'meiner' Objektive gibt's von/fürPentax leider nicht.
Und die ganzen Goodies der K-1, um die ich jeden Landschafts-etc.-Fotografen echt beneide (Pixel Shift Resolution, Stabi, Astrotracer), bringen mir leider für meine Fotografie auch nichts, aber ich find's verdammt gut, dass die jetzt raus ist! (y) Kein hübsches, aber ein schönes Ding. :)

Schöne Grüße :)
Jean
 
Ich bin positiv von der K-1 überrascht. Sie hat eigentlich alles, was ich als ambitionierter Pentax Fotograf brauche (wenn nicht sogar mehr). Die 36 MP sind ein guter Kompromiss zwischen den 42 und den 24 MP, der Sucher wird gelobt und anscheinend kann man auch einiges im Sucher einblenden lassen (z.B. Croprahmen o.Ä.).
Der Body bietet viele Qualitäten, die wir von einer Pentax gewohnt sind, sei es der robuste Metall-Skelett, die Abdichtungen oder die kompakten Maße, aber auch viele gleiche Gimmicks die mich sehr freuen, wie z.B. die Beleuchtungen an der Bildschirmrückseite, die LED über dem Bajonett oder auch der robuste Schwenkbildschirm, der sogar das ganze Gewicht des Gehäuses tragen kann.
Ich persönlich freue mich schon, für die sagenhafte UVP von 2k € meine analogen Schätzchen (vorallem mein 85 1.5 Helios) an Kleinbild auszuführen. Dabei sind sie noch bis zu 5 Blenden stabilisiert, und für Landschaftsbilder kann ich Pixelshift, Horizontkorrektur oder sogar auch Astrotracing ausprobieren.
Ich schätze ich habe hier einen würdigen Nachfolger meiner doch in die Tage gekommenen K-x gefunden. Ich bin gespannt, wann ich die K-1 das erste mal in den Händen halten darf!

lG Inter
 
Dpreview schreibt es richtig: Pixelshift als Pentax erhöht nicht die Auflösung, sondern zeichnet pro Pixel alle Farben auf und verbessert damit die Farbdetails. Sah man auch in den dpreview Studio Aufnahmen mit der K3 II, die mit Pixelshift doch nicht ganz an die Details der D810 ran kommt im RAW Modus.
Olympus und Hasselblad haben Multishot für mehr Auflösung, da wird aber ein halbes Pixel bewegt, nicht ein ganzes.
Schön zu sehen hier:
http://www.dpreview.com/reviews/ima...&x=-0.22335073564309443&y=-0.7696214492411267

Nahe der Bildmitte auf der Banknote. Oder ganz an den Ecken mit den typischen USAF Schärfe Test Mustern.

Für die K1 heisst das: Auch mit Pixelshift allenfals wenig mehr Details als die D810, wird wohl etwas hinter der 5Ds R zurückbleiben. Wird spannend, was Nikon macht. Ob sie bei 36 MP für das hoch auflösende Modell bleiben, oder sich auch nach oben bewegen und damit die 36 MP endgültig raus aus dem Bereich der hochauflösenden KB DSLR in den Bereich "Allzweck KB DSLR" rücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schöne Kamera, zu einem guten Preis. Auch die Preise der Linsen zur Einführung passen. Ich denke, Pentax hat das sehr clever gemacht. (y)
Wie die sich nicht verkauft, dann weiß ich auch nicht.
 
Ich bin positiv von der K-1 überrascht.

Das geht mir auch so (y) Ich hatte erwartet, dass Pentax sich nicht lumpen lässt, aber dass ist so ziemlich genau die Kamera, die ich mir gewünscht hatte. Großer Sensor, ausreichend Auflösung, riesiger Sucher, beweglicher Bildschirm, 5 Achsen Stabi, ohne Tiefpassfilter, neuer AF, zwei Speicherslots, WiFi, GPS und das ganze noch Wetterfest. Sauber, mir fällt echt nichts ein, was man da noch vermissen könnte. Den internen Blitz brauche ich persönlich dort genau so wenig, wie an der K-3 II.

Jetzt hoffe ich, dass Sie keine Kinderkrankheiten haben wird und falls doch, dass diese schnell beseitigt werden. Für mich hat sich das Warten auf jeden Fall gelohnt und spätestens zum Sommerurlaub wird sich die K1 in meinem Sortiment befinden. Gut gemacht Ricoh und Pentax :angel:
 
.... Großer Sensor, ausreichend Auflösung, riesiger Sucher, beweglicher Bildschirm, 5 Achsen Stabi, ohne Tiefpassfilter, neuer AF, zwei Speicherslots, WiFi, GPS und das ganze noch Wetterfest. Sauber, mir fällt echt nichts ein....
Und das alles für deutlich unter 2k UVP :eek:
Freut mich für euch!
Besser geht das eigentlich nicht mehr (y)
Hut ab Pentax.
 
Das geht mir auch so (y) Ich hatte erwartet, dass Pentax sich nicht lumpen lässt, aber dass ist so ziemlich genau die Kamera, die ich mir gewünscht hatte. Großer Sensor, ausreichend Auflösung, riesiger Sucher, beweglicher Bildschirm, 5 Achsen Stabi, ohne Tiefpassfilter, neuer AF, zwei Speicherslots, WiFi, GPS und das ganze noch Wetterfest. Sauber, mir fällt echt nichts ein, was man da noch vermissen könnte. Den internen Blitz brauche ich persönlich dort genau so wenig, wie an der K-3 II.

Ich finde das Angebot auch sehr ordentlich. Ganz ohne Kinderkrakheiten wird es sicher nicht abgehen, hoffen wir mal dass sie im Gegensatz zu einigen der neueren Nikon Kameras insofern ihre Hausaufgaben gemacht haben, dass die Kinderkrankheiten nur Software Bugs betreffen, für die man ja recht einfach ein Firmware Upgrade hinstellen kann. Dann wäre schon viel erreicht bezüglich sauber austesten, bevor es auf den markt kommt.
Die Kamera ist eine gute Allround Kamera und wird grade mit dem hauseigenen 24-70/2.8 preislich sehr attraktiv im Vergleich mit C oder N. Da stehen in der UVP ja nur ca. 3300 an, und in der Praxis wird wohl eine 2 vorne stehen für das begehrte Kit mit dem 2.8er Standard Zoom. Hut ab. Zumal das Objektiv ja gesamt betrachtet optisch durchaus auf Augenhöhe zu den anderen Hausmarken 2.8ern ist.
Mit der Ausrichtung auf WR und ordentlich Auflösung kann man sicher auch verschwmerzen, dass nach wie vor kein AF in der Liga 5D III oder D750, D810 verbaut ist. Denn damit bietet sich die Kamera gradezu an für Fotografie jjenseits von Action. Eben Landschaft, Portrait, Studio,...
Ein robustes Arbeits Tier.

Die Kamera wird auch für Nikon und Canon Kunden mit APSc interessant, sofern diese bisher vornehmlich APSc Linsen hatten und allenfalls ein mittelpreisiges KB taugliches Obejktiv wie ein 70-300er Consumer Tele oder ein Makro. Ist ja nicht so, dass jeder APSc Kunde da gleich das 70-200/2.8 der Hausmarke oder gar die teuren Supertele hatte, die grosse Mehrzahl der APSc DSLR Kunden hat entweder gar kein KB Objektiv, oder dann eben nur eines neben einem oder mehreren APSc Objektiven, und dann ist es in der Mehrheit der Fälle nur ein Consumer Tele oder ein Makro, das eben keine 1500 oder 2000 Euro gekostet hat.

Die APSc Linsen wird man ind er Regel beim Umstieg auf KB eh abgeben. Wenn jetzt das einzige Objektiv, das KB tauglich ist und bei einem eventuell Systemwechsel gleichzeitig mit Umstieg auf KB zusätzlich abgegeben werden müsste, aus der 500 Euro Liga ist, dann ist der zusätzliche Verlust am Verkauf dieses Objektivs rasch kleiner als das, was man mit einer günstigen Wahl des Systems sparen kann. Will heissen: Die K1 dürfte den einen oder anderen APSc Nikon oder Canon Kunden, der auf KB gehen will, auch zum Systemwechsel bewegen.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten