• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Z Kaufentscheidungshilfe Nikon Z6ii oder Z7ii

HarryFoto

Themenersteller
Hallo in die Runde,

ich bitte Euch um Rat. Danke schon jetzt dafür! Habe bereits viel zu Nikon Z6ii und 7ii gesehen und gelesen. Ich bin echt hin und her, ob ich die 6ii oder 7ii kaufen soll. Was will ich machen, wo komme ich her? Ich fotografiere schon seit 40 Jahren, die letzten Jahre mit einer Nikon D80 danach Canon EOS 6D. Dann alles verkauft und nur noch IPhone Fotografie. Jetzt will ich zurück und hadere und recherchiere schon seit Jahren, wirklich! Z6 und Z7ii bereits ausgeliehen und getestet. Mit Sony geliebäugelt (v.a. wegen der Zeiss Batis Objektive) aber wieder verworfen (kein Freund der Sony Haptik) Leica SL2 ist hübsch, steht aber m.E. nicht dafür.

Was will ich machen? Landschaft, Architektur, Reportage evtl. auch Portrait. Nein ich will keine großen Ausdrucke, will aber ein perfekte Brillianz der Bilder, absolute Schärfe, möchte gerne die Dynamik Sehen. Gibt hier der fehlende Tiefpassfilter bzw. ISO 64 am Ende den Ausschlag für die Z7ii? Als Objektive sehe ich zunächst das Nikon Z 35mm 1.8 und das Nikon Z 14-30, 4.0.

Ich kenne alle Preisunterschiede, aktuell gibt es zudem tolle Angebote bei Nikon und ja die RAW Dateien der Z7ii sind groß.

Bei all dem, was ich oben genannt habe, werde ich einen signifikanten Unterschied zwischen Z6ii und 7ii bei normalen Ausdrucken (keine Poster) Fotobuch bzw. wenn die Bilder online stehen tatsächlich sehen?

Was tun?

Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!
Harry
 
Bei all dem, was ich oben genannt habe, werde ich einen signifikanten Unterschied zwischen Z6ii und 7ii bei normalen Ausdrucken (keine Poster) Fotobuch bzw. wenn die Bilder online stehen tatsächlich sehen?
Nein. Ausgenommen davon wären nur starke Crops. Wenn die häufig vorkommen ist die Z7II die bessere Wahl, ansonsten reicht dafür die Z6II ohne sichtbaren Unterschied aus.

möchte gerne die Dynamik Sehen. Gibt hier der fehlende Tiefpassfilter bzw. ISO 64 am Ende den Ausschlag für die Z7ii?
Bei Basis-ISO hat die Z7II in etwa eine halbe Stufe Vorteil gegenüber der Z6II. Kann man messen aber in den allermeisten Szenen wird man das nicht sehen.
Ab ca. ISO 800 kehrt sich das um und die Z6II ist eine halbe Stufe vorne.
 
Nein. Ausgenommen davon wären nur starke Crops. Wenn die häufig vorkommen ist die Z7II die bessere Wahl, ansonsten reicht dafür die Z6II ohne sichtbaren Unterschied aus.


Bei Basis-ISO hat die Z7II in etwa eine halbe Stufe Vorteil gegenüber der Z6II. Kann man messen aber in den allermeisten Szenen wird man das nicht sehen.
Ab ca. ISO 800 kehrt sich das um und die Z6II ist eine halbe Stufe vorne.
Danke Daniel!
 
Also das ist doch nun wirklich sehr einfach. Geld spielt eine Rolle, dann Z6, Geld spielt keine Rolle, dann Z7/8/Fc
 
Nein. Ausgenommen davon wären nur starke Crops. Wenn die häufig vorkommen ist die Z7II die bessere Wahl, ansonsten reicht dafür die Z6II ohne sichtbaren Unterschied aus.


Bei Basis-ISO hat die Z7II in etwa eine halbe Stufe Vorteil gegenüber der Z6II. Kann man messen aber in den allermeisten Szenen wird man das nicht sehen.
Ab ca. ISO 800 kehrt sich das um und die Z6II ist eine halbe Stufe vorne.
Danke Daniel!
 
Nein. Ausgenommen davon wären nur starke Crops. Wenn die häufig vorkommen ist die Z7II die bessere Wahl, ansonsten reicht dafür die Z6II ohne sichtbaren Unterschied aus.


Bei Basis-ISO hat die Z7II in etwa eine halbe Stufe Vorteil gegenüber der Z6II. Kann man messen aber in den allermeisten Szenen wird man das nicht sehen.
Ab ca. ISO 800 kehrt sich das um und die Z6II ist eine halbe Stufe vorne.

Das trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf. Ich habe ne Z6 und ne Z7 ii, bei deinen Anwendungsfällen, "langt" die Auflösung der Z6 (ii) dicke aus. ABER ich bin ja ein wenig Detailverliebt und mache auch schon mal größere Prints, daher würde ich immer wieder zur Z7 II greifen. Also wenn das Geld nicht wirklich eine Rolle spielt, würde ich in deinem Fall doch eher zur Z7 ii greifen, die hat halt bei Basis-ISO ein wenig mehr Dynamik. Kriegsentscheidend ist das aber definitiv nicht und die Z6 ii wird mehr als reichen!
 
Ich würde vielleicht noch die Zf in Betracht ziehen, falls Du auf Retro stehst macht das vielleicht noch mehr Spaß.

An der Bildqualität wird sich da aber nichts ändern.

Ich hatte die Z7 weil ich eben ab und an die Crop-Fähigkeiten genutzt habe.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten