• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb März 2024.
    Thema: "Arbeitsmittel"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum März-Wettbewerb hier!
WERBUNG

Bergrennen St. Ursanne - Les Rangiers (Schweiz)

Gast_539

Guest
Hallo zusammen

Anbei ein paar Bilder vom Bergrennen letztes Wochenende.
Link für alle Bilder: http://www.mrufer.ch/foto/2004/lesrangiers/

Eine (bearbeitete) Auswahl:
Bilder aus der zweiten Haarnadel, etwas Vogelperspektive da steiles Terrain.
1) Bosshard's Kadett mit Kampfspuren verliert Flüssigkeit:
IMG_4137_b.jpg

EOS 300D, Sport Programm, EF 70-200L 4.0
Das mit der Flüssigkeit hab ich erst beim auswerten der Bilder bemerkt!

2) Porsche GT-3
IMG_4151_b.jpg

EOS 300D, Tv 1/250s, EF 70-200L 4.0
Gefällt mir von der Schärfe her und farblich sehr gut

3) Peugeot 306 Maxi
IMG_4153_b.jpg

EOS 300D, Tv 1/125s, EF 70-200L 4.0
Gefällt mir von der Zeit her gut, leider zu tief im Bild erwischt.

Bilder aus der letzten Haarnadel "Petit Susten".
4) Renevier gibt Rauchzeichen beim anbremsen
IMG_4231_b.jpg

EOS 300D, Sport Programm, EF 70-200L 4.0
Die nächste Foto wär noch besser: Voll eingelenkte, blockierte Räder und rauchende Reifen. Leider ragen Pflanzen zu weit ins Bild herein.

5) Auf zwei Rädern durch die Kurve:
IMG_4233_b.jpg

EOS 300D, Sport Programm, EF 70-200L 4.0
Man sieht es auf dem verkleinerten Bild nicht gut, aber im Original ist es klar zu erkennen: Der Kadett fährt auf zwei Rädern um die Kurve!

Mein Fazit: Die EOS 300D ist schon etwas limitiert für Sport. AI Fokus sollte im TV manuell zuschaltbar sein!! Aber das 70-200 ist echt ein ideales Objektiv: Leicht, schnell, rascher Zoom. Mit dem 300er IS muss ich noch mitziehen üben.
Kritik erwünscht! Bedenkt, dass ich nur innerhalb der Zuschauerzonen fotografieren konnte.

Grüsse
Rufer
 
Also als Motorsportbegeisterter kann ich sagen für Zuschauer-Zonen-Standort sind die Bilder echt gut.

Lediglich der C-Kadett auf dem 4. Bild scheint mir nicht 100 % scharf. Die anderen sind sehr schöne "Mitzieher".

Hast Du das Bild beschnitten oder war der Ausschnitt genauso?
 
Die fünf Bilder hier sind leicht beschnitten, man vergleiche mit den originalen unter dem Link "alle Bilder". Das primär, um das Auto etwa in die Mitte zu rücken. Zudem habe ich bei den zwei letzten eine Tonwertkorrektur gemacht. Leicht nachgeschärft wurde nur Nummer 5.

Das vierte ist nicht ganz scharf, stimmt. Ist halt jeweils ziemlich kurzfristig, wenn einer mit rauchenden Reifen daher kommt :) Daher wohl etwas verwackelt.

Grüsse
Rufer
 
ronik24 schrieb:
Einfach anfokussieren, halten und ein bißchen am Schärfering drehen... ;)

Jaja ich weiss. Ist einfach ein bisschen ein Timing Problem bei schnellen Objekten wie den Autos...

Grüsse
Rufer
 
mrd schrieb:
Ist einfach ein bisschen ein Timing Problem bei schnellen Objekten wie den Autos...

Naja, ich verwend's eh nie, auch weil ich den AI Fokus eigentlich überflüssig finde. Wenn man so schnell reagieren muss, ist es sowieso am besten, einfach zu fokussieren und abzudrücken.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten