• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Mai 2024.
    Thema: "Diagonale"

    Nur noch bis zum 31.05.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

eingebauter Blitz - Anfängerfrage

Gast_2002

Guest
Hallo, ich bin seit gestern stolze Besitzerin einer Canon EOS 300 D. Da ich auch Anfängerin in der Fotografie allgemein bin, habe ich gleich eine Frage, die mir hier hoffentlich jemand beantworten kann:

Bei Testbildern, die ich mit den Motivprogrammen (Portrait oder Nahaufnahme) gemacht habe, wurden die Bilder immer überbelichtet.
Der Blitz schaltet sich ja in diesen Programmen automatisch zu - nur wenn ich den Blitz mit der Hand abdecke, werden die Fotos richtig belichtet.
Das kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein - kann mir jemand helfen, was ich vielleicht falsch gemacht habe?

So wie ich die Bedienungsanleitung verstanden habe, müßte doch die Automatik der Programme den Blitz selbst an- bzw. abschalten, wenn dies erforderlich ist, oder wird in diesen Programmen IMMER mit Blitz gearbeitet, auch wenn der gar nicht nötig ist?

Ich bitte um Verzeigung für diese dumme Anfängerfrage ;-)

Liebe Grüße,
Marion
 
Welche Fokuspunkte sind aktiviert.

Am besten den Zentralen nehmen. Punkt der optimal belichtet
werden soll mit der Sterntaste speichern, Auschnitt wählen, auslösen.
 
Hallo Marion,

von mir erst `mal ein herzliches Willkommen und Glückwunsch !!
Du bist genau der 2000. User, der sich in diesem Forum angemeldet hat ;) .

Zu Deiner Frage:
Da helfen Dir bestimmt in kurzer Zeit andere weiter.
Ich benutze Blitze (eingebaut & extern) extrem selten und habe da nicht die großen Erfahrungen.

viel Freude mit der Kamera.
gruß
karlsson
 
Hallo,
eventuell ist es besser, sich frühzeitig von den Motivprogrammen zu verabschieden. Ich selber bin auch blutiger Anfänger und hab vor der 300D nur einfachste Fotoapparate gehabt.
Jedenfalls war ich mit den Bildern aus den Motivprogrammen nie richtig zufrieden. Falsch belichtet, falsches Objekt fokussiert usw.

Wenn Du z.B. eine Nahaufnahme oder ein Portrait machen willst, würde ich vorschlagen, in den Av-Modus zu wechseln. Dort stellst Du eine relativ kleine Blendenzahl ein (Kit-Objektiv bei 55mm auf 8 z.B.), wählst den mittleren Fokuspunkt zum Scharfstellen und schaust dann einfach mal, was für Belichtungszeiten Dir angezeigt werden. Je nach Beleuchtung kannst Du dann einfach abdrücken oder Du musst die Beleuchtung ändern oder doch den Blitz verwenden.
Jedenfalls solltest Du mit der Methode ein korrekt belichtetes Portrait hinbekommen.

Zum Thema Belichtungsprobleme gibts hier im Forum noch mehr Beiträge. Je nach Motiv muss man ein paar Dinge beachten, um richtig zu belichten. Am besten mal die Suchfunktion mit 'zu dunkel' oder 'Unterbelichtet' und ähnlichem füttern. Da sollte einiges zu finden sein.
 
abscha schrieb:
Also sz.karpf, dann überweise mir mal die 33 CHF für den Versandt, dann schauen wir weiter! :D
Ich überweise gar nix ins europäische "Ausland"! :p
Oder ist das bei euch der Gesamtpreis? :D :D
 
Ich bin überigens nach wie vor Luxemburger, also nix europäischer "Ausländer"! ;)
Du willst also ein luxemburgisches Konto, sehe ich das richtig?
 
abscha schrieb:
Ich bin überigens nach wie vor Luxemburger, also nix europäischer "Ausländer"! ;)
Was ich will ist ne günstige 300D!
Gehts schon los, dass du mich über die Schweiz nach Luxembourg und schließlich in Polen mit Pfund locken willst.
Wer hat denn was von Geschenk gesprochen? :D
Lass erst mal Marion auf der Bildfläche erscheinen!!! ;)
 
Almählich werden wir OT hier. Aber du kannst meine 300D gerne in so 2-4 Jahren (günstig) haben, denn dann werde ich mich langsam nach einer neuren, besseren & schnelleren DSLR umsehen und froh sein, die 300D für noch ein bisschen Geld los zu werden. :D

Ich verbleibe mir freundlichen Grüssen und hoffe, nun alle Missverständnisse ihrerseits geklärt zu haben. ;)

abascha
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich danke Ihnen für den Hinweis auf OT. Ich wär da nicht selber drauf gekommen :eek:
Ich entschuldige mich auch, dass alle hier unseren Schmarrn lesen mussten. Irgendwo habe ich aber noch ein OT-Ei gelegt! :D

Ganz im Ernst. Habe heute Ausbelichtungen von meiner A80 und 300D bekommen (30x45cm). Ich werde meine SRL nicht mehr so lange behalten!!
 
danke erst einmal für die vielen lieben antworten - und ich warte dann gespannt auf den postboten, der mir meinen gewinn bringt, gelle?

;-)

Ich habe mich mit der Kamera mittlerweile etwas vertraut gemacht und bin eigentlich sehr zufrieden, allerdings finde ich, daß die Bilder insgesamt leicht zu dunkel geraten. Ich nehme aber an, daß das weniger an der Kamera liegt als an dem Objektiv, das vielleicht nicht lichtempfindlich genug ist. (Kit-Objektiv 18-55)
Oder sehe ich das falsch?

Könnt ihr mir - als totaler Fotoanfängerin - vielleicht raten, welches Objektiv ich mir als nächstes zulegen soll? Muß nicht neu sein, dafür liegt meine finanzielle Schmerzgrenze bei 200 Euro - schließlich muß ich auch noch jede Menge Fotokurse bezahlen bis Sommer ;-)

Achja, wofür ich das brauche, gelle? Ich möchte langfristig in Richtung Portrait / Akt gehen.

Ich hoffe auch hier wieder auf hilfreiche Antworten :)

Achja, ich habe schon in die diversen Beiträge unter "Objektive" geschaut, allerdings hilft mir das insoweit nicht weiter, weil ich noch zu sehr Greenhorn bin um zu wissen, was ich überhaupt brauche :-(


Liebe Grüße,
Marion
 
Marion B schrieb:
Ich habe mich mit der Kamera mittlerweile etwas vertraut gemacht und bin eigentlich sehr zufrieden, allerdings finde ich, daß die Bilder insgesamt leicht zu dunkel geraten. Ich nehme aber an, daß das weniger an der Kamera liegt als an dem Objektiv, das vielleicht nicht lichtempfindlich genug ist. (Kit-Objektiv 18-55)
Oder sehe ich das falsch?
das siehst du tatsächlich falsch ;)
wie hier schon mehrfach erwähnt, neigt die 300d - wie andere (semi-)professionelle dslrs zur leichten unterbelichtung, was den vorteil hat, dass details in lichtern nicht so schnell ausbrennen. die dunkleren bildteile kann man dann sehr schnell per software aufhellen. war früher bei analog-bildern im labor übrigens auch nicht anders ;)
Könnt ihr mir - als totaler Fotoanfängerin - vielleicht raten, welches Objektiv ich mir als nächstes zulegen soll? Muß nicht neu sein, dafür liegt meine finanzielle Schmerzgrenze bei 200 Euro - schließlich muß ich auch noch jede Menge Fotokurse bezahlen bis Sommer ;-)

Achja, wofür ich das brauche, gelle? Ich möchte langfristig in Richtung Portrait / Akt gehen.

Ich hoffe auch hier wieder auf hilfreiche Antworten :)

Achja, ich habe schon in die diversen Beiträge unter "Objektive" geschaut, allerdings hilft mir das insoweit nicht weiter, weil ich noch zu sehr Greenhorn bin um zu wissen, was ich überhaupt brauche :-(
diese frage solltest du im forum "objektive" vielleicht nochmal stellen und dabei so genau wie möglich den einsatzzweck sowie deine preisliche vorstellung/möglichkeit und deinen qualitätsanspruch erläutern. es gibt in eigentlich jedem preis/leistungssegment objektive. kommt halt drauf an, was man will.
hier wird das thema jedenfalls sonst wirklich zu "off-topic", da findet ja sonst keiner mehr durch. ich hoffe, du hast dafür verständnis.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten