• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Fokus-Problem auf Party!

chris_7

Themenersteller
Hallo,

Ich war voriges Wochenende auf einer Party und habe dort Fotos gemacht .
Wenig Licht, eigentlich gar keins ausser so ne Bunte Lichtmaschine, die machte eine gute Licht Atmosphäre.
Am Bildschirm der D90 haben alle Fotos scharf ausgesehen.
Doch am nächsten Tag am PC waren manche Fotos aus dem Fokus und einfach Unscharf, hab aber zum Glück viele Bilder gemacht:).
Wollte so fotografieren das noch ein bisschen verfügbares Licht mit aufs Bild kommt, um die Stimmung einzufanbgen, also habe ich relativ lange Verschlusszeiten gewählt.

Ausrüstung:
Nikon D90
18-200 VRII
SB-900 + Diffusour

Meine Einstellungen:
Blende: zwishen 3,5 - 6,5
Verschlusszeit: 1/20 - 1s
Blitz iTTL-BL und +0 bis -1
ISO 200 (bisschen zu gering, denke ich??? oder??)

Blitz auf iTTL-BL war ein Fehler, (hab erst nachher gelesen das man diesen Modus dann Anwendet wenn der Hintergrund heller als das zu fotografierende Objekt ist)gestehe ich mir selber zu, hätte nur iTTL verwenden sollen!
Meistens habe ich mit Blende 4,5 und 1/15 - 1/8 fotografiert.
Die kliene Blende führte auch bei Partnerfotos zu unschärfen der im Vordergrund stehende Personen, Blende hoch,?? führt ja zu längeren Veschlusszeiten und das wiederum zum verstärten ghost Effekt.???.
Der Blitz kamm auf den zweiten Verschlussvorhang (rear) und wurde direkt mit Diffusour auf die Personen gerichtet da es eine dunkle Decke gab.

Aufgrund des Blitzens auf dem zweiten Verschlussvorhang ergaben sich 2 Probleme wie ich später herausfand:
1. Die bewegenden Personen kamen aus dem Fokus raus und die Bilder wurden unscharf, Grund wie ich denke war das sie erst nach circa 1/8 s eingefroren wurden und sich der Abstand stätig verändert hat zum Fokuspunkt.
2. und es enstand der sogenante Ghost-Effekt (LINK: http://4.bp.blogspot.com/_BBFS6HCR0lk/SviZ5p8bHqI/AAAAAAAAAjo/q3OYrXdMa8Y/s1600-h/3RM_2445.jpg, hab nicht ich gemacht) aber hier kommt es bei den Händen zu einer orangenen verwischung, bedingt durch das verfügbare Licht.

So viel mal zu den Gründen, wieso was passierte.

Jetzt meine Frage:
Was bringt es sich wenn man auf den zweiten Verschlussvorhang blitz, ich weiß schon, dass das bei fahrenden Autos zum Beispiel richtiger aussieht, aber bei Party Bilder??
Und bei langen Verschlusszeiten kam es immer zu diesem ghost effekt, kommt der auch wenn man auf den ersten Vercshlussvorhang fotografiert? und wie kann man diesen in Grenzen halten, wenn man trotzdem längere Verscshlusszeiten haben möchte wegen dem Umgebeungslicht.

Würde gerne Fotos machen die so ähnlich wie dieses aussieht (LINK: http://tischler.viennaweb.at/fz10/passage/100216/1.jpg) hier sieht man gut ausgeleutete Personen und einen schönen Hintergrund, der die Stimmung vermittelt. Hat irgendeiner eine Ahnung welche Einstellungen bei diesem Foto verwendet wurden?

Ich DANKE jetzt schon an die Wissenden.

Chritsian
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Fokus Problem auf Party!!!

Also ich halte es generell irgendwie für sinnvoller auf den 2. Verschlussvorhang zu blitzen, weil ansonsten die Menschen denken "das Foto ist fertig also können wir uns jetzt wieder wild und ausgelassen durch die Belichtung bewegen"

Allerdings gilt dieses Problem eigentlich nur in deinem Fall, nämlich wenn die Belichtungszeit so exorbitant lang wird.
Normalerweise erzielst du dann auch mit dem ersten Vorhang gute Ergebnisse
Nimm einfach eine höhere Iso, 400-800 sollten kein Problem an deiner d90 darstellen.
Damit reduzierst du die Belichtungszeit und erhälst trotzdem noch einen ausgeglichen beleuchteten Hintergrund.
Das gleich wurde auch auf dem von dir verlinkten Bild gemacht, achte mal drauf wie weit das Blitzlicht in den Hintergrund reicht, also hohe Iso.
Ausserdem ist der Blitz leicht nach oben korrigiert worden wahrscheinlich, gibt also eine leichte, in diesem und vielen andern Fällen meiner Meinung nach passende Überbelichtung.
Ein bisschen doll an den Rauschreduzierungsreglern gearbeitet finde ich aber.

Grüße

Alex
 
AW: Fokus Problem auf Party!!!

Danke für deine Antwort.

Ja war mein erstes mal das ich so was gemacht habe, aber trotzdem bin ich trotz der Problme ganz mit den Fotos zufrieden die ich gemacht habe.

Werd nächstes mal die ISO hochdrehen, die Blitztleistung hochregeln werd ich dann auch mal versuchen.

Gruß

Christian
 
das thema lautet ja "fokus problem auf party", sendet dein blitz bzw. deine cam kein AF hilfslicht aus? ansonsten bist du glaub ich zimlich aufgeschmissen :D

hier ein foto vo meinen "partyfotos", iso 200, blende 5,6, blitz auf ETTL, geschossen wird aufn 2. verschlussvorhang und verschlusszeit weiß icht nicht mehr :D

geblitzt 90 grad an die decke mit diffusor.

problem war halt, wenn das motiv ein wenig zu weit weg war von der linse wars schon ein wenig verschwommen :)

http://dev.seecom.at/gallery2/main....2_GALLERYSID=62a56e5e73155cecef8bbf40fce77eef

http://dev.seecom.at/gallery2/main....2_GALLERYSID=62a56e5e73155cecef8bbf40fce77eef
 
Mein Blitz sendet ein AF Hilfslicht aus (so eine rote Matrix),
naja das Problem war ja nicht das die Kamera nicht scharfstellen konnte,
das Problem war bei den langen Verschlusszeiten und den Blitz auf den
2. Verschlussvorhang das die Personen aus dem scharfen Bereich rauskamen und dadurch unscharf wurden!!!

DANKE

Christian
 
Hallo Chris 7,

ISO hochdrehen ist richtig, aber die Blitzbelichtung solltest du nach unten regeln, nicht nach oben. Die richtigen Werte bekommst du durch Ausprobieren. Evtl noch mal nach A better bounce card (ABBC) suchen, damit musst du nicht direkt blitzen. Kommt darauf an, wofür du die Bilder später verwenden willst, aber mit der D90 kannst du ruhig ISO 1600 verwenden, wenn du nicht zu knapp belichtest und anschließend noch aufhellen musst.

Gruß Anke
 
Hab am Wochenende auch eine Party fotografier:

Manuell
Blende 5,6
ISO 400
1/30 Sek.
Blitzkorrektur -1 (Gruppe A)
Blitzkorrektur -1 2/3 (Gruppe B)
35mm 1.4 L

Auf der Kamera einen PocketWizzard Mini TT1 mit ST-E2 (fürs Fokuslicht) und Blitze auf Flex TT5 mit roter und blauer (weil das Hauptlicht auch rot blaue Strahler waren) Folie auf Stativ (2 Stück Gruppe B) in den Ecken und einen mit Lee204 und Ligthspere in der linken Hand (Gruppe A).

Ausschuss ca. 120 von 600 Bildern. - fand ich normal und ok, allerdings habe ich häufig auch aus der Hüfte oder vom langen Arm aus geschossen.

Gruss

Martin
 
Nur kurz zum Blitzen auf den zweiten Vorhang:

Wenn Ihr mit ettl oder ittl fotografiert, sendet der Blitz nach dem auslösen einen blitz aus -> Die Leute bewegen sich wieder -> Zweiter Vorhang und Hauptblitz!

Damit geht eure theorie nicht auf.:ugly:
 
Deshalb gehe ich mit der Belichtungszeit nie über die 1/30 Sekunde. Natürlich kann es sei, daß die Leute leicht blinzel, wenn Du aber den Blitz nicht auf der Kamera hast, dann gehr er auch nicht voll ins Auge und somit wird der Reflex nur in den seltensten Fällen ausgelöst.

Gruss

Martin
 
Naja, bleiben wir dabei das der Blitz auf der Kamera steckt. Ich glaube kaum, das du die meisten der Fotos entfesselt machst auf ner Party.

Was spricht eigentlich gegen das Grundlegende Fotografieren mit relativ offener Blende, hoher ISO, der, in dem Fall, nötigen Verschlusszeit und Blitzen auf den ersten Vorhang?

Ich hab vor nem halben Jahr auch noch in unserem Kraftwerk fotografiert. Sehr hohe Decken (8m?), alles schwarz verrust und viele Leute... und selbst da war ne 1/10 s kein Problem
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur kurz zum Blitzen auf den zweiten Vorhang:

Wenn Ihr mit ettl oder ittl fotografiert, sendet der Blitz nach dem auslösen einen blitz aus -> Die Leute bewegen sich wieder -> Zweiter Vorhang und Hauptblitz!

Damit geht eure theorie nicht auf.:ugly:
Anscheinend nur bei Dir. Bei mir funktioniert das seit Jahren.
2.VV und ich belichte manchmal bis zur 2 Sekunden bei Fotos von Menschen!
Man muss nur ein bisschen kreativ sein! :cool:
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten