• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Kaufberatung Kompakte mit bestgmögliche Bildqualität bis etwa 500 Gramm gesucht.

Wenn das RAW gut ist stell das Jpg doch so ein wie es Dir gefällt, aber Schärfe -3 zu setzen und dann klagen :confused:
Die V ist da offensichtlich zurückhaltender eingestellt was für die Nachbearbeitung zu begrüßen ist. Mir sieht das andere Bild auch zu digital aus.

Ich bekomme ja die JPGs bei der Ver nicht in den Griff. Trotz -3 bei Schärfe sieht es mir zu überschärft aus. Die Ier ist schön weich, damit kann ich besser arbeiten. Wenn ich bei der Ier auf Null oder Plus gehe wird die auch schön scharf, aber nicht bei -3. Und tiefer wie -3 geht es ja bei der Ver nicht. Bei Null oder gar Plusbereich wie es manche nutzen, empfinde ich die JPGs grausig überschärft. In meinen Augen ist die Ver aggresiver abgestimmt wie die Ier. Ich hatte es andersherum erwartet. Die IIIer die ich hatte, hatte in meinen Augen auch eine bessere JPG-Abstimmung.
 
Wird jetzt bei A oder P der Phasenfokus überhaupt genutzt? Oder muss ich da auf AF-A? Oder ist dieser bei AF-S auch aktiv?
Ist der AF bei Eichen-Knipsen überhaupt relevant? Geschwindigkeit ist nicht notwendig (läuft dir ja nicht weg), Präzision auch nicht (der Bereich der Tiefenschärfe sollte hinreichend groß genug gewählt werden, dass möglichst viel des Baumes scharf ist), etc.

Bei den Bedingungen:
Hast du mal über eine Sigma nachgedacht?
 
Ist der AF bei Eichen-Knipsen überhaupt relevant? Geschwindigkeit ist nicht notwendig (läuft dir ja nicht weg), Präzision auch nicht (der Bereich der Tiefenschärfe sollte hinreichend groß genug gewählt werden, dass möglichst viel des Baumes scharf ist), etc.

Bei den Bedingungen:
Hast du mal über eine Sigma nachgedacht?

Mir wurde hier oder im anderen Thread gesagt, der Phasen-AF hätte auch bei statischen Motiven Vorteile. Was meinst du mit Sigma? Eine Merrill DP2 habe ich ja selbst. Die Bildqualität ist Großartig, über jeden Zweifel erhaben. Die DP1 Merrill mit 28mm wird genauso gut sein. Nur um nach einer Tour mehr wie 1000 Bilder zu bearbeiten, ist der Bearbeitungsprozess einer Merrill zu aufwendig. Als immerdabei taugt meine ich eine Merrill nicht.
 
Ja, Treffsicherer als die IIIer, bei starre Motive. Und jetzt wird hier gesagt, der Phasen-AF wäre nur für bewegliche Motive. Aber das habe ich ja damals wiederholt nachgefragt. Denn das war ja auch mein Wissensstand. Und wegen den Aussagen habe ich es jetzt mit der Ver versucht. Aber mit dem AF habe ich ja momentan keine Probleme, das passt schon. Mein Problem ist die aggresive Aufbereitung der JPGs bei der Ver.
 
Na ja, so langsam bin ich verwirrt :rolleyes:

Also hier habe ich speziell nach statische Motive nachgefragt. Und bekam dann später das als Antwort. Dann kam irgendwann noch dein Kommentar. Das habe ich so aufgefasst, dass die Ver durch den Phasen-AF bei statischen Motiven gegenüber der IIIer einen Vorteil hat. Ich beziehe mich hier im ganzen Thread nur auf statische Motive. Und in der Annahme, dass jetzt der AF bei statische Motive besser wie die IIIer ist, die bei mir unter anderem wegen dem schlechten AF bei statischen Motiven gehen musste, habe ich sie gekauft. Aber wie gesagt, mit dem AF komme ich ja derzeit zurecht.
 
Wahrnehmung mag ja unterschiedlich sein, aber mir gefällt das Bild der Ver eindeutig besser als das von der Ier.
(runtergeladen u. angesehen auf 32 Zoll 4k Eizo).
 
Ist der generelle Eindruck besser, also Farben und so, oder auch von der Feinauflösung her? Das der Gesamteindruck besser ist, möchte ich nicht abstreiten. Nur die Feinauflösung ist meine ich bei der Ier besser. Also so sehe ich es zumindest.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten