• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

(Diskussion) Fotowettbewerb Dezember 2022, Thema: "Low-key"

Frosty

Moderator
Teammitglied
Themenersteller
(Diskussion) Fotowettbewerb Dezember 2022, Thema: "Low-key"

Viel Spaß.
 
Neeeeeeeeeeeeein (ich habe gestern fotografiert und nun gerade das Thema dieses Monats gesehen, Punktlandung für Anti-Thema-Foto würde ich mal sagen) :lol:

542A8867.jpg
 
Neeeeeeeeeeeeein (ich habe gestern fotografiert und nun gerade das Thema dieses Monats gesehen, Punktlandung für Anti-Thema-Foto würde ich mal sagen) :lol:

Ganz einfach: Photo wiederholen :devilish: und das Negativ einstellen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Frostschutzmittel in Kürbissuppe getropft?

Ich mag die Umsetzung, die Farben, aber ich verstehe das Bild nicht.
 
Frostschutzmittel in Kürbissuppe getropft?

Lustige Vorstellung..
Ich zähle tatsächlich zu denen, für die ein Bild keine Geschichte erzählen muss, es muss mir einfach gefallen. Ich bin eben eine Frau. Da macht auch nicht jedes Paar Schuhe Sinn :lol:
 
Hallo,
die Porträts gefallen mir beide sehr gut (y)! Ich bin ein wenig erstaunt, dass das Thema so wenig Resonanz hat, bietet derzeit die aktuelle Lichtsituation nicht viel mehr.
Ich habe wahrscheinlich wie so oft den Fehler gemacht, der subjektiven emotionalen Komponente zu viel Raum gegeben zu haben. Neben dem Motiv war dies auch meine Identifikation mit dem Thema, und die eigene Auseinandersetzung mit dunklen Bildern.
Das ist unter den aktuellen Gegebenheiten (schön bunten Smartphones und Handys mit geringer Abstufung im dunkeln Bereich; wenig differenzierten "Dunkelstufen" bei Fotos vom Belichter der Wahl) keine einfache Angelegenheit. In meinem engsten Kreis ist es mir gelungen, dass manche Bilder unter verschiedenen Lichtbedingungen angesehen werden. Ich halte das in meinem kleinen Kreis für eine Evolution, und für wichtiger als die eigenen Fähigkeiten/Fertigkeiten. Klingt ein wenig nach "Volkskunst", ist es aber nicht. Hier im Forum gelten andere Maßstäbe, und genau das mag ich, den Einfluß beider Seiten. Dies führt zu einem Pfad, einer Richtung für einen selbst.
 
Hallo,
die Kommentare zu meinem Foto bringen mich dazu, etwas über das Motiv zu erzählen. Es handelt sich um die winterliche/weihnachtliche Version des Bitterfelder Pegelturms.
Ich habe ihn schon einige Male (auch zu anderen Zeiten) fotografiert, diesmal war er bei einer winterlichen Serie mit dabei.
In der eingereichten Aufnahme habe ich auf korrekte Belichtung der Lichter geachtet. Der Bildeindruck entspricht meinem Eindruck von der Szene.
Ich hänge einige Aufnahmen an, die ich als weniger spannend/gut befunden habe.
_DSC0556.jpg_DSC0564.jpg
Ich freue mich, dass mein Bild Beachtung findet - das ist schon was.
 
Hallo zusammen, zunächst mal Danke für die vielen Kommentare zu meinem Katzen-Bild :)

Es gab zuletzt häufig die Nachfrage, nach einer Version ohne die Schranktür rechts. Also nur durch Beschnitt war mir die Katze dadurch zu groß im Bild. Für diese Version habe ich nun einen Verlaufsfilter von rechts eingezogen und die Belichtung maximal ins minus gesetzt (Lightroom). Wäre für den WB wahrscheinlich so gar nicht zulässig.

Ergebnis:
DSC_2286-2.jpg

Im Anhang auch nochmals die Versin aus dem Wettbewerb.
 

Anhänge

Ich hänge einige Aufnahmen an, die ich als weniger spannend/gut befunden habe.

Ups, gerade erst gesehen. Ich denke, mir hätte eine Version am besten gefallen, auf der der Steg links und die ganze Spiegelung drauf ist. Also quasi das zweite Bild hier ohne das Ufer unten. Aber ich vermute, das war vor Ort nicht machbar.
Auf jeden Fall ein interessantes Motiv und von Dir gut ins Bild gesetzt! (y)

Es gab zuletzt häufig die Nachfrage, nach einer Version ohne die Schranktür rechts. Also nur durch Beschnitt war mir die Katze dadurch zu groß im Bild. Für diese Version habe ich nun einen Verlaufsfilter von rechts eingezogen und die Belichtung maximal ins minus gesetzt (Lightroom).

Super, danke für Deine Mühe! Gefällt mir tatsächlich besser, weil noch konzentrierter auf den tollen Katzenblick! (y)
 
Sieht gut aus bzw. besser.

@Heuermat: ja, 30s ist richtig. War stockfinster, Licht war nur durch die vorher angestrahlten Zeiger und für ein paar Sekunden ein selbstgebastelter Snoot (•) auf den Knopf links.

(•) LED Stirnlampe mit schwarzem Klebeband beklebt, in das ich ein kleines Loch gemacht habe. Davor das vordere Teil eines Kugelschreibers, so dass der Lichtkreis so groß wie der Knopf links war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gab zuletzt häufig die Nachfrage, nach einer Version ohne die Schranktür rechts. Also nur durch Beschnitt war mir die Katze dadurch zu groß im Bild. Für diese Version habe ich nun einen Verlaufsfilter von rechts eingezogen und die Belichtung maximal ins minus gesetzt (Lightroom). Wäre für den WB wahrscheinlich so gar nicht zulässig.

Ich sehe keinen Verlaufsfilter :ugly:
Alternativ hättest du ein quadratisches Format wählen können, so dass die Schranktür nicht drauf ist.
Auf jeden Fall gewinnt das Foto ohne Schranktür (y)
 
Schade finde ich daß sehr viele das Thema Low Key einfach mit "Unterbelichtung" verwechseln.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten