DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Beispielbilder

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2010, 14:33   #1
Gast_60710
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bilder mit NEX Kameras nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

da es inzwischen schon einige Objektivadapter für die NEX 3/5 auf dem Markt gibt, ist es sicher nicht uninteressant, Bilder mit diesen Adaptern und Fremdobjektiven zu zeigen, damit sich Interessierte ein Bild über die Möglichkeiten von Fremdobjektiven an diesen Kameras machen können, soweit das mit den kleinen Bildern in diesem Forum möglich ist.

Ich fange dann mal mit Bildern gemacht mit einem Adapter für M-Objektive und dem Leica Noctilux 1:1,0/50mm an. Das Teil liegt schon seit Jahren ungenutzt im Schrank und paßt ganz ordentlich an die Nex 5, obwohl es ein ziemlich schwerer Glasklotz ist im Vergleich zu dem Fliegengewicht 1:2,8/16mm von Sony.

Damit man sich vorstellen kann, um welches Objektiv es sich handelt und welches Freistellungspotential das Teil bei Blende 1 hat, wurde das Bild 1 gemacht.

Das zweite Bild zeigt eine Aufnahme bei Blende 8. Eingestellt wurde die Entfernung nach Tiefenschärfenring. Das Objektiv als Festbrennweite hat „noch“ einen Tiefenschärfenring mit dessen Hilfe man den „schnellsten Autofocus der Welt“ zur Verfügung hat. So wurde dann auch des dritte Bild der vorbeifahrenden Straßenbahn gemacht.

Viel Spaß beim Einstellen von weiteren Bildern mit unterschiedlichen Adaptern und Objektiven gemacht.

mfG
Euseb
 
Alt 07.08.2010, 17:09   #2
Jediockfenfoto
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: RaumTrier
Beiträge: 1.250
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Die Fotos sehen ordentlich aus. Eine aufgerissene Blende hat nun mal ein riesiges Bokeh ;-) (Bild 1)
Eine gute Idee, nachdem mich die Sony Linsen, beide enttäuscht haben.
Bei mir liegen noch Zeiss Objektive der Contax G Kamera rum. Wenn die Adapter in Deutschland aufgetaucht sind, versuche ich es noch mal mit der NEX.
MfG
Jens
Jediockfenfoto ist offline  
Alt 07.08.2010, 17:30   #3
paul300
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Paris
Beiträge: 85
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Weiss nicht ob das als Fremdobjektif zählt, hier ein paar Bilder mit dem Sony 50/2.8 er makro.
Die Schärfe ist wirklich erstaunlich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00844.jpg (167,2 KB, 915x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00858.jpg (162,9 KB, 1233x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00865.jpg (107,8 KB, 364x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00871.jpg (106,3 KB, 294x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC00863.jpg (109,2 KB, 542x aufgerufen)
paul300 ist offline  
Alt 07.08.2010, 19:57   #4
Stutti27
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2009
Beiträge: 53
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Mit welchen Objektiven+Adapter kann ich denn den Autofokus nutzen (Außer den Kit-Objektiven)

?
Stutti27 ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.08.2010, 20:50   #5
til12
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 70
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Moin,

dann will ich doch auch mal:

M39-Adapter von "RJ" für ca. 40€ aus China mit der russischen Kopie vom Sonnar - dem Jupiter 8 50mm f2 (@4):




Wenn man dieses Obejktiv mit dem Kit-Zoom vergleicht, ist die Schärfe nicht besser, eher schlechter! Aber ich finde vom Gesamteindruck (Farben, Bokeh, Charakter) ist das Jupiter deutlich besser. Ganz zu schweigen von der Lichtstärke.


Desweiteren habe ich mir noch einen M42er-Adapter zugelegt. Das macht für Unterwegs aber keinen Sinn mehr. Selbst kompakte Festbrennweiten sind damit länger als das Zoom. Aber immerhin gibts da schon die geforderten Zeiss Objektive


Zu Autofokus + Adapter: soweit ich weiß, ist es geplant, dass der Adapter für Sony-DSLR-Obejektive AF unterstützen soll.
Alle anderen Adapter sind rein mechanisch, d.h. sie sorgen dafür, dass das Objetiv im richtigen Abstand zum Sensor an der NEX dran ist. Sonst nichts!

Grüßte Til
til12 ist offline  
Alt 08.08.2010, 01:54   #6
linsenpueree
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 291
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Zitat:
Zitat von rauch.sten Beitrag anzeigen
Mit welchen Objektiven+Adapter kann ich denn den Autofokus nutzen (Außer den Kit-Objektiven)?
Aktuell mit keinem.
Zitat:
Zitat von til12 Beitrag anzeigen
Zu Autofokus + Adapter: soweit ich weiß, ist es geplant, dass der Adapter für Sony-DSLR-Obejektive AF unterstützen soll.
Die Vorseriengeräte für Tests hatten diese Unterstützung bereits. Da Sony aber nicht zufrieden war, haben sie die Funktion vorerst deaktiviert.
Autofokus ist nur für Objektive mit integriertem Motor vorgesehen. Und das sind ja noch nicht allzu viele. Ein Motor im Adapter für Stangenantrieb ist nicht vorgesehen.
linsenpueree ist offline  
Alt 08.08.2010, 11:45   #7
Gast_60710
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Zitat:
Zitat von Jediockfenfoto Beitrag anzeigen
Die Fotos sehen ordentlich aus. Eine aufgerissene Blende hat nun mal ein riesiges Bokeh ;-) (Bild 1)
Eine gute Idee, nachdem mich die Sony Linsen, beide enttäuscht haben.
Bei mir liegen noch Zeiss Objektive der Contax G Kamera rum. Wenn die Adapter in Deutschland aufgetaucht sind, versuche ich es noch mal mit der NEX.
MfG
Jens
Hi Jens,

eigentlich wollte ich nur das NEX5-Gehäuse kaufen. Doch werden zur Zeit nur „Kits“ mit den zum Gehäuse passenden Sony-Objektiven geliefert. So war ich also gezwungen, das Gehäuse mit dem 16mm/2,8 zu kaufen. Ärgerlich war, daß sich herausstellte, daß Sony weder einen Objektivdeckel noch einen Kameraverschlußdeckel mitliefert. Daß diese Dinge in die Packung gehören, ist eigentlich selbstverständlich. Der Kunde kann also sehen, wie er an die Teile kommt.

Das 16/2,8 ist mit seinen umgerechnet 24mm nicht schlecht, zeigt jedoch bei starken Hell-Dunkel-Übergängen sichtbare CAs. Die kann man zwar mit Software mindern - nicht aber mit der von Sony mitgelieferten - , aber wer will das jedesmal bei entsprechenden Aufnahmen machen?! Da dürften dann Deine „alten“ Objektive wohl weniger Probleme machen.

Ich bin mit meinen M-Objektiven auf der NEX5 sehr zufrieden. Daß die Teile nur mit „Handbetrieb“, was Blenden- und Schärfeeinstellung betrifft, funktionieren - das taten sie schon an der M6 so - , stört mich in keiner Weise. Ganz im Gegenteil! Ich komme mit der im Beitrag 1# beschriebenen Vorgehensweise zu sehr guten Ergebnissen auch was die nach Blendenvorwahl automatische Belichtung durch die Kamera angeht.

Zum Warten auf „Deinen Adapter“ für die Contax-Objektive kann ich Dich nur ermuntern.

mfG
Euseb
 
Alt 08.08.2010, 16:00   #8
til12
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 70
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Hi,

für alle, die Spiegelreflexobejtive an die nex schrauben wollen, habe ich mal einen Größenvergleich gemacht (28er S-M-C Takumar mit M42 Adapter). Diese Linse ist schön kompakt aber mit Adapter länger und schwerer als das Zoom!

Wer also eine noch eingermaßen kompakte Kamerea haben will, sollte sich bei Rangefinder Objektiven umschauen oder warten bis Sony was gescheites im Angebot hat. (Ein gutes 20er Pancake würd ich auch nehmen)



Die Objetivdeckel gibts fürn 10er im Doppelpack aus China, sind dann in einer Woche da.

Zu der Tiefenschärfenskala muss ich sagen, dass sie auf "100%-Crop-Niveau" nicht mehr gilt. Sie ist viel zu weit.

Viele Grü´ße Til
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg M42_SonyE.jpg (284,9 KB, 1003x aufgerufen)
til12 ist offline  
Alt 08.08.2010, 17:05   #9
linsenpueree
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 291
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Zitat:
Zitat von til12 Beitrag anzeigen
Zu der Tiefenschärfenskala muss ich sagen, dass sie auf "100%-Crop-Niveau" nicht mehr gilt. Sie ist viel zu weit.
Stimmt natürlich auch wieder. Man könnte vielleicht engere Markierungen anbringen bzw. die Blendenwerte korrigieren.

Geändert von linsenpueree (08.08.2010 um 17:10 Uhr)
linsenpueree ist offline  
Alt 08.08.2010, 21:02   #10
apiel123
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 2.430
Standard AW: Bilder mit NEX3/5 nur mit Adaptern/Fremdobjektiven

Ich hoffe nächste Woche kommt der Nikon Adapter dann teste ich die auf Nikonbajonett umgebauten Oly OM Zuiko 21/3,5 und 35/2.
__________________
Alle Bilder von mir sind soweit nicht anders erwähnt aus RAW in Lightroom inclusive Objektivprofil und Tonwertkorrekturen bearbeitet und mit Lightroom in Forumsgröße als Jpeg exportiert worden.

apiel123 ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
beitrag löschen , fremdobjektive , manuelle objektive


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren