• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Minolta DSLR, 300D und D70

Roland_Deschain

Themenersteller
Hallöle,
mir ist aufgefallen, dass im Netz bei der ganzen Diskussion um D70 vs. 300D auch immer auf die kommende DSLR von Minolta hingewiesen wird.
Wie sinnvoll ist sowas? Ganz davon ab, dass die Minolta erst für Herbst angekündigt ist und entsprechend wahrscheinlich erst zu Weihnachten verfügbar sein wird, kann ich mir kaum vorstellen, dass Minoltas erste DSLR für den Amateur-Markt bzw. das unterste Preissegment auf dem DSLR-Markt ausgelegt sein wird. Ist nicht eher zu erwarten, das die Kamera mindestens als Konkurrenz zur 10D zu sehen ist? Nach den spärlichen Informationen, die es gibt schwer zu sagen, aber allein das AS wird sich Minolta was kosten lassen, ich denke man kann durchaus mit einem Body-Preis nicht unter 1500 EUR rechnen, eher höher. Und damit macht der Vergleich zu 300d und D70 doch eigentlich keinen Sinn.

Viele Grüße,
Roland
 
Ich denke auch, die Minolta wird eher im Hochpreissegment angesiedelt sein.

Das ist jetzt aber eh alles Kaffeesatzleserei, macht zwar Spaß, bringt aber nichts :D :D
 
die minolta wird bei 1700¤ liegen
 
aber Kameras wie die 300D können das nicht. Deswegen muss es besonders hervorgehoben werden! :eek:

Uiuiuiiihh!!
 
Blitzbelichtungskorrektur kann die 300D nicht, aber die 10D und die Modelle darüber.
Aber die Minolta ist trotzdem nicht unineressant, IS (bzw. AS) im Gehäuse, das ist doch einfach genial. Für meine 10D muss ich teueren Canon Linsen kaufen (oder das eine von Sigam, kostet auch ne Stange Geld).
Da könnte Canon doch mal bald nachziehen und eine 30D mit integrierter IS-Funktion vorstellen... das wäre doch was, oder...??
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten