• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Ich hab' sie auch, aber....

Dynax7top

Themenersteller
...die blöde CD mit der Canon Software war nicht dabei!!! Eindeutiger Packfehler, da noch alles versiegelt war. :mad: :(

Dabei bin ich extra viele Kilometer nach "Kölle" gefahren um mir sie mir bei Saturn abzuholen. => Danke Tom für den Hinweis, eine Cola -wie gewünscht- soll es gerne sein! :D
Der freundliche Herr von Saturn am Telefon versprach sofortige Abhilfe und das er noch um 19:30h so eine CD per Post verschicken würde!

Ist noch jemandem so etwas passiert? :confused:

Naja, jedenfalls bin ich nun nach langen Jahren im Minoltalager (SLR) durch das digitale Medium bei Canon gelandet. Bisher fühlt sich das noch ganz gut an, vom Geldbeutel mal abgesehen... ;)

Aufgefallen ist mir, das ich Blenden/Zeitkombinationen mit dem eingebauten Blitz nicht frei wählen kann, oder habe ich das nur noch nicht richtig erarbeitet?
 
Naja wenn Du Windows XP hast, sind die CDs erstmal nicht so wichtig. ;)

Dynax7top schrieb:
Aufgefallen ist mir, das ich Blenden/Zeitkombinationen mit dem eingebauten Blitz nicht frei wählen kann, oder habe ich das nur noch nicht richtig erarbeitet?

Haste evtl ein Automatikprogramm gewählt ? Da werden diese Kombinationen nämlich vorgegeben ! ;)
 
Dynax7top schrieb:
...Aufgefallen ist mir, das ich Blenden/Zeitkombinationen mit dem eingebauten Blitz nicht frei wählen kann, oder habe ich das nur noch nicht richtig erarbeitet?

Hallo Dynax7top

Das ist ein bisschen anders als wir ex Dynaxer es gewohnt sind. Im Av Modus nimmt die Kamera nicht die kürzest mögliche Blitzsynchronzeit. (Bring dafür Vorteil Kreativ) Aber im Manuellen Modus kannst Du wie gewohnt Verschlusszeit und Blende wie erforderlich einstellen, Blitz aufklappen und es wird richtig belichtet, soweit es halt die Blitzleitzahl erlaubt. Der Nachteil ist, wenn man im Av Modus arbeitet und blitzen will, muß man die Betriebsart ändern.

Schöne Grüße
Johannes
Ex 7xi, der mit dem Umstieg zufrieden ist.
 
Dynax7top schrieb:
Naja, jedenfalls bin ich nun nach langen Jahren im Minoltalager (SLR) durch das digitale Medium bei Canon gelandet.

Änderst Du jetzt Deinen Namen ?
:D
 
Willkommen im Canonlager ;)
An der CD würde ich an Deiner Stelle dran bleiben. Immerhin bekommst Du PhotoShop Elements 2.0 für lau dabei und das ist auf CD. Also ...... Verkäufer Nerven :D

Pat
 
Klar, ich unterstütze Pat eindeutig.

Du solltest allerdings, wenn du einen Kartenleser hast, eindeutig die Bilder mit dem Kartenleser auf den Computer holen.
Die Kamera ist ultra langsam.

Vergleich:
ca. 500MB mit der Kamera ca. 55 Minuten
ca. 500MB mit dem Kartenleser ca. 10 Minuten

Ich war etwas geschockt über dieses Ergebnis. :eek:
 
Wo bleibt meine Cola ! ;-) :D

Tja Pech mitr der CD!

Wenn du was brauchst melde Dich. Dann erstelle ich Dir ne Sicherheitskopie.

Auf die Serienummer von PS/E achten, das die dabei ist.
 
Also meinen Namen werde ich wohl bis zur Photokina 2004 nicht ändern... ;)

Immerhin bekommst Du PhotoShop Elements 2.0 für lau dabei und das ist auf CD. Also ...... Verkäufer Nerven
Die CD mit Elements war extra dabei, was mir fehlt ist das Canonzeugs!

Johannes: Aber im Manuellen Modus kannst Du wie gewohnt Verschlusszeit und Blende wie erforderlich einstellen, Blitz aufklappen und es wird richtig belichtet, soweit es halt die Blitzleitzahl erlaubt.
Also die Zeit kann ich im M-modus per Einstellrad verändern, aber wie führe ich die passende Blende nach?
 
belichtungskorrekturtaste drücken, festhalten und dabei das rad drehen.
steht im handbuch seite 72. oder haste auch kein handbuch dazu bekommen? ;)
 
Belichtungskorrekturtaste (neben Display beleuchtung) drücken
und Rad drehen!
OK, das funktioniert; so kann ich dann also eine Blenden-/Zeitkombination vorgeben. Allerdings bleibt die +/- Anzeige dann immer noch auf "Unterbelichtung" (-2) stehen...? Irgendwie ist das etwas verwirrend. Ist diese Info beim Blitzen dann irrelevant?

Wie geht Ihr denn beim Blitzen mit dem eingebauten Teil vor? P-Mode, "A-Deppenmode", M, oder wie?

PS: Die Bedienungsanleitung habe ich wohl, aber anscheinend nicht intensiv genug gelesen... :(
 
Also, ich habe gerade ein paar Testbilder im M-mode gemacht und habe der Kamera Blende und Zeit vorgegeben. Trotz der Unterbelichtungswarnung(?) = -2 erscheinen die Aufnahmen OK!!!
 
Dynax7top schrieb:
OK, das funktioniert; so kann ich dann also eine Blenden-/Zeitkombination vorgeben. Allerdings bleibt die +/- Anzeige dann immer noch auf "Unterbelichtung" (-2) stehen...? Irgendwie ist das etwas verwirrend. Ist diese Info beim Blitzen dann irrelevant?

Wenn die Belichtungsanzeige auf -2 steht, wirste einwenig unterbelichten, das musste halt an der Blende oder Verschluss oder evtl ISO korrigieren. Der Blitz wird in der Belichtungsanzeige nicht berücksichtigt ! ;)
 
die anzeige kannst du bei aktiviertem und einsatzbereitem blitz einfach ignorieren. die cam kann ja nicht wissen, wie das bild mit dem blitz belichtet würde.
zum thema "welcher modus mit blitz": kommt drauf an. ettl steuert den blitz in den verschiedenen modi unterschiedlich, je nachdem, ob der blitz hauptlichtquelle oder nur aufhellblitz sein soll. da gibts hier aber schon eine menge infos drüber. z.b. hier:
http://www.dslr-portal.de/forum/viewtopic.php?t=618
 
Sorry, wenn ich hier so ins Detail gehe, aber das Blitzen scheint doch nicht so komfortabel zu bedienen zu sein, wie an meinen Dynaxkameras! ;)

Es fällt mir auf, das die Kamera z.b. im P-Mode immer eine Offenblende bevorzugt, und das finde ich halt komisch, da ich sonst immer bei Blende 8 und 1/125 oder schneller geblitzt habe... :confused:

Wenn die Belichtungsanzeige auf -2 steht, wirste einwenig unterbelichten, das musste halt an der Blende oder Verschluss oder evtl ISO korrigieren. Der Blitz wird in der Belichtungsanzeige nicht berücksichtigt!
Ja, im Normalbetrieb ohne Blitz ist das ja auch "normal", aber im Blitzbetrieb ist es im ersten Moment verwirrend... :(
 
Also ich verstehe das Problem nicht so ganz, bin aber schon über zig Jahre EOS-geschädigt:

Im manuellen Modus kannst du doch einstellen was du möchtest, also auch (wie ich meist mache): Blende 5,6/125s. Die Belichtungswage zeigt dann an, wie die Belichtung ohne Blitz ausschaut, der Blitz steuert falls aktiviert den Rest zu einer passenden Belichtung bei (korrigierbar durch die Blitzkorrektur sofern der Blitz die Möglichkeit bietet). Wenn der Blitz in die Betrachtung einbezogen würde wäre die Lichtwage doch eh immer auf Mittelstellung - Aussagekraft also entsprechend gering ... das einzige was mir als Angabe "fehlt" bzw. was ich begrüssenswert fände wäre eine Anzeige wie viel man dem Blitz abfordert um die Unterbelichtung auszugleichen, wenn man seinen Blitz aber kennt wird man sich schon relativ schnell an seine Grenzen gewöhnen und dann ist eine solche Anzeige wieder überflüssiger.
 
Hmm, als Linux-Anwender ist es bei mir ja so, dass ich CDs und Programmhandbücher nie auspacke (liegt noch alles im Karton) und im Prinzip verschenken könnte. Meine CD-Box besteht aus lauter Win-CDs für den Fall, dass ich eine Gerät mal vollständig weiterverkaufen wollte. Das wäre der einzige Grund die 300d-CDs jetzt nicht abzugeben. Schade, dass man die EOS nicht als Bulk-Ware bekommen kann :))

Bye

Thorsten
 
schnebeck schrieb:
Hmm, als Linux-Anwender ist es bei mir ja so, dass ich CDs und Programmhandbücher nie auspacke (liegt noch alles im Karton) und im Prinzip verschenken könnte.

Ich nutze auch Linux :) und da mir das Photoshop fehlte habe ich einfach wine http://www.winehq.org installiert :) und kann jetzt Photoshop-Elements 2 direkt unter Linux nutzen, sehr feine Sache und sehr einfach zu installieren!

Bei Fragen dazu helfe ich gerne per PM/ICQ weiter!



Grüsse jens
 
Hi Franklin,

gentoo http://www.gentoo.org - imho eines der besten wenn man ein wenig Ahnung von Linux hat. Super einfaches Paketsystem und aktuellste Software! Deutsche Dokumentation und super Community-Support!

Ich habe zuhause schon den 2.6.0-test9 mit Kde 3.2-beta problemlos am laufen!

Grüsse jens
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten