• Herzlich willkommen im "neuen" DSLR-Forum!

    Wir hoffen, dass Euch das neue Design und die neuen Features gefallen und Ihr Euch schnell zurechtfindet.
    Wir werden wohl alle etwas Zeit brauchen, um uns in die neue Umgebung einzuleben. Auch für uns ist das alles neu.

    Euer DSLR-Forum-Team

  • In eigener Sache!

    Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Gäste
    ich weiß, es ist ein leidiges Thema, aber ich muss es ansprechen: Werbung, Werbeblocker und Finanzierung des Forums.
    Bitte hier weiterlesen ...

  • DSLR-Forum Fotowettbewerb neu erfunden!
    Nach wochenlanger intensiver Arbeit an der Erneuerung des Formates unseres internen Fotowettbewerbes ist es Frosty als Moderator
    und au lait als Programmierer gelungen, unseren Wettbewerb auf ein völlig neues Level zu heben!
    Lest hier alle Infos zum DSLR-Forum Fotowettbewerb 2.0
    Einen voll funktionsfähigen Demowettbewerb kannst du dir hier ansehen.
  • Neuer Partner: AkkuShop.de
    Akkus, Ladegeräte und mehr (nicht nur) für Digitalkameras und Drohnen
  • Neuer Gutscheincode unseres Partners Schutzfolien24:
    DSLR-Forum2024
    Dauerhaft 10% Rabatt auf alle Displayschutzfolien der Eigenmarken "Upscreen", "Brotec", "Savvies".
    Der Code ist für alle Geräteklassen gültig.
  • Mitmachen beim DSLR-Forum Fotowettbewerb April 2024.
    Thema: "Sprichwörtlich"

    Jeden Monat attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
    Alle Infos zum April-Wettbewerb hier!
WERBUNG

E A7IV Focuspeaking manuelle Objektive

wolf-grafik

Themenersteller
Moin zusammen, bin von der A7II auf die IV gewechselt, und krieg das Focuspeaking in meinem manuellen Minolta 50/1.4 nicht hin. Hat bei meiner A7II tadellos funktioniert. Geht das einfach nicht mehr, oder scheitere ich am neuen Menü?

Liebe Grüße ___________ Peter
 
 
Geht auch beides, Fokuspeaking wenn vergrößert wird? Habe beides an, aber die Linien kommen nur wenn ich die Standardansicht drin habe.

UPDATE: es geht doch, nur bei meinem Spiegeltele ist der Kontrast so schwach, dass in der Vergrößerungen die Helligkeitsunterschiede nicht groß genug fürs Anschlagen vom Fokuspeaking sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
WERBUNG
Zurück
Oben Unten