• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Hochzeitsportraits

munich-print

Themenersteller
Brautpaarportraits können so unterschiedlich sein. Natürlich bekommen die Brautpaare auch Close Ups, aber eben auch sehr weitwinklige Bilder. Für die Brautpaare ist es immer schön zu sehen, wo die Hochzeit stattgefunden hat.
 

Anhänge

  • Hochzeitsfotograf-Muenchen-40.JPG
    Exif-Daten
    Hochzeitsfotograf-Muenchen-40.JPG
    55,8 KB · Aufrufe: 482
  • Hochzeitsfotograf-Muenchen-29.JPG
    Exif-Daten
    Hochzeitsfotograf-Muenchen-29.JPG
    130,4 KB · Aufrufe: 410
  • Hochzeitsfotograf-Muenchen-32.JPG
    Exif-Daten
    Hochzeitsfotograf-Muenchen-32.JPG
    102,6 KB · Aufrufe: 401
  • Hochzeitsfotograf-Muenchen-38.JPG
    Exif-Daten
    Hochzeitsfotograf-Muenchen-38.JPG
    81,4 KB · Aufrufe: 405
  • Hochzeitsfotograf-Muenchen-14.JPG
    Exif-Daten
    Hochzeitsfotograf-Muenchen-14.JPG
    158,8 KB · Aufrufe: 404
ich finde sie technisch einfach nur effektlastig

inhaltlich, als unbeteiligter Betrachter, kann ich damit gar nichts anfangen
 
Ich muss Lichtnutzer zustimmen, die extremen Effekte erschlagen die Bildaussage.
Ausserdem gehen die Hauptpersonen bei diesem Aufnahmewinkel regelrecht verloren wie bei den Motiven 4 und 5. Das hat für mich nichts mehr mit Wiedererkennungswert für das Brautpaar zu tun.
 
Wunderbare Reihe.
ganz besonders gut gefällt mir Bild #2 wegen der starken, grafischen Wirkung.
Klasse. (y)
 
In Forumsgröße wirken die leider allesamt etwas verworren, was das Paar angeht. In 90x60 stelle ich sie mir deutlich besser vor :)
 
Ich finde die Bilder sehr gelungen......ich persönlich mag solche Bilder und sie passen bestimmt
Super zum Rest des Shootings (y)


Gruß
Jürgen
 
Das hat für mich nichts mehr mit Wiedererkennungswert für das Brautpaar zu tun.

Nö, das ist einfach mal was ganz anderes als die klassischen Hochzeitsportraits. Und diese Art von Bildgestaltung wird von Paaren sehr sehr gerne genommen, groß ausbelichtet und an die Wand gehängt. Zumal sich das Paar mit solchen Bildern sehr wohl identifizieren kann.
Ganz im Gegensatz zu den typischen, "frontalfotografie" Fotos oder dem Bokehgematsche oder Baumumarme.

Und es erfordert nen ganz anderen Blick oder kennen der Location um solche Motive umsetzen zu können.

Was die BEA angeht, da kann man in der Tat ein bisschen geteilter Meinung sein.

Gruß!
 
Bin etwas zwiegespalten. Bis auf die letzten beiden Bilder gefallen sie mir technisch eigentlich gut.

Mein Favorit ist #1. Der blasse Bildlook passt mMn auch gut, außer, dass die Lampe bzw. die Leuchtmittel dadurch etwas leiden. Die Perspektive hat durch die unscharfe Stange/den unscharfen Pfeiler im Vordergrund etwas voyeuerhaftes. Als wollte der Bräutigam noch kurz vor der Trauung heimlich einen Blick auf die Braut und das Kleid werfen, obwohl er sie erst direkt zur Trauung sehen sollte.

Bild2 ist rein von der Geometrie her gut. Ich hätte vermutlich die Linie an der Wand noch an der Mittellinie des Bodens ausgerichtet, sodass der Effekt der Linien und Geometrie noch besser rüber kommt.
Das Graffiti stört schon arg. Weiß nicht, ob du bereits versucht hattest, es zu retuschieren, aber so würde es mich als Kunde und auch als Fotograf stören.
Auch verstehe ich die Aussage des Bildes nicht so recht. Sie haben geheiratet, sind nun aber wieder getrennt? Dieser Eindruck wird durch die Linie an der Wand noch massiv verstärkt.

Bild3 gefällt mir, hat aber auch wieder dieses "Getrennt"-Feeling, wobei das durch das Fenster nicht so arg gepusht wird.

Bild4: Naja. Ich glaube, das würde mir persönlich als Kunde nicht gefallen und ich würde es nicht als Abzug bestellen. Verzeichnung des gesamten rechten Bild-Drittels mit schiefen Bäumen und Lampen/Laternen. Das Paar kaum zu finden und der Miniatureffekt finde ich hier fehl am Platz. Dann vllt. eher näher ran und ein Brenizer-Pano erstellt, was einen geilen Look erzeugt.

Bild5: Kippt arg nach rechts und gefällt mir vom Umfeld und der BEA garnicht.

Insgesamt sind die Bilder/Motive und vorallem die BEA durchweg sehr verschieden, bis auf Bild2 und 3 - die passen gut zusammen.

Grundsätzlich natürlich dennoch eine gute Leistung und man kennt ja die restlichen Bilder der Serie nicht. Weiter machen! :)
 
Wunderbare Reihe.
ganz besonders gut gefällt mir Bild #2 wegen der starken, grafischen Wirkung.
Klasse. (y)

kann ich nicht mal ansatzweise nachvollziehen, denn:
ich finde die senkrechte Fuge in der Wand teilt mehr als sie verbindet, ich finde beide stehen so da wie wenn eine unsichtbare Mauer zwischen ihnen wäre, über diese sie zwar schauen können, sich körperlich aber trotzdem nicht erreichen.

das, wie ich finde, öde s/w unterstreicht die mir gefühlte Lage nur noch - trostlos
 
Mag ich! Ist weg vom üblichen Schmonz.
In groß wirken die sicher top.

Da das sicher nicht die einzigen Bilder sein werden, die das Paar bekommt, kann ich mit den Kommentaren die daran das klassisch-romantische vermissen immer relativ wenig anfangen. ;)
 
mir gefallen die Bilder sehr gut- endlich mal jemand der sich Gedanken macht und Motiv und Location zusammenbringt und das nicht nur in 08/15 (y)

Allerdings hoffe ich, dass zusätzlich auch noch Bilder "in näher dran" gemacht wurden ;)

vg, Festan
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten