• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Stimmt ab über die Sieger des DSLR-Forum Fotowettbewerbs Februar 2024.
    Thema: "Backwaren"

    Nur noch bis zum 29.02.2024 23:59!
    Jeder darf abstimmen!
    Zur Abstimmung und Bewertung hier lang
WERBUNG

RF/RF-S Adobe Camera RAW beschneidet Bilder

MDK-R8

Themenersteller
Hallo zusammen,

beim Importieren von Fotos die im Rawformat geschossen sind, beschneidet mir Photoshop Camera RAW die Bilder (in der Höhe), die wohl im "live view mode" geschossen wurden. Im Adobe-Forum habe ich bereits einen älteren Beitrag dazu gefunden.
Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt die Zuschneidung an den Einstellungen der Kamera - hier mal der Link:
https://community.adobe.com/t5/camera-raw/acr-is-cropping-specific-images/m-p/10198952

Kann mir jemand mitteilen, wo ich die Einstellungen in meiner EOS R vornehmen kann, damit die Bilder nicht mehr zugeschnitten werden?

(Ich arbeite mit der aktuellen Version von Photoshop 22.3.0)
Und in den Bildeinstellungen der Kamera habe ich im Menü bei Ausschnitt/-Seitenverhältnis "Full" eingestellt.

Für Eure Hinweise vielen Dank im Voraus,
MDK
 
Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt die Zuschneidung an den Einstellungen der Kamera

Mag sein, dass es da irgendwelche Einstellungen in der Kamera gibt, aber nach meinem Dafürhalten müsste man den Beschnitt in ACR dennoch ausschalten können. Das ist doch irgendwie Sinn der RAW-Bearbeitung; wenn die Voreinstellungen der Kamera strikt übernommen werden, könnte man auch gleich JPG nehmen.
 
Die Fotos sind eventuell im Videomodus entstanden, da dürfte immer ein 16:9 Beschnitt aktiv sein.

hey - n.m.W. ist kein Motiv im Videomodus entstanden - ich habe alle im Format "Full" geschossen UND NUR Stillimages produziert…
 
Zeig doch mal die Bilder - ACR ist ja nicht die einzige Möglichkeit Bilder zu JPG wandeln. Notfalls mal in DPP durchführen ;-) Wenn man etwas sieht, wirds wohl einfacher.
 
Zeig doch mal die Bilder - ACR ist ja nicht die einzige Möglichkeit Bilder zu JPG wandeln. Notfalls mal in DPP durchführen ;-) Wenn man etwas sieht, wirds wohl einfacher.

Wenn es tatsächlich so ist, wäre es krass.
Wobei bei extremen Weitwinkeln greift die Objektivkorrektur in ACR gegebenenfalls in den Bildschnitt ein. Hast du die in ACR aktiviert?
Ein Beispiel als jpg ohne ACR und in ACR mit Angabe des Objektivs wäre gut
 
…so sehen die Bilder aus - die Quelldatei ist bei beiden die gleiche. Nur einmal mit Apple-Vorschaue geöffnet und einmal mit Photoshop…
Bei Photoshop wird oben und unten etwas vom Bild abgeschnitten.
Objektiv: Canon RF 50mm F1.2L USM
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ja, hier ist eine Objektivkorrektur an, sieht man ja von der Geometrie her - Apple wird die Verzeichnung nicht korrigieren, damit sieht es eben anders aus. Aber auch das könnte man in ACR deaktivieren und du bekommst identische Bilder wie in der Apple-Ansicht.
 
…ich konnte in PS aber keine Einstellung finden, in der ich eine Objektivkorrektur ausschalte. Hat da jemand einen Tip für mich??
 
Hallo,

ich habe heute bei meiner Canon R6 das gleiche Problem festgestellt. Ich habe Camera Raw 14.1 im Rahmen von Photoshop Elements 2022 im Einsatz. Leider finde ich dort die genannten Einstellungen ebenfalls nicht. Die Bilder werden durch Camera RAW verzerrt. Ich hoffe es gibt dafür eine Lösung. Habe die R6 relativ neu, aber solche Probleme hatte ich bei meiner alten 60D mit Camera Raw nie.
 
Vermutlich war das auch das Problem des TE. Die Frage ist nur, ob man dies irgendwie gelöst bekommt oder ob ich irgendwas übersehe. So ist Camera Raw ja total nutzlos, da wichtige Bilddetails verschwinden und teilweise eine Verzerrung des Fotos ungewollt entsteht.
 
WERBUNG
Zurück
Oben Unten