• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

passendes objektiv für "urlaubsfotos"

Imhotep79

Themenersteller
welches objektiv würdet ihr mir raten für landschafts- & naturaufnahmen, monumente, sehenswürdigkeiten etc.?

hab schon einiges mitverfolgt im forum, das forumstele wird immer gelobt, aber welches könntet ihr mir noch raten. ev. in der preiskategorie vom forumstele?

lg
christian
 
Dann solltest Du auf jeden Fall die 300D mit Kitobjektiv nehmen. Damit deckst Du einen wichtigen Brennweitenbereich für den Urlaub wunderbar ab.
Wenn Du dann noch etwas mehr investieren möchtest, dann kannst Du "nach oben" in den Telebereich zum Beispiel das Forentele nehmen. Das ist zwar kein Superobjektiv, aber ein guter Kompromiss aus Preis und Leistung.
Wenn es etwas mehr sein darf, dann wäre z.B. das Canon EF 70-200/4 L eine Überlegung wert. Oder auch das Sigma 70-200/2,8 HSM. Das sind beides optisch sehr gute Objektive mit schnellem Autofocus. Aber eben auch deutlich teurer als das Sigma 70-300/4-5,6 APO II.

Ciao, Udo
 
also jeder gibt ja hier aus hilfsbereitschaft seine meinung ab aber das jeder erste hinweis der aufs forumstele ist halte ich echt im kopf nicht mehr aus!!

warum wird das tamron 2,8/28-75 so tot gemacht aber die handling und abbildungsprobleme die beim sigma auftreten (natürlich nicht immer!) haben hier im prinzip nie dazu geführt das so reagiert wird wie aufs tamron!

ich habe zum beispiel mal das tamron 70-300 ausprobiert und das kostet grade mal 145 ¤, der af und die anmutung hat mir viel mehr gefallen als die des sigma, und in tests wirds sogar besser als das sigma bewertet...

mein tipp: in ein größeres foto-fachgeschäft gehen und ausprobieren! man muß es ja da nicht kaufen!
 
Ich hätte ihn ja eigentlich eher so verstanden, dass er nach einem Objektiv fragt, dass als Immerdrauf (also ohne Objektive zu wechseln, was unterwegs auf die schnelle richtig nervig werden kann) für den Urlaub gut geeignet ist .......
Dafür wäre ein reines Telezoom eher unsinnig und auch das Kit eher beschränkt, es sei denn, man bevorzugt eher ein leichtes Weitwinkel ab 28 mm (KB-Äquivalent).
Ansonsten ist als "Universalobjektiv" doch für den Urlaub eher sowas wie die Canon 24-85 oder 28-105 oder wenn man es größer und schwerer haben möchte, eben auch ein 2,8/28-70 von Tamron oder Sigma .......
Meine erste Wahl ist dafür das Canon 3,5-4,5/28-105 ......... ;)
 
Hallo,
ich habe meistens das 28-200 drauf. Damit bin ich den meisten Situationen ganz gut gerüstet.

Das Kit und/oder das 70-300 nehm ich nur mit, wenn ich auf entsprechende Motivsuche gehe.
Gruß, Peter
 
Ich habe zu 90% das Canon 28-200 USM drauf, weil es einen grossen Brennweitenbereich abdeckt und eine recht gute Qualität besitzt.
Für extremere Brennweiten habe ich ja noch den Rest meiner Ausrüstung...
 
Also wenn man noch etwas Zeit hat, kann man auch mal das SIgma 18-125 abwarten, es hat einen für ein wirkliches Immerdrauf attraktiven Brennweitenbereich und vielleicht wird manch einer mit der gebotenen Qualität ganz zufrieden sein können.Zumal bei einem solchen Allrounder imho eher Gewicht und Brennweitenbereich wichtiger sind als beste Qualität. Ich greife derzeit auf das Canon 24-84 zurück, welches mit bei attraktivem Gewicht eine gute Qualität und einen brauchbaren Brennweitenbereich bietet. Wenns dann wirklich auf Qualität ankommt (was ja absehbar ist) greife ich auf die Festbrennweiten bei 50 und 85mm zurück. Ein Tamron, Sigma, Canon 24/28-70/75 mag zwar optisch besser sein und mehr lichtstärke bieten, ist mir aber chlichtweg zu schwer und groß für gerade diese ANforderungen.
 
Also ich habe mir heute Auch ein 28-200 Canon Gekauft als UrlaubsObjektiv! Ist richtig geil das teil! nur Der Zoom geht schwergängig und der Fokusring geht zu leicht ist ein wenig Kratzig vom gefühl her! Das geile an dem ist das er eine Innenfokusierung hat und somit einPolfilter nicht gedreht wird!

369,-Euronen
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten