• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

Ernte: gestern und heute

Gast_325

Guest
Hallo!
War am Samstag mal ein bischen im Feld unterwegs und habe die Drescher bei der Ernte beobachtet.
Folgende Bilder wollte ich Euch nicht vorenthalten:

"Ernte gestern"
Mähdrescher "international 321"
"Ernte heute"
Mähdrescher John Deere 9560WTS, Hillmaster II mit 5,85m Schneidwerk

Schöne Grüße,
Oliver
 
Hallo Oliver,

das hast Du mir was voraus, denn solche Aufnahmen habe ich auch noch im Sinn.

Bei dem John Deere würde ich allerdings 'ne etwas andere Perspektive wählen, da es so doch ein wenig zu "normal" wirkt und die imposanten Ausmaße eines solchen Gerätes nicht ganz rüberkommen. Gerade im Vergleich zu dem alten Mähdrescher.
 
Hi !

Wenn Du schon einen vergleich zwischen Damals und Heute anstrebst, dann hättest Du schon den neuen Mähdrescher perspektivisch anders in Szene setzen müssen. Das Führerhaus und der wohl imposante hintere Aufbau gehen fast vollkommen unter. Dazu stört der graue Himmel, der das Ganze ziemlich freigestellt und trostlos wirken läßt.

Wenn die Möglichkeit besteht (obwohl die Bauern da sehr fix sind und sich nicht lange Zeit lassen) würde ich ihn mehr von der Seite aufnehmen und zusätzlich einen Grauverlaufsfilter (falls vorhanden) für den Himmel einsetzen. Ein Polfilter würde es vielleicht auch noch tun um die Bildstimmung zu unterstützen.
 
Guten Morgen!
Danke für Eure Kommentare! Man lernt immer wieder dazu.
Ist das hier besser?
War nicht so einfach, da ich nicht so dicht ran konnte. Der Staub und das rumfliegende Stroh waren schon ziemlich heftig...
Gruß,
Oliver
 
Hi !

Schon um Welten besser als das Erste. :)

Der Himmel gibt leider nicht mehr her aber daran kannst Du ja nix machen, wenn keine Wolkenstruktur da ist kann man ja nicht mal kurz Wettergott spielen. ;)

Kann mir gut vorstellen das durch den ganzen Staub und auf die Entfernung das Bild nicht so leicht zu realisieren ist. Ich hätte vielleicht noch versucht den Aufnahmestandpunkt tiefer zu legen, das heißt ich hätte mich auf dem Bauch gelegt damit ich auf Höhe der Kornären wäre. So das man vielleicht deren Spitzen noch leicht im Bild hätte.....ist aber nur so ne Idee. Dann kommt der Mähdrescher vielleicht noch imposanter rüber. Vielleicht auch noch den Winkel ganz leicht gedreht, damit der Mahdrescher ein wenig auf dich zufährt.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten