DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2010, 17:09   #1
Chris_EDNC
Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
So, ich denke, es wird mal Zeit hier fuer das Sigmonster.

Kurz etwas zur Vorgeschichte:
Warum das Sigma? Ich musste mich entscheiden, ob FB oder Zoom. Unter 100mm nehme ich grundsaetzlich FB's, fuer mich ueberwiegen die Vorteile hier die Nachteile bei weitem. Im Telebereich wird es schwierig, mit einer FB den richtigen Bildauschnitt zu erwischen, hier sind entweder grosse Standortwechsel angesagt oder die Jongliererei mit Konvertern geht los... Hier spielt das Sigmonster seine Vorteile aus, ein dreh am Zoomring genuegt, schon passt es. Z.B. auf Flugshows oder bei sonstigen dynamischen Motiven ist das unbezahlbar.
Ich hatte noch das 400 2.8 auf dem Radar und die Entscheidung fiel nicht leicht, da dieses Objektiv grandiose Leistungen bietet. Wuerde ich mehr Sport fotografieren und die Lichtstaerke wirklich brauchen, waere es evtl. doch das Canon geworden. Zum Sigma kam ich wie die Mutter zum Kind, ich bekam eine sehr gute Offerte und konnte da nicht mehr nein sagen.

So, nun genug gelaber, etwas mehr Fakten. Geliefert wird das Objektiv mit einer praktischen Tasche (kein Koffer), die Kamera kann dran bleiben und fertig ist das leichte Handgepaeck. Mit dabei ist noch ein Polfilter. Die Verarbeitung ist natuerlich perfekt, der Autofokus trifft sehr genau, da bleiben keine Wuensche offen.
Das Handling ist speziell , ein gutes Stativ selbstverstaendlich noetig, wenngleich ich noch den Novoflex Pistoc-C habe, womit das Objektiv durchaus zu handhaben ist. Das besagte Stativ steht noch aus, wird wohl ein grosses Benro oder Gitzo mit Wimberley.

Aufgrund des Wetters habe ich nur ein paar Testaufnahmen gemacht, bei Offenblende ist es recht gut, abblenden um eine halbe Blende verbessert die Leistung aber deutlich. Weiteres abblenden bringt kaum etwas.

Hier mal ein paar 100%-crops bei 800mm mit der 5DII und ein Groessenvergleich zum 100-400. Wenn das Wetter irgendwann mal wieder besser wird, kommen noch Praxisbilder. Mit Konverter habe ich es noch nicht probiert, mangels Einser werde ich das vorerst auch nicht weiter verfolgen.

Achja, mein 100-400 ist bei 400mm schwaecher, als das Sigma bei 400mm.



Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 134.jpg (160,7 KB, 1136x aufgerufen)
Dateityp: jpg 162.jpg (193,1 KB, 935x aufgerufen)
Dateityp: jpg 139.jpg (171,0 KB, 1112x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp2_gross_180.jpg (92,3 KB, 2567x aufgerufen)
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2010, 22:22   #2
w.d.p
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Hameln
Beiträge: 698
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Hier ein Bild was ich mit meinem 5,6/300-800 EX DG mit der 5D MK II und einem 2 x Konverter gemacht habe, also fette 1600mm an Vollformat

http://www.*****/showthread.php?t=544952

und noch ein paar Beispielbilder von mir

http://www.*****/showthread.php?t=545604

und alle guten Dinge sind drei :-)

http://www.*****/showthread.php?t=542079

Ich kann die Linse nur empfehlen !
Wir haben sie hier oft im Einsatz und auf den Workshops, bzw. Fototouren, aber natürlich ersetzt es keine Festbrennweite, die sind schon noch immer etwas besser, was aber bei einer guten Bildnachbearbeitung nicht weiter zum tragen kommt.
Es ist halt unschlagbar flexiebel und das ist in der freien Wildbahn oft der große Trumpf, gegenüber einer Festbrennweite.
Und hier gibt es noch einen Erfahrungsbericht der großen weißen Riesen von mir.
4,0/500 LIS und 4,0/600 LIS im Vergleich

http://www.wildlife-workshop.de/1/au...objektive.html

L.G.
w.d.p

Geändert von w.d.p (16.01.2010 um 22:33 Uhr)
w.d.p ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 17:47   #3
Chris_EDNC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Zitat:
Zitat von the photographer Beitrag anzeigen
Und bitte ein Bild der Tasche. Möchte gerne wissen wie die aussieht!
Hier mal 2 Bilder der Tasche, welche ich wirklich sehr praktisch finde, da die Kamera dran bleiben kann.

Zitat:
Zitat von the photographer Beitrag anzeigen
Möchte nur gerne wissen wie man sich fühlt, wenn die Leute einen wegen der Linse anglotzen.
Mhh... Ich wuerde sagen: Wichtig. Profimaessig. Auch so Blicke wie: Na, laeuft wohl woanders nicht mehr? sind moeglich...

Sorry wegen Beispielbilder: Da ich noch kein Stativ/Kopf habe, dauert es noch etwas, war wie gesagt aufgrund des tollen Preises ein echter Spontankauf.


Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp2_gross_001.jpg (206,7 KB, 1322x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp2_gross_002.jpg (284,3 KB, 583x aufgerufen)
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 20:07   #4
w.d.p
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Hameln
Beiträge: 698
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Zitat:
Zitat von shleier Beitrag anzeigen
genau, wir möchten Bilder sehen
Hier mal wieder ein paar Beispielbilder von meinem großen Sigma.
Ich finde die Linse macht bei allen Brennweiten eine gute Figur
Wichtig ist ein gutes Stativ, oder ein großer Bohnensack.

L.G.
w.d.p
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WDP_0337.jpg (451,2 KB, 1571x aufgerufen)
Dateityp: jpg WDP_0343.jpg (382,0 KB, 1226x aufgerufen)
Dateityp: jpg WDP_0617.jpg (414,6 KB, 1742x aufgerufen)
Dateityp: jpg WDP_0605.jpg (407,3 KB, 1231x aufgerufen)
Dateityp: jpg WDP_0642.jpg (249,4 KB, 2081x aufgerufen)
w.d.p ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.01.2010, 20:27   #5
shleier
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hódmezővásárhely
Beiträge: 126
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Zitat:
Zitat von w.d.p Beitrag anzeigen
Hier mal wieder ein paar Beispielbilder von meinem großen Sigma.
Ich finde die Linse macht bei allen Brennweiten eine gute Figur
Wichtig ist ein gutes Stativ, oder ein großer Bohnensack.

L.G.
w.d.p
Bild 1 und 3 ist top! da waren die Busarbilder besser...
sehe richtig beim letzten Bild: berlebach uni?
shleier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 18:16   #6
Chris_EDNC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Sodale, jetzt hab ich mal bisschen was...

Leider wirds nun wieder etwas dauern, da das Objektiv erstmal auf die MarkIV abgestimmt werden muss bei Sigma.

100% crop zum Bild, ISO400, Offenblende und 800mm an der IV, 16MP und APS-H, dafuer find ich es ganz ok.






Chris
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2010, 18:59   #7
Chris_EDNC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

So, mal wieder bisschen was...

Hab' den Klotz mit zur Axalp hochgeschleppt, hier mal eine kleine Auswahl:











Und noch ein 100%-crop vom letzten Bild:



Chris
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2010, 13:58   #8
Chris_EDNC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

Vielleicht noch ein paar Anmerkungen zum Handling:
Bei solch einem Event spielt das Sigma die Vorteile des Zooms voll aus.

Die Objektfindung, welche sehr schnell gehen muss, geht sehr einfach, ein Dreh am Zoomring und schon hat man mit 300mm eine gute Uebersicht und kann das Motiv zentrieren. Dann zuegig nach Bedarf bis auf ggf. 800mm reinzoomen und abdruecken. Mit fixen 800mm hat man hier kaum eine Chance...

Weiterhin ist die Distanz zu den Flugzeugen sehr verschieden, hier konnte ich ueber weite Bereiche trotzdem formatfuellend fotografieren, eine Hand war immer am Zoom und hat den Ausschnitt beim Vorbeiflug angepasst. Ein riesen Vorteil!
Mit Festbrennweite und Konvertern steht man bei sowas auf ziemlich verlorenem Posten...


Chris

Geändert von Chris_EDNC (21.10.2010 um 21:27 Uhr)
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.07.2011, 22:47   #9
Chris_EDNC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.10.2006
Ort: Luzern, da wo die Schweiz am schoensten ist...
Beiträge: 3.805
Standard AW: Sigma 300-800/5,6 IF DG APO HSM

So, mal abseits der freien Wildbahn und unter kontrollierten Bedingungen ein paar Beispiele.
Motivabstand 13m, 100%-crops. Schaerfung in LR3 auf 30.

1) 800mm, Offenblende
2) 800mm, f8
3) 1120mm (Konverter 1,4x), Offenblende
4) 1120mm, f11

Wie man sieht, bringt abblenden auf jeden Fall eine Verbesserung.
Die Konvertertauglichkeit wuerde ich als gut bezeichnen.

Das schoene bei diesem Test ist, dass er von jedem einfach zu reproduzieren ist und man daher gut die Ergebnisse vergleichen kann. Einen 20EUR-Schein sollte jeder, auch nach dem Kauf eines L's, noch uebrig haben, die 13m Motivdistanz sind bekannt, LR3 haben auch viele, hier Schaerfung auf 30 und weiter nichts bearbeiten, zur MKIV differierender Pixelpitch kann naeherungsweise durch Abstandskorrektur kompensiert werden.
So kann sich jeder ein gutes Urteil bilden, ob dieses Objektiv (Klotz!) etwas waere...


Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2011.07.23_18.44.57.jpg (200,4 KB, 346x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011.07.23_18.45.57.jpg (221,6 KB, 253x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011.07.23_18.49.56.jpg (183,2 KB, 214x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2011.07.23_18.51.23.jpg (211,3 KB, 245x aufgerufen)
Chris_EDNC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:27   #10
w.d.p
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Hameln
Beiträge: 698
Daumen hoch Sigma 5,6 / 300-800 EX DG HSM " Superzoom "

So wie es aussieht, gibt es wohl noch keine Beispielbilder hier, zumindest nicht unter den Sigmaobjektiven.
Da ich die große Linse schon seit vielen Jahren mit großer Begeisterung im Einsatz habe ( mal mehr mal weniger ) fange ich an dieser Stelle mal mit ein paar Bildern an.
Ich habe das große Telezoom mit Canonanschluß im Einsatz.
Wie gesagt, besonders vom Ansitz oder aus dem Tarnzelt ist es eine feine Angelegenheit, sich schon den Bildausschnitt vor der Aufnahme zurechtzulegen, bzw. flexiebel zu sein.
Auch wenn die optische Leistung nicht, ( Bauart bedingt, da eben ein Zoom ) nicht ganz an die meiner 600er Festbrennweite heranreicht, so liegt sie doch auf sehr hohem Nivau.
Mit gezielter EBV sieht man mit ein paar Klicks, keinen Unterschied mehr zu meinem 4,0/600 Lis.

L.G.
w.d.p
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bin1.jpg (214,6 KB, 539x aufgerufen)
Dateityp: jpg her1d.jpg (170,0 KB, 341x aufgerufen)
Dateityp: jpg hirschb3.jpg (197,2 KB, 441x aufgerufen)
Dateityp: jpg herbst n1.jpg (165,7 KB, 314x aufgerufen)

Geändert von w.d.p (06.10.2011 um 10:31 Uhr)
w.d.p ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sigma 300-800 , sigma 300-800mm f/5.6


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:33 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de